Arag Wohngebäudeversicherung

Anbieter-Überblick Wohngebäudeversicherung: Arag

Die Arag Versicherung bietet Interessierten zwei verschiedene Arten von Schutz für ihr Wohngebäude: Vor allem der Top-Schutz des Comfort-Tarifes hat verschiedene „Special Features“ im Angebot.

Die Versicherungsgesellschaft Arag bietet in Sachen Wohngebäudeversicherung einen Basistarif mit Standardleistungen sowie einen Comfort-Tarif, der mehr enthält.

So sind im Arag Comfort-Schutz beispielsweise Fotovoltaikanlagen ohne Aufpreis mitversichert, zugleich sind viele Kostenübernahmen eingeschlossen. Schäden, die aufgrund grober Fahrlässigkeit entstanden sind, werden allerdings nur bis 10.000 Euro übernommen.

Kunden der Arag haben Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung rund ums Haus und können ihren Versicherungsschutz mit einer Elementarschadenversicherung und/oder einer Glasschadenversicherung abrunden. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Arag Wohngebäudeversicherung: Basistarif

Welche Leistungen enthält der Arag Basistarif? Die Wohngebäudeversicherung der Arag sichert serienmäßig gegen die drei Gefahren Feuer, Leitungswasser und Hagel/Sturm ab. Die Feuerversicherung umfasst die Versicherung gegen Schäden durch

  • Brand
  • Blitzschlag (auch Überspannung durch Blitzschlag)
  • Explosion
  • Implosion
  • Anprall oder Absturz eines Luftfahrzeuges
  • Überschalldruckwellen
  • Anprall eines Land-, Schienen- oder Wasserfahrzeugs
  • Nutzwärme
  • Verpuffung

Bei Blitzschlag sind auch Schäden durch Überspannung, Überstrom und Kurzschluss versichert; zusätzlich deckt der Versicherer Schäden durch sonstige atmosphärisch bedingte Elektrizität. Je Versicherungsfall ist die Deckungssumme auf 10.000 Euro begrenzt.

Für den Anprall von Land-, Schienen- und Wasserfahrzeugen gilt eine Erstattungsgrenze von 15.000 Euro.

In der Leitungswasserversicherung sind frostbedingte und sonstige Bruchschäden an Zuleitungsrohren der Wasser- und Heizungsversorgung außerhalb von Gebäuden auf dem Versicherungsgrundstück gedeckt, wenn der Versicherungsnehmer Gefahrträger ist.

Innenliegende Regenfallrohre sind gegen Frost- oder sonstige Bruchschäden versichert; tritt Wasser aus solchen Rohren aus, gilt der auftretende Schaden als Nässeschaden im Sinne der Versicherung.

Die Hagel- und Sturmversicherung der Arag Wohngebäudeversicherung Basis weist keine Besonderheiten auf.

Arag Wohngebäude Basistarif: Versicherte Kosten

Welche Kosten deckt der Basistarif? Im Basistarif der Arag Wohnegebäudeversicherung sind folgende Kosten versichert:

  • Aufräum- und Abbruchkosten
  • Bewegungs- und Schutzkosten
  • Kosten für Dekontamination von Erdreich
  • Mehrkosten infolge behördlicher Wiederherstellungsbeschränkungen
  • Mehrkosten infolge von Preissteigerungen
  • Mietausfall/Mietwert für maximal 12 Monate
  • Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte
  • Feuerlöschkosten
  • Kosten zur Beseitigung umgestürzter Bäume nach Blitzschlag oder Sturm
  • Sachverständigenkosten

Die Kostenerstattung für Dekontamination ist auf maximal 10.000 Euro begrenzt. Für die Beseitigung umgestürzter Bäume gilt im Basistarif eine Erstattungsgrenze von 1.000 Euro. Die Kosten für Sachverständige werden bis höchstens 5.000 Euro ersetzt; Kunden müssen sich mit 20 Prozent an den Kosten beteiligen. Sachverständigenkosten werden erst ab einem Schaden von mindestens 25.000 Euro erstattet.

Mietausfall und Mietwert werden im Basistarif der Arag auch bei gewerblicher Nutzung gezahlt. Der Versicherer leistet auch für Mietausfall, wenn durch einen Schaden auf einem Nachbargrundstück, der nach dem Versicherungsvertrag versichert wäre, behördlich eine Räumung angeordnet wird.

Die versicherten Kosten einschließlich Mehrkosten und Mietausfall/Mietwert sind summarisch auf den Betrag von 500.000 Euro begrenzt.

Bei An-, Aus- oder Umbauten offeriert der Tarif eine Vorsorgeversicherung bis 25.000 Euro, die eine Unterversicherung verhindert.

Arag Wohngebäude Basistarif: Vor- und Nachteile

Durch verschiedene Einschlüsse wie z.B. Verpuffungsschäden leistet zumindest die Feuerversicherung des Basistarifs bereits mehr als die Standardtarife manch anderer Versicherer. Zudem offeriert die Arag zusätzlich Rechtsberatung rund ums Haus – ganz einfach per Telefon oder online.

Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit verursacht werden, sind im Basistarif jedoch mit Leistungskürzungen verbunden, was sich für Kunden grundsätzlich negativ auswirkt.

