Gewerbeversicherung

Gewerbeversicherungen im Vergleich

  • über 20 Anbieter und 450 Tarife – für alle Branchen
  • SEHR GUT – die Branchensieger-Tarife
  • kostenfrei und unverbindlich

Berufshaftpflicht oder Betriebshaftpflicht?

Berufshaftpflicht oder Betriebshaftpflicht?

Welche der Haftpflichtversicherungen benötigen Sie? Vielleicht sogar beide? Die Abgrenzung einer Berufs- zur Betriebshaftpflichtversicherung fällt dem Laien oft schwer. Hier können Sie erfahren, welche Versicherung für Sie die richtige ist. Weiter »

Berufs- und Betriebshaftpflicht Existenzgründer | Vergleich

Steckt man in der Gründungsphase seines Unternehmens, gibt es vieles zu bedenken. Das Haftungsrisiko so klein wie möglich zu halten sollte ganz oben auf der Prioritätenliste stehen. Die Berufs- bzw. Betriebshaft- pflichtversicherung ist für Gründer ein Muss. Weiter »

Wichtige Gewerbeversicherungen

Noch bevor Sie den ersten (geschäftlichen) Handschlag in Ihrem Betrieb tun, sollten Sie dafür sorgen, dass die existenziellen Risiken abgesichert sind. Dazu gehören vor allem anderen auch Haftungsrisiken, denn hohe Entschädigungsforderungen Dritter nach einem Schadenfall haben schon zu einigen Betriebsschließungen geführt.

Da Sie für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter die volle Verantwortung tragen und zahlreiche Verkehrssicherungs- und Sorgfaltspflichten haben, sollten Sie in jedem Fall als eine der ersten Versicherungen eine Betriebshaftpflichtversicherung bzw. Berufshaftpflichtversicherung abschließen.

Egal was passiert, Sie können dann damit rechnen, dass jemand für Sie etwaig anfallende Schadensersatzforderungen, Schmerzensgelder und ähnliches übernimmt. Je nach Branche fallen üblicherweise weniger Personen- und Sachschäden, sondern vielmehr Vermögensschäden an (z.B. wenn Sie als Steuerberater tätig werden). Dann brauchen Sie auch dringend eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.

Aber auch die Absicherung Ihres Betriebsgebäudes und Inventars sollte auf Ihrer To-Do-Liste ganz oben stehen. Eine Betriebsgebäudeversicherung und Inventarversicherung schützt Ihren Betriebssitz und Ihre Güter, von gelagerten Waren bis hin zu Möbeln und Computern, im Falle eines Brandes, Sturms, bei austretendem Leitungswasser oder bei Schäden durch Hagel. Wer sich umfangreicheren Schutz wünscht, kann auch weitere Elementargefahren, wie Überschwemmung und Erdbeben, versichern.

Wer Maschinen einsetzt und auf diese angewiesen ist um einen fortlaufenden Umsatz zu gewährleisten, der sollte zudem eine Maschinenversicherung abschließen, in der dann auch alle beweglichen Maschinen eingeschlossen sind.

Ein dritter elementarer Sektor, in dem Sie möglichst frühzeitig für Versicherungsschutz sorgen sollten ist der Rechtssektor. Damit Sie im Streitfall (z.B. wenn ein Kunde nicht zahlt) Ihre Rechte wahren können und die Durchsetzung Ihrer Interessen nicht an fehlenden finanziellen Mitteln scheitert, sollten Sie frühzeitig eine Firmenrechtsschutzversicherung abschließen.

Gewerbeversicherung Übersicht News

Betriebshaftpflicht Abbruchbetrieb | Überblick

Für Abbruchbetriebe ist eine Betriebshaftpflichtversicherung besonders wichtig: Ist das Abbruchgelände nicht akribisch gesichert, können schnell massive Schäden entstehen. Vor allem Unfälle mit Personenschäden können teuer werden. Weiter »

Praxisinhaltsversicherung

Das Inventar einer Praxis (Einrichtung und Geräte) schützen Sie mit einer Praxisinhaltsversicherung. Je werthaltiger eine Praxis ist, desto wichtiger ist auch die Versicherung. Lesen Sie hier alles Wissenswerte zur Praxisinhaltsversicherung. Weiter »

Frachtführerhaftpflichtversicherung

Als Spediteur oder Frachtführer transportieren Sie oftmals hohe Warenwerte. Ohne entsprechende Haftpflichtversicherung kann das riskant sein, da Sie bei Beschädigung oder Verlust der Transportgüter zumindest bis zu einer gewissen Obergrenze haften! Weiter »

