Rürup Rente Allianz

Rürup-Anbieter: Allianz Rürup Rente

Die Allianz setzt auf maximale Flexibilität und Auswahl bei der Rürup Rente. Gleich fünf Vorsorgekonzepte können mit der Basisrente kombiniert werden. Wir stellen Ihnen hier die verschiedenen Varianten und Optionen der Allianz Rürup Renten vor.

Versicherungsnehmer, die sich für eine Altersvorsorge interessieren, sind immer zwischen dem Bedürfnis nach Sicherheit ihrer Geldanlage und dem Wunsch nach guten Renditen hin- und hergerissen.

Die Allianz bietet mit fünf verschiedenen Vorsorgekonzepten, die sich durch unterschiedliche Investmentstrategien und Garantieabsicherungen unterscheiden, eine breite Auswahl an Rürup Produkten.

So soll möglichst jeder Spartyp erfasst werden. Außerdem besteht die Möglichkeit Zusatzbausteine zu wählen, die z.B. eine Hinterbliebenenabsicherung oder Beitragsrückgewähr (die im Todesfall auch an andere Personen gezahlt werden kann) ermöglichen, sofern dies nicht in den Tarif eingearbeitet ist.

Die fünf Vorsorgekonzepte der Allianz heißen: Klassik, Perspektive, Invest Flex, Index Select und Komfort Dynamik. Was sich hinter den Begriffen verbirgt und wie die Allianz mit ihren Produkten in Tests abgeschnitten hat, lesen Sie im Folgenden. 

Rürup Rente Allianz: Tarife und Varianten

Klassische Rürup Rentenversicherung der Allianz: Der Tarif BasisRente Klassik (BVR1, BVR2, BVRS2) kann mit und ohne Beitragsrückgewähr, bzw. mit der Option Beitragsrückgewähr-Plus gewählt werden. Durch den Abschluss einer eigenständigen Beitragsrückgewähr-Police kann im Todesfall nicht nur an Hinterbliebene, also Ehegatten und Kinder, sondern auch an andere Bezugsberechtigte ein Anspruch auf Todesfallleistung, sogar als Kapitalzahlung, übertragen werden. Die klassische Rürup Rente bietet den Anlegern die größtmögliche Sicherheit, da die Altersrente schon bei Abschluss in einer bestimmten Höhe garantiert wird. Allerdings sind die Renditechancen bei dieser Anlageform derzeit sehr überschaubar.

Die BasisRente StartUp Klassik bietet Existenzgründern die Möglichkeit eine Aufschubphase, genannt Startphase, zu vereinbaren, innerhalb derer noch nicht die vollen Beiträge fällig werden. Zwischen ein und vier Jahren Startphase kann gewählt werden. Sinnvoll ist dies vor allem, wenn eine Berufsunfähigkeitsversicherung im Rahmen der Basisrente mit abgeschlossen wird. Dann besteht ab dem Zeitpunkt des Abschlusses voller Berufsunfähigkeitsschutz, die Beiträge liegen aber nur zwischen 30 und 50 % der regulären Prämien. Das Vorsorgekonzept Perspektive ist eine Variante der klassischen Rentenversicherung, bei der der Versicherungsnehmer auf die garantierte Verzinsung verzichtet, um der Allianz mehr Anlagespielraum zugeben. Dafür erhält er 0,3 Prozent mehr Überschussbeteiligung (0,1% bei laufenden Überschüssen und 0,2% bei Schlussüberschüssen). Somit steigt die Gesamtverzinsung gegenüber der klassischen Rentenversicherung an. Die Überschüsse werden jährlich gesichert, die Beiträge und eine Mindestrente sind garantiert.

