Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherungen im Vergleich

  • Über 20 Anbieter von Wohngebäudeversicherungen
  • SEHR GUT – Testsieger im Vergleich
  • Sparpotenzial bis 50%

Tipps zur Wohngebäudeversicherung

Tipps zur Wohngebäudeversicherung

Um Ihnen eine Hilfestellung zu geben, was Sie bei einer Gebäudeversicherung
beachten müssen, haben wir für Sie einige Tipps zusammengestellt.

jetzt die Tipps zur Wohngebäudeversicherung lesen

Wohngebäudeversicherung

News zur Wohngebäudeversicherung

Schadenszahlen Wohngebäudeversicherung

Welche Wohngebäudeschäden kommen am häufigsten vor? Leitungswasserschäden sind mit großem Abstand der Schaden-Spitzenreiter in der Gebäudeversicherung. Weiterlesen

Ist die Wohngebäudeversicherung eine Pflichtversicherung?

Gebäudeversicherungen sind nicht per se verpflichtend: Wer nicht will, muss keine solche Versicherung abschließen. Eine Gebäudeversicherung abzuschließen ist jedoch unabdingbar, wenn man ein Wohn- oder Betriebsgebäude besitzt, denn passiert ein Unglück, ist man mit den Kosten des entstandenen Schadens meist überfordert.

Brennt etwa das Eigenheim ab, stehen Hausbesitzer nicht nur ohne Dach überm Kopf da, sondern haben häufig auch nicht die finanziellen Mittel für einen Wiederaufbau. Gebäudeversicherungen sind dazu da, bestimmte Schäden, die z.B. durch einen Brand entstanden sind, zu regulieren, indem dem Versicherten die Kosten für einen Neubau oder die Reparaturkosten gezahlt werden. Im Gegenzug zahlt der Versicherte regelmäßig Beiträge an den Versicherer.

Unterschiedliche Arten von Gebäudeversicherungen

Es gibt unterschiedliche Arten von Gebäudeversicherungen: Wohngebäudeversicherungen schützen ausschließlich Wohngebäude und damit verbundene Elemente wie Bodenbeläge, außerdem auch Nebengebäude, die zum Wohnhaus gehören.

Eine spezielle Art der Wohngebäudeversicherung ist die Ferienhausversicherung, die Ferienhäuser im In- und Ausland gegen Risiken absichert. Daneben können Besitzer von Betriebsgebäuden die Betriebsgebäudeversicherung nutzen, die ebenfalls manche Einbauten (Aufzüge, Wasserleitungen etc.) mitversichert.

Landwirte, bei denen Wohn- und Betriebsgebäude in der Regel eine Einheit bilden, können sich mit einer speziellen landwirtschaftlichen Gebäudeversicherung absichern.

Leistungen der Wohngebäudeversicherung

Die Leistungen der einzelnen Versicherungen variieren je nach Art der Versicherung: So bietet die reguläre Wohngebäudeversicherung im Standardtarif üblicherweise eine Deckung bei Schäden durch Sturm, Hagel, Feuer und Leitungswasser, wobei in Abhängigkeit vom Anbieter auch nur ein Teil dieser Gefahren versichert werden kann. Der versicherungsschutz ist durch eine Elementarschadendeckung erweiterbar, der Schutz vor Überschwemmung, Erdbeben und Lawinen offeriert.

Ob eine solche Absicherung notwendig ist, muss individuell entschieden werden: In gefährdeten Gebieten kann er sinnvoll sein, kostet dort jedoch oft auch mehr. Neben Standard- und Elementarschadendeckung halten manche Versicherer auch eine sogenannte „All Risk-Deckung“ bereit, welche gegen alle Schäden am Wohngebäude versichert, die im Versicherungsvertrag nicht ausdrücklich ausgeschlossen werden. Weitere Informationen finden Sie unter Leistungen der Wohngebäudeversicherung.

Leistungen von Betriebsgebäudeversicherung und landwirtschaftlicher Gebäudeversicherung

Betriebsgebäudeversicherungen versichern Betriebsgebäude normalerweise gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Ein zusätzlicher Einschluss von Risiken wie Einbruch, Vandalismus oder weitere Elementarschäden muss fast immer gesondert im der Police festgehalten werden. Mitunter stellen die Versicherer auch zur Wahl, Grünanlagen in die Versicherung miteinzubeziehen: Dann übernimmt die Versicherung im Schadensfall die Kosten für das Neupflanzen von Bäumen und Sträuchern.