Bioagrarversicherung

Die Bioagrarversicherung der GHV / Mehrwert GmbH ist eine landwirtschaftliche Betriebshaftpflichtversicherung für Biolandwirte, Biogärtner und Biowinzer. Die Leistungen orientieren sich an denspezifischen Bedürfnissen einer ökologischen Landwirtschaft. Weiter »

D&O Studie zur Managerhaftung

Da die meisten Geschäftsführer von einem stetig steigenden Haftungsrisiko ausgehen, wird die Zahl der D&O-Abschlüsse in den nächsten Jahren zunehmen. Lesen Sie hier, was Managern bei einer D&O Versicherung besonders wichtig ist. Weiter »

Vermögensschadenhaftpflicht Vereine

Ein eingetragener Verein ist vor dem Gesetz eine juristische Person mit speziellen Rechten und Pflichten. Passieren Fehler, haben diese oft Auswirkungen auf das Vereinsvermögen oder das Vermögen Dritter. Eine Vermögensschadenhaftpflicht schützt den Verein vor Forderungen und Ausfällen. Weiter »

VSH für Immobilienmakler §34i

EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Baufinanzierungsvermittler und kreditvermittelnde Immobilienmakler müssen jetzt verpflichtend eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abschließen, sonst wird ihnen die Erlaubnis nach §34i GewO versagt. Weiter »

Berufshaftpflichtversicherung Yogalehrer | Haftung & Anbieter-Vergleich

Viele Yogalehrer lassen ihre Schüler eine Haftungsfreistellung im Anmelde- formular unterschreiben und denken, damit wären die möglichen Haftungs- risiken minimiert. Im Schadensfall erleben sie dann meist eine Überraschung. Weiter »

Gewährleistungsversicherung oder Bürgschaft?

Mittlerweile gibt es einige Gewährleistungs-Produkte, die sich mit der Baubranche befassen. Zwei davon sind die Gewährleistungsbürgschaft und die Gewährleistungsversicherung, die beide zum Tragen kommen, sofern beim Bau eines Objektes Mängel auftreten. Weiter »

Cyber Risk Versicherung

Täglich werden 30.000 Angriffe auf deutsche Unternehmen gestartet. Ständig neue Fälle von Datenklau und Produktionsmanipulationen via Internet verunsichern nun auch kleine und mittlere Unternehmen. Cyber Risk Versicherungen versprechen Hilfe. Weiter »

Vereinsunfallversicherung: Vergleich der Anbieter

In der Freizeit rechnen die wenigsten mit einem Unfall - und doch ist das Unfallrisiko dann gerade besonders hoch. Geschieht einem Vereinsmitglied etwas während des Trainings, verunfallt es auf dem Weg zum Probenraum, leistet die Vereinsunfallversicherung. Weiter »

Zahlungsausfallversicherung | Infos & Vergleich

Was passiert, wenn Sie durch eine Krankheit oder aus anderen Gründen für längere Zeit Ihren Verbindlichkeiten nicht mehr nachkommen können? Eine Zahlungsausfallversicherung tilgt die Kreditraten, wenn der Kreditnehmer nicht mehr dazu in der Lage ist. Weiter »

Betriebshaftpflicht Nebengewerbe | Überblick & Vergleich

Als Nebengewerbe gelten solche Tätigkeiten, die beim zuständigen Gewerbeamt angemeldet sind und höchstens 15 Stunden pro Woche ausgeübt werden. Braucht ein Gewerbe auch dann eine Betriebshaftpflicht, wenn es sich nur um ein Nebengewerbe handelt? Weiter »

Vertrauensschadenversicherung: Sinnvoll oder nicht?

Wirtschaftskriminalität wird oft unterschätzt! Von den eigenen Mitarbeitern verraten und verkauft - wer kommt für den entstandenen Schaden auf? Auch kleine und mittelständische Unternehmen sollten über den Abschluss einer Vertrauensschadenversicherung nachdenken. Weiter »

Wer benötigt eine Berufshaftpflicht?

Einige Berufsgruppen sind sogar zum Abschluss einer Berufshaftpflicht verpflichtet. Welche Berufsgruppen das sind und für wen eine Berufs- haftpflichtversicherung auch jenseits bestehender Verpflichtungen sinnvoll ist, erfahren Sie hier. Weiter »