Gewerbeversicherung News Archiv

Wer einen Betrieb eröffnet, erkennt schnell, wie viele Risiken im betrieblichen Alltag lauern. Die gebündelte Geschäftsversicherung bietet Ihnen daher umfangreichen Schutz. Weiter »

Inhaltsversicherung, Betriebsgebäudeversicherung und Betriebsunterbrechungsversicherung sind Versicherungsprodukte, die jeder Unternehmer brauchen kann. Die Alte Leipziger Versicherung bietet diese Versicherungen neuerdings in drei Produktvarianten an. Weiter »

Ein eingetragener Verein ist vor dem Gesetz eine juristische Person mit speziellen Rechten und Pflichten. Passieren Fehler, haben diese oft Auswirkungen auf das Vereinsvermögen oder das Vermögen Dritter. Eine Vermögensschadenhaftpflicht schützt den Verein vor Forderungen und Ausfällen. Weiter »

Start-ups haben in der Regel ein innovatives Geschäftsmodell und hohe Wachstumsziele. Damit sie die auch möglichst unbeschadet erreichen, sollten sie schon ab der Gründung umfassend versichert sein. Besonders wichtig ist die Betriebshaftpflichtversicherung. Weiter »

EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Baufinanzierungsvermittler und kreditvermittelnde Immobilienmakler müssen jetzt verpflichtend eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abschließen, sonst wird ihnen die Erlaubnis nach §34i GewO versagt. Weiter »

Die Hitzewelle und die unerwartet hohen Temperaturen von bis zu 40 Grad sind eine Herausforderung für die Landwirte. Neben der Brandgefahr wird auch der ausbleibende Regen zur Gefahr. Kommt schließlich er erhoffte Regen, dann oft in Kombination mit einem Gewitter. Weiter »

Viele Yogalehrer lassen ihre Schüler eine Haftungsfreistellung im Anmelde- formular unterschreiben und denken, damit wären die möglichen Haftungs- risiken minimiert. Im Schadensfall erleben sie dann meist eine Überraschung. Weiter »

Landwirte setzen seit vielen Jahren auf Hagelabwehr durch den Einsatz von Silberjodid. Mittlerweile werden dazu in manchen Regionen kleinere Flugzeuge (Hagelflieger) benutzt, die den Wirkstoff in der Luft verteilen sollen. Die Hagelversicherung ersetzt das jedoch nicht. Weiter »

Die Debeka, bisher nur Versicherer privater Haushalte, erschließt sich gerade eine neues Wirkungsfeld: Die Gewerbeversicherungen. Drei neue Gewerbe-Produktlinien wurden in das Debeka-Portfolio aufgenommen und vorgestellt. Weiter »

Täglich werden 30.000 Angriffe auf deutsche Unternehmen gestartet. Ständig neue Fälle von Datenklau und Produktionsmanipulationen via Internet verunsichern nun auch kleine und mittlere Unternehmen. Cyber Risk Versicherungen versprechen Hilfe. Weiter »

In der Freizeit rechnen die wenigsten mit einem Unfall - und doch ist das Unfallrisiko dann gerade besonders hoch. Geschieht einem Vereinsmitglied etwas während des Trainings, verunfallt es auf dem Weg zum Probenraum, leistet die Vereinsunfallversicherung. Weiter »

Auch wenn die Zahl der Firmeninsolvenzen in den letzten Jahren zurück- gegangen ist, sind zahlungsunfähige Firmen weiterhin ein Problem für  die Gesamtwirtschaft. Ausfallversicherungen reduzieren das Risiko, in Schwierigkeiten zu geraten. Weiter »

Als Nebengewerbe gelten solche Tätigkeiten, die beim zuständigen Gewerbeamt angemeldet sind und höchstens 15 Stunden pro Woche ausgeübt werden. Braucht ein Gewerbe auch dann eine Betriebshaftpflicht, wenn es sich nur um ein Nebengewerbe handelt? Weiter »

Ein neues Rundum-Paket soll Anwälten, Notaren, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern künftig ein risikofreieres Arbeiten ermöglichen. Die ARAG und deren Tochtergesellschaft Cura haben mit vier weiteren Versicherern ein umfassendes Deckungskonzept entwickelt. Weiter »

Wirtschaftskriminalität wird oft unterschätzt! Von den eigenen Mitarbeitern verraten und verkauft - wer kommt für den entstandenen Schaden auf? Auch kleine und mittelständische Unternehmen sollten über den Abschluss einer Vertrauensschadenversicherung nachdenken. Weiter »

Viele Unternehmer unterschätzen das Risiko eines Maschinenausfalls und dessen Folgen. Eine Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung kann im Schadensfall den Betrieb vor dem Aus bewahren. Infos und Anbietervergleich. Weiter »

Einige Berufsgruppen sind sogar zum Abschluss einer Berufshaftpflicht verpflichtet. Welche Berufsgruppen das sind und für wen eine Berufs- haftpflichtversicherung auch jenseits bestehender Verpflichtungen sinnvoll ist, erfahren Sie hier. Weiter »