Arag Wohngebäudeversicherung: Comfort-Tarif

Welche Leistungen enthält der Arag Comfort-Tarif? Der Comfort-Tarif umfasst die im Basistarif enthaltenen Leistungen und Kostenübernahmen und erweitert sie nochmals: Die Feuerversicherung enthält zusätzlich die Deckung von

  • Seng- und Schmorschäden
  • Rauch- und Rußschäden

In der Leitungswasserversicherung sind auch Zuleitungsrohre der Wasser- und Heizungsversorgung außerhalb des Versicherungsgrundstückes mitversichert, solange die Rohre zur Versorgung versicherter Gebäude oder Anlagen dienen und der Versicherungsnehmer Gefahrträger ist.

Bruchschäden an Gasrohren sind im Comfort-Tarif ebenso abgedeckt wie Bruchschäden aller Art an Armaturen. Außerdem versichert sind die Kosten für den Austausch der jeweiligen Armatur. Für Schadensdeckung und Austauschkosten besteht eine Erstattungsgrenze von 750 Euro.

Rohrbruch an Anlagen zur Aufbereitung von Regenwasser ist innerhalb und außerhalb von Gebäuden mitversichert; frostbedingte Bruchschäden an sonstigen Einrichtungen der Aufbereitungsanlage sind nur außerhalb von Gebäuden versichert. Schäden, die durch austretendes Wasser der Anlagen verursacht werden, stehen Leitungswasserschäden gleich.

Arag Wohngebäude Comfort-Tarif: Versicherte Kosten

Die Kosten für Dekontaminierung von Erdreich sind im Comfort-Tarif grundsätzlich bis zur Höhe der Versicherungssumme abgedeckt. Für Sachverständigenkosten gilt bei Schäden ab 25.000 Euro Schadenhöhe das Gleiche. Mietausfall bzw. Mietwert wird für maximal 24 Monate erstattet.

Neben den im Basistarif enthaltenen Kosten deckt der Comfort-Tarif auch Kosten für

  • Schäden durch radioaktive Isotope
  • Graffitischäden
  • Tierbissschäden
  • Datenrettung
  • Hotelkosten (100 Euro/Tag, max. 3.000 Euro)
  • Mehrverbrauch von Frischwasser und Gas
  • Beseitigung von Rohrverstopfungen
  • Beseitigung umgestürzter Bäume nach Blitzschlag oder Sturm
  • Wiederanpflanzung
  • Rückreise aus dem Urlaub nach einem Schadensfall
  • Regiekosten
  • Mehrkosten infolge behördlicher Wiederherstellungsbeschränkungen für Restwerte#
  • Mehrkosten für alters- bzw. behindertengerechten Wiederaufbau

Graffitischäden ersetzt der Versicherer Arag bis zu einer Höhe von 10.000 Euro. Er behält sich allerdings auch ein Kündigungsrecht der Graffitiversicherung zum Ende des Versicherungsjahres vor.

Ein Ersatz für Tierbissschäden gilt nur, wenn die Schäden elektrische Leitungen der Gebäudeversorgung betreffen.

Datenrettungskosten zahlt der Versicherer für die technische Wiederherstellung (oder den Wiederherstellungsversuch) privat genutzter Daten und Programme in Höhe von bis zu 1.000 Euro. Die Kosten für die Beseitigung umgestürzter Bäume und für Wiederanpflanzung übernimmt die Arag jeweils bis zu 5.000 Euro.

Rückreisekosten werden bis zu 3.000 Euro Höhe gezahlt, allerdings erst ab einer Schadenhöhe von mindestens 5.000 Euro.

Mehrkosten für einen alters- bzw. behindertengerechten Wiederaufbau dürfen höchstens 25.000 Euro betragen; hier ist eine Schadenhöhe von mindestens 25.000 Euro erforderlich. Es werden nur bestimmte Leistungen ersetzt. Zusätzlich muss die medizinische Notwendigkeit durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden.

Arag Wohngebäude Comfort-Tarif: Vor- und Nachteile

Der Comfort-Tarif hat gerade in Sachen Kostenübernahmen einiges zu bieten. Im Tarif mitversichert sind außerdem Schäden, die sich infolge von Streik, Aussperrung oder innerer Unruhen ergeben haben. Die Vorsorgeversicherung für An-, Aus- oder Umbauten weist einen Umfang von bis zu 50.000 Euro auf. Fotovoltaikanlagen sind bei Wohngebäude Comfort in den Schutz eingeschlossen.

Als Tierbissschäden werden bei anderen Versicherern meist noch Schäden an Unterspannbahnen und Dämmungen gezählt, wobei die Kosten in den allermeisten Fällen aber stark gedeckelt werden. Die Kündigungsmöglichkeit der Kostenübernahme bei Graffitischäden ist für Kunden jedoch nachteilig. Vor allem aber verzichtet die Arag bei grober Fahrlässigkeit des Versicherten nur dann auf eine Leistungskürzung, wenn ein Schaden von höchstens 10.000 Euro vorliegt – das wiederum kann im Schadensfall deutlich zu wenig sein.

Gegen Aufpreis ist der Erwerb einer Elementarschadenversicherung und/oder einer Glasversicherung möglich. Vor allem die Elementarschadenversicherung ist eine sehr wichtige Versicherung für Eigenheimbesitzer und sollte nach Möglichkeit hinzuerworben werden.

Anbieter von Wohngebäudeversicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Wohngebäudeversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Versicherungsvergleich an. Die Dateneingabe dauert ca. eine Minute. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Vergleich der Gebäudeversicherungen [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden