HDI Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich: HDI

Die HDI bietet eine Betriebshaftpflichtversicherung für verschiedene Betriebsarten und Branchen an. Was die Betriebshaftpflichtversicherung der HDI leistet, für wen sie gedacht ist und vieles mehr, lesen Sie hier.


  HDI Betriebshaftpflicht | Anbieter-Vergleich

Die HDI bietet für eine Betriebshaftpflichtversicherung für Unternehmen aller Branchen an. Dabei hat sich der Versicherer die Bedürfnisse unterschiedlicher Branchen und Unternehmenszweige genauer angesehen und verschiedene Deckungskonzepte entwickelt, die den unterschiedlichen Bedürfnissen Rechnung tragen sollen.

Eine große Produktionsfirma steht anderen Haftungsrisiken gegenüber als ein Friseursalon, deshalb muss die Betriebshaftpflichtversicherung auch anders auf den Betrieb zugeschnitten werden.

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für jedes Unternehmen schlichtweg unverzichtbar, weil schon kleine Haftpflichtschäden ein Unternehmen finanziell ins Wanken bringen können. Reichen die betrieblichen Mittel dabei nicht aus, um für den Schaden aufzukommen, muss der Betriebsinhaber mit seinem Privatvermögen haften. So kann aus dem Traum von einer Selbständigkeit schnell ein Albtraum werden, der an die Substanz geht. Damit Sie sich ein Bild über die Anbieter von Betriebshaftpflichtversicherungen machen können und über die jeweiligen Tarife, nehmen wir diese für Sie genauer unter die Lupe. Im Folgenden lesen Sie alles Wichtige zur Betriebshaftpflichtversicherung der HDI. Wir haben uns dabei an den Bestimmungen für Handwerks- Handels und sonstige Betriebe orientiert.

HDI Betriebshaftpflichtversicherung: Zielgruppe

Die Betriebshaftpflicht der HDI kann von kleinen und mittelständischen Handels-, Gewerbe- und Handwerksbetrieben abgeschlossen werden. Ebenfalls versicherbar sind Hard- und Software-Unternehmen, Produktionsbetriebe sowie das Baugewerbe und -handwerk. Versichert sind der Geschäftsinhaber sowie seine gesetzlichen Vertreter und alle sonstigen Betriebsangehörigen. 

HDI Betriebshaftpflichtversicherung: Tarif und Details

Die Betriebshaftpflichtversicherung der HDI wurde speziell auf die Branchen und Betriebsarten zugeschnitten, sodass es unterschiedliche Vertragsbedingungen für die unterschiedlichen Betriebe gibt. Großhandels- und produzierende Betriebe haben in der Betriebshaftpflicht der HDI zum Beispiel einen erweiterten Produkthaftpflichtschutz, der für Handwerksbetriebe nicht im selben Umfang gebraucht wird und daher hier nur eingeschränkt in die Leistungen einbezogen wurde.

Die folgende Leistungsbeschreibung entspricht den Bedingungen der Haftpflichtversicherung für Handels- Handwerks- und sonstige Betriebe: In der Betriebshaftpflicht der HDI kann eine Versicherungssumme von 3 oder 5 Millionen Euro gewählt werden. Dieser Betrag ist 2- fach maximiert. Die Betriebshaftpflicht ist zur Klärung der Haftpflichtfrage, zur Abwehr unberechtigter Forderungen und zur Freistellung des Versicherungsnehmers von berechtigten Forderungen da.

Zu den versicherten Risiken gehören unter anderem Mietsachschäden, Be- und Entladeschäden, die Bauherren- sowie die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht, Tätigkeitsschäden und die Beauftragung von Subunternehmen. Zudem mitversichert sind ein erweiterter Strafrechtsschutz, Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), Produktvermögensschäden nach Verbrauchsgüterkaufrichtlinie bei Bau- und Handelsbetrieben sowie eine Umwelthaftpflicht-Basisabsicherung. Für verschiedene Risiken gelten Sublimite zu den vereinbarten Versicherungssummen.

Die Aufzählung der Leistungen des hier dargestellten Tarifs ist nicht vollständig; zudem kann in den besonderen Bedingungen für verschiedene Betriebsarten hiervon Abweichendes gelten. Nachfolgend sehen Sie einige wichtige Merkmale der Betriebshaftpflichtversicherung der HDI für Handels-, Handwerks- und sonstige Betriebe noch einmal in der Übersicht.

Tarif Betriebshaftpflicht der HDI
Produkttyp Haftpflichtversicherung für betriebliche oder berufliche Risiken
Deckungssummen Personenschäden 3 oder 5 Mio. Euro
Sachschäden 3 oder 5 Mio. Euro
Vermögensschäden 3 oder 5 Mio. Euro
2-fach maximiert
Selbstbehalt variiert je nach Betriebsform
Mietsachschäden mitversichert
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht mitversichert
Auslandsschäden mitversichert
Tätigkeitsschäden mitversichert
Umwelthaftpflicht-Basisversicherung mitversichert
Umweltschaden-Basisabsicherung mitversichert
Privathaftpflicht kann mitversichert werden
Cyber-Risiken können mitversichert werden

Für verschiedene Unternehmen und Branchen kann in den besonderen Bedingungen von den hier gemachten Angaben Abweichendes geregelt sein. Es handelt sich vorstehend nicht um eine vollständige Darstellung der angebotenen Leistungen.

Anbieter von Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen hier einen unverbindlichen Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen an. Der Anbietervergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich  [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Betriebshaftpflicht Service

Versicherungsvergleich