Die Baustelle am Leipziger City-Tunnel wird statt der geplanten 570 Millionen voraussichtlich 960 Millionen Euro kosten. Grund dafür ist vor allem Vandalismus. Lesen Sie, welche Risiken eine solche Großbaustelle noch birgt und welche Haftpflichtversicherungen wichtig sind. Weiter »

Viele tausend Briefe kündigen den Versicherungsnehmern jährlich Beitragsanpassungen in der Betriebshaftpflichtversicherung an. Leider bedeuten diese Beitragsanpassungen im Regelfall erhöhte Prämien. Lesen Sie hier, was Sie in diesem Fall tun können. Weiter »

Der Streit um die rasant steigenden Versicherungsprämien für Hebammen Haftpflichtversicherungen und die Forderungen nach einer angemessenen Bezahlung nehmen kein Ende. Nun sieht auch die Politik Handlungsbedarf. Weiter »

Trotz heftiger Gegenwehr der Versicherungswirtschaft: Wegen des Dioxin-Skandals wurde eine neue Pflichtversicherung, die Haftpflichtversicherung Futtermittel, beschlossen. Futtermittelhersteller sind jetzt verpflichtet, eine Haftpflicht abzuschließen. Weiter »

Schon wieder ein neuer Tarif für die Berufs- oder Betriebshaftpflicht? Lohnt es sich, die alten Versicherungsunterlagen herauszuholen? Unsere Antwort: Es lohnt sich! Hin und wieder sollten Sie die bestehenden Versicherungen überprüfen und optimieren. Weiter »

Eine Neue Studie zur D&O Versicherung zeigt, dass Geschäftsführer bzw. Manager die Haftungsrisiken zwar kennen, aber nicht erwarten, selbst von einem Haftungsfall betroffen zu sein. Ausnahmen gibt es hauptsächlich in der Bau- und Gesundheitsbranche. Weiter »

In Bayern und Sachsen stand vor Kurzem noch das Wasser auf den Straßen. In den betroffenen Regionen bangen viele Selbständige um ihre Existenz. Wohl dem, der sein Unternehmen im Rahmen der Gewerbeversicherung gegen Hochwasser versichert hat. Weiter »

Rechtsstreitigkeiten werden zukünftig aufgrund steigender Gebühren teurer. Die Preise für eine Firmenrechtsschutzversicherung steigen mit. Ein Anbietervergleich lohnt sich mehr denn je, denn eine Prämiener- höhung bietet eine außerplanmäßige Chance zur Kündigung. Weiter »

Was passiert, wenn Ihre Produktion still steht? Wer trägt das Risiko bzw. bezahlt den Produktionsausfall? Wie lange können Sie sich einen Stillstand leisten? Lesen Sie hier, was Unternehmer am meisten fürchten, wenn es um ihren Betrieb geht. Weiter »

Handwerker - der Begriff fasst viele verschiedene Berufe mit ganz unterschiedlichen Profilen zusammen. Eines ist aber für alle Handwerker gleich: Sie brauchen ausreichenden Versicherungsschutz, um Ihrer Tätigkeit in Ruhe nachgehen zu können. Weiter »

Nach dem Dioxin-Skandal wurde nun Pferdefleisch in der Lasagne gefunden! Etliche Unternehmen sind gezwungen, eine Rückrufaktion betroffener Produkte zu starten. Wird die Produkthaftpflicht bald zur Pflichtversicherung? Weiter »

Welche Versicherungen benötigt ein Heilpraktiker? Reicht die vorgeschrie- bene Berufshaftpflichtversicherung aus? Viele Berufshaftpflichtversicherungen haben sich auf die Bedürfnisse von Heilpraktikern konzentriert und bieten nun reine Heilpraktikerversicherungen an. Weiter »

Existenzgründer haben zu Beginn der Gründung alle Hände voll zu tun und denken oft nur ungern an die Betriebsrisiken. Die Absicherung des Unternehmens gehört jedoch zu den wichtigsten Aufgaben eines Gründers. Viele Versicherer bieten spezielle Gründer-Tarife an. Weiter »

Was hat der Beruf des Dachdeckers mit dem des Steuerberaters zu tun? Nichts! Also kann auch die Versicherung nicht dieselbe sein. Lesen Sie hier, welche Vorteile die Branchensegmentierung und Spezialisierung der Gewerbeversicherungen hat. Weiter »

Was ist, wenn ein Feuer in Ihrem Betrieb ausbricht oder ein Rohrbruch die Produktion lahmlegt? Zur Abwendung dieser und weiterer Gefahren gibt es eine Inventarversicherung. Lesen Sie hier alles Wissenswerte zur Inventarversicherung. Weiter »

Alptraum Maschinenausfall:  Die Betriebskosten laufen weiter, aber die Produktion steht still. Dann ist es gut, wenn Inventar oder Maschine versichert sind. Lesen Sie hier, in welchem Falle eine Inventar- oder Maschinenversicherung in Frage kommt. Weiter »