Optional kann ein Vertrag mit All Risk-Deckung abgeschlossen werden. Die landwirtschaftliche Gebäudeversicherung übernimmt Schäden an allen im Versicherungsvertrag angegebenen Gebäuden sowie an Lichtanlagen, Trögen, Belüftungsanlagen etc. Sie schützt normalerweise Feuer, Sturm-, Hagel- und Leitungswasserschäden, Deckungserweiterungen sind möglich.

Wohngebäudeversicherung: Was wird ersetzt?

Bei einem Totalverlust wird meist der aktuelle ortsübliche Neubauwert inklusive der Architektengebühren und Konstruktions- und Planungskosten ersetzt. Sind Reparaturen auszuführen, werden auch diese gezahlt, ebenso Aufräum- und Abbruchkosten. Falls ein Gebäude zum Zeitpunkt des Schadeneintritts weniger als 40 Prozent seines Wertes besitzt, wird der Zeitwert ersetzt.

Die genauen Konditionen können von Versicherer zu Versicherer variieren, so dass man die Bedingungen der einzelnen Anbieter vor dem Abschluss eines Vertrages gründlich vergleichen sollte. Das Gleiche gilt im Hinblick auf die Kosten einer Gebäudeversicherung: Diese sind grundsätzlich von der Größe bzw. dem Wert der zu versichernden Sache, der Region sowie von eventuellen Selbstbeteiligungen abhängig, können bei unterschiedlichen Anbietern aber dennoch voneinander abweichen.

Gebäudeversicherung Übersicht

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäude

Wer Hausbesitzer ist, sollte dringend eine Wohngebäudeversicherung abschließen. Sonst wird schnell aus dem Traum vom Eigenheim eine finanzielle Katastrophe. Lesen Sie hier, was die Wohngebäudeversicherung für Sie leistet. Weiterlesen

Ferienhausversicherung

Ferienhaus

Sie haben sich den Traum von einem eigenen Ferienhaus erfüllt. Verständlich, dass sie es so gut wie möglich schützen wollen. Eine Ferienhausversicherung ist deshalb unerlässlich. In vielen Ländern ist die Versicherung des Ferienhauses eine Plichtversicherung. Weiterlesen

Versicherung Wochenendhaus: Was ist wichtig? | Vergleich

Da Wochenendhäuser nicht ständig bewohnt sind, sind sie im Gegensatz zu reinen Wohngebäuden zahlreichen Gefahren ausgesetzt und brauchen Versicherungsschutz. Weiterlesen

Gebäudeversicherung Vereinsheim

Vereine sollten auf jeden Fall eine Gebäudeversicherung für das Vereinsheim abschließen. Die Vereinsgebäudeversicherung ist neben der Haftpflichtversicherung für Vereine die wichtigste Versicherung überhaupt. Weiterlesen

Betriebsgebäudeversicherung

Betriebsgebäude

Die Gebäudeversicherung für überwiegend gewerblich genutzte Gebäude, auch Betriebsgebäudeversicherung gennant, gehört zu den wichtigsten Versicherungen eines Betriebes. Lesen Sie hier, welche Leistungen die Betriebsgebäudeversicherung beinhaltet. Weiterlesen

Landwirtschaftliche Gebäudeversicherung

Bauernhof

Die landwirtschaftliche Gebäudeversicherung wurde entwickelt, um den besonderen Bedürfnissen von Landwirten Rechnung zu tragen. Lesen Sie hier, wie Sie in einer Gebäudeversicherung Ihre Wohn- und landwirtschaftlichen Betriebsgebäude schützen können. Weiterlesen

Lagerversicherung

Lagerhalle

In der Lagerhalle bzw. im Lager einer Firma liegen oftmals horrende Geldsummen in Form von Waren. Diese gilt es zu schützen, denn sie bilden oftmals die Existenzgrundlage eines Betriebes. Eine Lagerversicherung ist dafür die beste Absicherung. Weiterlesen