Ergo Sofortrente

Sofortrenten im Vergleich: Ergo Sofortrente

Die Ergo Versicherung bietet seit 2015 in Zusammenarbeit mit der Schwestergesellschaft, der VORSORGE Lebensversicherung, eine fondsgebundene Sofortrentenversicherung an: die VORSORGE SofortRente invest. Wir haben den Tarif und die Gestaltungsmöglichkeiten für Sie genauer betrachtet und sagen Ihnen alles, was Sie dazu wissen müssen. 

Klassische Sofortrenten haben bei der derzeitigen Zinslage einen schweren Stand. Der aktuell garantierte Zinssatz liegt unter einem Prozent und ist daher für Anleger wenig lukrativ.

Fondsgebundene Sofortrenten sollen dazu dienen, die Renditechancen zu erhöhen und damit die Sofortrente als Anlagemöglichkeit wieder attraktiver zu machen. Die Ergo VORSORGE SofortRente invest investiert daher zu gleichen Teilen in Renten- und Aktienfonds und strebt ein ausgeglichenes Chancen-Sicherheits-Risiko an.

Die fondsgebundene Sofortrente der Ergo garantiert trotz der Fondsanlage von Beginn an eine monatliche Rente, allerdings liegt diese unter der Rente, die in der klassischen Sofortrente garantiert wird. Dafür sind die Renditechancen höher und auch bei der fondsgebundenen Variante gilt: einmal garantierte Renten können nicht mehr fallen.

Es wird jährlich überprüft, ob das Fondsguthaben eine Rentenerhöhung zulässt oder nicht. Neben der sofort beginnenden Rente kann auch eine Aufschubzeit von bis zu 15 Jahren vereinbart werden. Die VORSORGE SofortRente invest zeichnet sich vor allem durch ihre Flexibilität aus, da sowohl Kapitalentnahmen als auch der Rückkauf der Sofortrente möglich sind. Lesen Sie im Folgenden, welche Varianten der Sofortrente bei der Ergo gewählt werden können und was diese leisten.

Ergo Sofortrente: Tarife und Varianten

Die fondsgebundene Sofortrente der Ergo mit Rentengarantiezeit: Die VORSORGE SofortRente invest der Ergo wird standardmäßig mit einer Rentengarantiezeit abgeschlossen. Das heißt, dass abhängig vom Alter, eine Dauer festgelegt wird, innerhalb derer eine Zahlung auch dann garantiert ist, wenn der Versicherungsnehmer stirbt. Der Anspruch auf das Fondsguthaben geht beim Tod während der Rentengarantiezeit auf die Hinterbliebenen über.

Diese erhalten das aktuelle Fondsguthaben als Einmalzahlung und der Vertrag erlischt. Verstirbt die versicherte Person nach Ablauf der Rentengarantiezeit erlischt der Vertrag ohne weitere Zahlungen. Während der gesamten Laufzeit der fondsgebundenen Sofortrente mit Rentengarantiezeit besteht das Recht auf Teilauszahlungen (ab 1000 Euro) und auf den Rückkauf, sofern das Fondsguthaben größer 0 ist.

Teilauszahlungen führen zu einer Verminderung des Fondsguthabens und damit zu einer Neuberechnung der Rente. Mit diesen Möglichkeiten bleiben Sie in jedem Fall flexibel und können auch im Rentenbezug weiter über Ihre Anlage verfügen. Das Anlagekonzept der Ergo für die Sofortrente heißt „FlexKonzept invest“ und es wird dabei vollständig in den Investmentfonds MEAG- FlexConcept-Wachstum investiert. Es handelt sich dabei um einen Mischfonds mit dynamischen Konzept. Zur Hälfte partizipieren Sie damit an den deutschen Aktienmärkten und zur anderen Hälfte an den deutschen Rentenmärkten.

Die fondsgebundene Sofortrente der Ergo mit Hinterbliebenenrente: Statt der Rentengarantiezeit können Sie auch eine Hinterbliebenenrente als Absicherung wählen. Dann wird bis zum Lebensende eine Rente an eine hinterbliebene Person, die von Ihnen benannt werden kann, gezahlt.

Bei dieser Tarifvariante fällt die Rente des Versicherungsnehmers allerdings geringer aus als mit einer Rentengarantiezeit, da die Absicherung hier weitreichender ist. Wie viel Schutz Sie sich für Hinterbliebene wünschen, können Sie nur selbst entscheiden. Bei der Sofortrente der Ergo haben Sie die Wahl. 

Die Ergo-Sofortrenten im Überblick

Im Folgenden sehen Sie die beiden Varianten der Ergo VORSORGE SofortRente invest noch einmal in der Übersicht:

Tarif VORSORGE SofortRente invest
mit Rentengarantiezeit
VORSORGE SofortRente invest mit Hinterbliebenenrente
Garantieformen fondsgebunden mit
Rentengarantiezeit
fondsgebunden mit Hinterbliebenenrente
Eintrittsalter 18-85 Jahre 18-85 Jahre
Kapitalentnahme ja, ab 1.000 Euro ja, ab 1.000 Euro
Überschussbeteiligung Kombi-5-Rente, auf Wunsch kann
Zusatzrente vereinbart werden
Kombi-5-Rente, auf Wunsch kann Zusatzrente vereinbart werden
Todesfallabsicherung Rentengarantiezeit; bei Tod innerhalb der RGZ wird das Guthaben an die Hinterbliebenen ausgezahlt Hinterbliebenenrente: Es wird eine lebenslange Rente an Hinterbliebene gezahlt
Rentenzahldauer lebenslang lebenslang
Kündigung nein, aber Rückkaufoption nein, aber Rückkaufoption

Anbieter von Sofortrenten im Vergleich

Welche Sofortrenten-Anbieter bieten eine hohe und trotzdem sichere Rente? Vergleichen Sie jetzt kostenfrei die Anbieter und prüfen Sie die Konditionen (Kosten, Risiko und Rendite). Die Dateneingabe dauert ca. eine Minute und ist unverbindlich.

Wer bietet eine sichere und hohe Sofortrente? Vergleichen Sie.

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Ergo Sofortrenten im Test

Im Test der Stiftung Warentest (Ausgabe 12/2015) wurden nur klassische Sofortrentenversicherungen getestet, daher blieb die VORSORGE SofortRente invest der Ergo als fondsgebundene Variante bei diesem Test außen vor. Auch im Rating-Spezial von Focus Money (Ausgabe 22/2016) taucht die Ergo mit dem Tarif VORSORGE SofortRente invest nicht auf.

Die Ergo Rente Garantie, die allerdings das selbe Anlagekonzept hat wie die Sofortrente, wurde im letzten Rating von Franke und Bornberg (Stand 01/2017) mit der Note „gut“ (FF) bewertet. Ein aktueller Test der fondsgebundenen Rentenversicherungen wäre angesichts der veränderten Marktlage wünschenswert. Allerdings sagen Tests auch nur beschränkt etwas über den Nutzen der Versicherungen für den Einzelnen aus.