Fondsgebundene Rentenversicherung der Allianz: Mit den Tarifen BasisRente InvestFlex ohne Garantieabsicherung (BVRF1) und BasisRente InvestFlex mit Garantieabsicherung zwischen 60 und 100% der Beiträge (BVRF1GD) bietet die Allianz eine fondsgebundene Rentenversicherung bzw. ein Hybridprodukt an. Die Beiträge abzüglich eventueller Kosten und vereinbarter Teile, welche zur Garantieabsicherung ins Deckungskapital fließen, werden in Fonds investiert. Der Versicherungsnehmer kann sich zwischen gemanagten Fonds und Anlagestrategien der Allianz und einer eigenen Fondsauswahl entscheiden.

Dieser Tarif kann auch als BasisRente StartUp Invest abgeschlossen werden und eine Startphase mit verminderten Beiträgen enthalten. Das Vorsorgekonzept DynamikKomfort stellt eine fondsgebundene Rentenversicherung mit Beitragsgarantie dar. Die Einzahlungen werden hier gesplitet und auf das Sicherungsvermögen und ein Sondervermögen verteilt. Das Sondervermögen ermöglicht Investitionen in Aktien, Unternehmens- und Schwellenlandanleihen und verspricht damit hohe Rendite.

Rürup Indexpolice der Allianz: Der Tarif BasisRente Index Select (BVRIU2) ist eine aufgeschobene Rentenversicherung mit Partizipation an der Wertentwicklung des Euro Stoxx50. Hier kann der Beitragserhalt garantiert werden und gleichzeitig wird die Chance auf eine höhere Rendite als bei der klassischen Rürup Rente in Aussicht gestellt. Bereits erzielte Erträge werden jährlich durch den Lock-In-Mechanismus gesichert.

Da den Kunden der Beitragserhalt garantiert wird und es nicht zu Verlusten kommen kann, muss auch die Beteiligung an der positiven Wertentwicklung begrenzt werden, um diese Garantien bei jeder Kapitalmarktlage einhalten zu können. Hier für gibt es den sogenannten Cap, eine Kappungsgrenze, die jährlich neu festgelegt wird. Der Versicherungsnehmer kann jedes Jahr entschieden, ob er die Indexpartizipation durch eine sicher Verzinsung ersetzen will.

Die Rürup Rente der Allianz: Tarife im Vergleich

Wir haben Ihnen die fünf großen Rürup Vorsorgekonzepte der Allianz in der nachfolgenden Tabelle vergleichend gegenübergestellt. Nicht alle buchbaren Optionen konnten hier dargestellt werden.

Tarif BasisRente
Klassik
BasisRente
Invest Flex
BasisRente
Index Select
BasisRente
Perspektive
BasisRente
Komfort Dyn.
Produkttyp Klassische Renten- versicherung Fondsgebun- dene Renten- versicherung ohne Garantie- absicherung (Garantieab- sicherung zwischen 60 und 100 % wählbar) Klassische Rentenver- sicherung mit Index- beteiligung Fondsgebun- dene Renten-
versicherung mit Garantieab- sicherung
Fondsgebun-
dene Renten-
versicherung mit Beitrags- garantie
Rentengarantie Ja Nein, aber möglich bei Wahl der Garantie-absicherung   Ja Ja Ja
Todesfallleistung Tod vor Rentenbeginn: möglich, Todesfall- leistung muss gesondert vereinbart werden

nach Rentenbeginn:
möglich, Todesfall- leistung muss gesondert vereinbart werden
Tod vor Rentenbeginn:
Aus dem Policenwert, mindestens aus den gezahlten Beiträgen wird eine Hinter- bliebenenrente gezahlt
 
nach Rentenbeginn: Hinterblieben- enrente wird aus dem Policenwert abzüglich bereits gezahlter Renten gebildet
Tod vor Rentenbeginn:
Aus dem Policenwert, mindestens aus den gezahl- ten Beiträgen wird eine Hinterblieben- enrente gezahlt

