LVM Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich: LVM

Die Betriebshaftpflichtversicherung der LVM ist nicht nur für Landwirte interessant, sondern für Unternehmen aller Branchen. Lesen Sie hier, was die LVM mit ihrer Betriebshaftpflicht für unterschiedliche Betriebsarten zu bieten hat.

Betriebshaftpflichtversicherung Anbieter: LVM
  LVM Betriebshaftpflichtversicherung | Anbieter

Die Betriebshaftpflichtversicherung der LVM wurde dem Bedarf verschiedener Branchen angepasst und ist daher mit besonderen Bedingungen speziell auf die Risiken der Versicherungsnehmer zugeschnitten. So kann die LVM, die sich bei der Gründung zunächst nur auf die Versicherung von Landwirten spezialisiert hatte, heute eine breite Schicht von Versicherten ansprechen und passgenauen Betriebshaftpflichtschutz für Unternehmen aller Branchen bieten.

Für produzierende Gewerbebetriebe bietet die LVM auch eine erweiterte Produkthaftpflichtversicherung an, die den Versicherungsschutz abrundet. Speziell für Landwirte enthält die Betriebshaftpflichtversicherung der LVM natürlich wichtige Leistungen, wie etwa die Absicherung landwirtschaftlicher Tierhaltung oder das Vermieten von Ferienwohnungen und Zimmer. Für Betriebe mit speziellen Schwerpunkten lässt sich die Deckung noch erweitern.

Die Betriebshaftpflicht der LVM ist damit einen nähere Betrachtung wert, weshalb wir Ihnen im Folgenden gerne einen Überblick über die Leistungen der LVM geben möchten. Dabei können die besonderen Bedingungen für die unterschiedlichen Betriebsarten nicht alle im Einzelnen betrachtet werden, aber wir wollen Ihnen einen Überblick über die allgemeinen Bedingungen geben und darüber, für wen die Betriebshaftpflichtversicherung der LVM geeignet ist.

LVM Betriebshaftpflichtversicherung: Zielgruppe

Die Betriebshaftpflichtversicherung der LVM ist für Landwirte, Handwerks- und Handelsbetriebe, für gastronomische Betrieb und das Baugewerbe geeignet. Sie bietet spezielle Deckungskonzepte für Hotels und Gaststätten, für IT-Dienstleister und Handelsbetriebe, für Bauhandwerker und alle Arten von Gewerbebetrieben. Der Betriebshaftpflichtschutz lässt sich in vielen Bereichen an die individuellen Bedürfnisse des jeweils zu versichernden Betriebs anpassen.

Durch die langjährige Erfahrung des Versicherers haben sich einige Deckungserweiterungen als besonders wichtig erwiesen, weshalb die LVM für Handels- und Handwerksbetriebe bereits unter der Bezeichnung „Gewerbe Plus“ ein Zusatzpaket erstellt hat, das zum Beispiel eine erweiterte Produkthaftpflicht bis 25.000 Euro, die Absicherung von Bearbeitungsschäden und anderes enthält. Versichert sind in der Betriebshaftpflicht von LVM der Betriebsinhaber sowie alle Betriebsangehörigen und Schäden, die in Ausübung der betrieblichen Tätigkeit entstehen.

LVM Betriebshaftpflichtversicherung: Tarif und Details

Die Betriebshaftpflicht ist dazu da, zunächst die Haftungsfrage zu klären. Das heißt, die LVM hilft dem Versicherungsnehmer herauszufinden, ob er nach den gesetzlichen Bestimmungen zur Haftung verpflichtet ist und wenn ja, in welcher Höhe. Unbegründete Forderungen werden von der Betriebshaftpflicht abgewehrt. Berechtigte werden bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssummen übernommen. Für einige Schadensarten sind dabei in den Versicherungsbedingungen spezielle Sublimits und Selbstbehalte geregelt.

In der Grunddeckung enthalten sind unter anderem Mietsachschäden, die durch Brand, Explosion, Ab- und Leitungswasser entstehen bis zu einer Höhe von einer Million Euro. Zudem mitversichert sind Schäden aus der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht, Be- und Entladeschäden, die Bauherren-Haftpflicht, Allmählichkeits- und Abwasserschäden, Schlüsselverlust bis 25.000 Euro, die konventionelle Produkthaftung (nur Personen- und Sachschäden), die Umwelthaftpflicht- und Umweltschadens-Basisabsicherung sowie die Privathaftpflicht für den Inhaber oder Geschäftsführer und dessen Familie.

Werden Subunternehmen für betriebsfremde Aufgaben beauftragt, kann dies in den Versicherungsschutz inkludiert werden. Bei vollständiger Betriebsaufgabe ohne Nachfolger besteht ein Nachhaftungsschutz für 5 Jahre. Die Deckungserweiterungen im Paket „Gewerbe Plus“ umfassen unter anderem Mietsachschäden aus anderen Ursachen, Schäden an geliehenen Arbeitsmaschinen und -geräten und Ansprüche aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz.

Die Aufzählung der Leistungen des hier dargestellten Tarifs ist nicht vollständig; zudem kann in den besonderen Bedingungen für verschiedene Betriebsarten hiervon Abweichendes gelten. Für einige Schäden bestehen Sublimits zu den vereinbarten Deckungssummen. Im Folgenden haben wir für Sie einige wichtige Leistungen der LVM noch einmal in der Übersicht zusammengefasst.

Tarif Betriebshaftpflicht LVM
Produkttyp Haftpflichtversicherung für betriebliche oder berufliche Risiken
Deckungssummen

pauschale Deckungssummen,
können entsprechend dem Bedarf gewählt werden
2-fach maximiert

Selbstbehalt kein genereller Selbstbehalt; für bestimmte Schäden und Betriebsarten in den Bedingungen geregelt
Mietsachschäden aufgrund von
Brand, Explosion, Ab- und Leitungswasser
mitversichert
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht mitversichert
Tätigkeitsschäden mitversichert
Nachhaftung 5 Jahre
Umwelthaftpflicht-Basisversicherung mitversichert
Umweltschaden-Basisabsicherung mitversichert
Privathaftpflicht mitversichert

Für verschiedene Unternehmen und Branchen kann in den besonderen Bedingungen von den hier gemachten Angaben Abweichendes geregelt sein. Es handelt sich vorstehend nicht um eine vollständige Darstellung der angebotenen Leistungen.

Anbieter von Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen hier einen unverbindlichen Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen an. Der Anbietervergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden