Betriebshaftpflichtversicherung Versicherungssumme

Wie hoch sollte die Versicherungssumme sein?

Auf den ersten Blick erscheinen die Versicherungssummen in der Betriebshaftpflichtversicherung vielleicht zu hoch. Im Schadensfall stellt man allerdings fest, wie schnell diese Beträge erreicht werden. Eine genaue Risikoeinschätzung ist daher das A und O zur Festlegung der richtigen Versicherungssumme in der Betriebshaftpflichtversicherung.

Berufshaftpflichtversicherung Versicherungssumme
Versicherungssumme Betriebshaftpflicht

Gerade bei Personenschäden kommen oftmals Schadenssummen zusammen, die überraschen: Krankenhausaufenthalt, Schmerzensgeldforderungen, Zahlungen wegen eines entgangenen Verdienstes, das wird teuer.

Aber auch Sachschäden können einen Betrieb an den Rand des Ruins treiben. Das eigene Betriebsrisiko richtig einzuschätzen, ist eine schwierige Angelegenheit, dabei realistisch zu bleiben eine wichtige Voraussetzung zur Vereinbarung einer angemessenen Versicherungssumme in der Betriebshaftpflichtversicherung.

Sie sollten weder das tatsächliche Risiko herunterspielen noch überstürzt zur höchsten Versicherungssumme greifen. Eine Unterversicherung im Schadensfall ist ein Alptraum, eine Überversicherung kostet unnötig Geld. Sie brauchen also hier den goldenen Mittelweg. Ein guter Versicherer steht Ihnen mit seinen Erfahrungswerten zur Seite und sagt Ihnen, welchen Schutz Sie tatsächlich brauchen. Lesen Sie hier, was Sie noch zum Thema Versicherungssumme der Betriebshaftpflichtversicherung wissen sollten.

Versicherungssumme Betriebshaftpflichtversicherung: Allgemeines

Die Versicherungssumme gibt an, bis zu welcher Höhe der Versicherer pro Fall die Kosten für Personen- und Sachschäden übernimmt. Achtung: Manche Versicherer geben eine Höchstdeckung pro Jahr an, d.h. bei mehr als einem Schadenfall im Versicherungsjahr findet bei dieser Höchstversicherungssumme eine Kappung der Versicherungsleistungen statt.

Die Ermittlung der Versicherungssumme einer Betriebshaftpflichtversicherung ist vom individuellen Risiko Ihres Betriebes abhängig zu machen. Wie groß ist der Betrieb? Wie viele Mitarbeiter haben Sie beschäftigt? Welche Leistungen führen Sie aus?  Zumeist betragen die standardisierte Versicherungssummen

  • 2.000.000 Euro für Personenschäden
  • 1.000.000 Euro für Sachschäden
  • 100.000 Euro für Vermögensschäden

Diese Summen sind jedoch für größere Betriebe selten ausreichend. Da im BGB festgeschrieben ist, dass es keinerlei Begrenzung in der Höhe der Schadensersatzpflicht gibt, kann bspw. ein Personenschaden, der Heil- und Behandlungskosten, Schmerzensgeldzahlungen und sogar etwaige Rentenansprüche nach sich zieht, diese Summen um ein Vielfaches übersteigen. Und dann haften Sie unter Umständen mit Ihrem Privatvermögen.

Welche Tätigkeiten sind Versichert?

Für die Betriebshaftpflichtversicherung gilt der Grundsatz der Spezialität, d.h. versichert sind nur betriebliche Tätigkeiten, die im Versicherungsvertrag festgehalten sind. Allerdings geben die standardisierten Betriebsbeschreibungen der Versicherer oftmals mehr her, als auf den ersten Blick erkennbar. Hieraus lassen sich oft Verpflichtungen des Versicherers zur Kostenübernahme ableiten. Lehnt der Versicherer im Schadensfall die Kostenübernahme ab, sollten Sie also prüfen, ob Sie diese nicht doch noch mithilfe des Vertrags durchsetzen können.

Versicherungssumme Betriebshaftpflichtversicherung: Neue Risiken

Sollten sich im Laufe Ihrer betrieblichen Tätigkeit neue Risiken ergeben, teilen Sie das unverzüglich Ihrer Versicherungsgesellschaft mit und lassen Sie sie nachversichern. Die Vorsorgeversicherung, die in Ihrem Vertrag i.d.R. enthalten ist, deckt diese zwar vorläufig ab, aber um spätere Haftungsausschlüsse zu vermeiden, sollten Sie genau auf die Bestimmungen im Versicherungsvertrag achten. Dort ist detailliert geregelt, ob und inwieweit Sie mit einer Kostenübernahme für die neu hinzugekommene Risiken rechnen können.

Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen hier einen unverbindlichen Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen an. Der Anbietervergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Betriebshaftpflicht Service

Versicherungsvergleich