nach Rentenbeginn:    Hinterblieben- enrente wird aus dem vor- handenen Kapital abzüg- lich bereits gezahlter Renten gebildet
  Tod vor Rentenbeginn: Aus dem vorhandenen Deckungs- kapital (mind. gez. Beiträge) wird eine Hinterblieben- enrente gezahlt
 
nach Rentenbeginn:
möglich, Todesfall- leistung muss gesondert vereinbart werden
Tod vor Rentenbeginn: Aus dem Policenwert, mindestens aus den gezahlten Beiträgen wird eine Hinter- bliebenenrente gezahlt
 
nach Rentenbeginn:
Es wird die am Ende der Einzahlungs-
phase vorhandene Summe aus dem Policenwert, dem Schluss- überschuss- anteil und der Beteiligung an Bewertungs- reserven, abzüglich bereits gezahlter Renten, geleistet
Aufge-
schobener /
vorgezogener Rentenbeginn möglich
möglich (ab
dem 62. Lebensjahr, bis zum 85. Lebensjahr verlängerbar)
möglich (ab
dem 62. Lebensjahr, bis zum 85. Lebensjahr verlängerbar)
möglich (ab
dem 62. Lebensjahr, bis zum 85. Lebensjahr verlängerbar)
möglich (ab
dem 62. Lebensjahr, bis zum 85. Lebensjahr verlängerbar) 
 möglich (ab
dem 62. Lebensjahr, bis zum 85. Lebensjahr verlängerbar)
Sonder-
zahlungen
möglich möglich möglich möglich  möglich
Einmalbeitrag möglich möglich möglich möglich  möglich
Beitragsfrei-stellung und -reduktion möglich möglich möglich möglich möglich
Anbieterwechsel nicht
möglich
nicht
möglich
nicht
möglich
nicht
möglich 
nicht
möglich

Rürup Renten der Allianz im Test

Im Test 12/2016 der Stiftung Warentest hat der Tarif BVR1, also die klassische Variante der Rürup Rente der Allianz ohne Beitragsrückzahlung, nur die Not „befriedigend“ (3,4) erhalten. Besonders die vergleichsweise niedrige Rentenzusage (3,7) und die mangelnde Transparenz (3,6) haben zu diesem nur mittelmäßigen Urteil geführt. Allerdings ist dieser Test nicht repräsentativ für die große Fülle an Produkten und Varianten, die die Allianz bietet.

Im Test von Focus Money zusammen mit der Ratingagentur Franke und Bornberg hat die Allianz mit allen Produkten, in allen Sicherheitsklassen, mindestens „sehr gut“ (FF+) abgeschnitten. Die Tarife Index Select und Klassik wurden hier sogar mit der Note „hervorragend“ (FFF) bewertet. Die Urteile solcher Tests unterscheiden sich, je nachdem welche Kriterien wie stark gewichtet werden. In jedem Fall bietet die Allianz eine große Auswahl an möglichen Varianten der Rürup Rente.

Anbieter von Rürup Renten im Vergleich

Welche Rürup-Anbieter bieten eine hohe und trotzdem sichere Rente? Vergleichen Sie jetzt kostenfrei die Anbieter und prüfen Sie die Konditionen (Kosten, Risiko und Rendite). Die Dateneingabe dauert ca. eine Minute und ist unverbindlich.

Über 45 Rürup-Anbieter im Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Rürup-Anbieter clever vergleichen

Vergleich anfordern

Sparen Sie Zeit bei Ihrer Rürup-Recherche. Fordern Sie einfach online den aktuellen Rürup-Vergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

 

Marktüberblick verschaffen

Nehmen Sie die Rürup-Anbieter und deren Tarife unter die Lupe und vergleichen Sie die Konditionen. Sicher finden Sie den für Sie passenden Anbieter.

 

Passt!

Auf Wunsch senden unsere Rürup-Spezialisten Ihnen gerne alle notwendigen Unterlagen zur gewünschten Rürup Rente zu. Garantiert kostenfrei!