Vermögensschadenhaftpflicht Alte Leipziger

VSH Anbieter: Vermögensschadenhaftpflicht Alte Leipziger

Die Alte Leipziger bietet eine Vermögensschadenhaftpflicht für Freiberufler und Dienstleister an. Was diese leistet und für wen sie konzipiert ist, lesen Sie hier. Zudem zeigen wir Ihnen die wichtigsten Leistungsmerkmale der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung der Alten Leipziger nochmal im Überblick.

Vermögensschadenhaftpflicht Alte Leipziger
Die VSH-Anbieter im Vergleich: VSH Alte Leipziger

Selbst wer seinen Beruf mit aller größter Sorgfalt ausübt, ist vor Fehlern nicht gefeit. Irren ist menschlich und in einigen Berufen kann sich innerhalb weniger Tage vieles verändern.

Steuerberater und Rechtsanwälte beispielsweise müssen sich ständig auf dem Laufenden halten, da sich die Gesetzgebung rasend schnell ändert. Dabei immer up to date zu sein, ist fast nicht zu schaffen.

Aber genau darauf verlassen sich Mandanten und haben dazu auch das Recht. Deshalb ist es auch gesetzlich in einigen Berufen vorgeschrieben das eigene wie das Kunden- und Mandantenrisiko mit einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abzudecken.

Die Alte Leipziger bietet eine solche Police an und das nicht nur für Berufe, die zum Abschluss verpflichtet sind, sondern auch für andere Freiberufler und Dienstleister, die in Ausübung ihrer Tätigkeit auf einen solchen Schutz nicht verzichten können und wollen. Die Vermögensschadenhaftpflicht ist eine Form der Berufshaftpflichtversicherung, für Berufe, in denen Schäden im Vermögen von Dritten entstehen können.

Solche Schäden sind im Rahmen einer gewöhnlichen Büro- oder Betriebshaftpflichtversicherung nicht abgesichert. Schäden dieser Art entstehen in einigen Branchen schnell. Das können versäumte Fristen sein, die für den Mandanten eines Steuerberaters einen finanziellen Schaden zur Folge haben, oder aber Fehler in einer Anzeige, die einer Medienagentur nicht nur den Ärger mit der auftraggebenden Supermarkt-Kette sondern auch hohe Schadensersatzforderungen wegen eines entstandenen Mehraufwands einbringen.

Es lohnt sich daher einen genaueren Blick auf die Leistungen der Vermögensschadenhaftpflicht der Alten Leipziger zu werfen.

Alte Leipziger Vermögensschadenhaftpflicht: Personenkreis

Die Alte Leipziger bietet Versicherungsschutz für Berufsgruppen an, die verpflichtet sind eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abzuschließen. Dazu gehören zum Beispiel Steuerberater, Rechts- und Patentanwälte sowie Notare. Außerdem kann die Vermögensschadenhaftpflicht von beratenden, verwaltenden Berufen und Dienstleistern aller Art abgeschlossen werden, die nicht versicherungspflichtig sind.

Dazu gehören unter anderem Betreuer, Unternehmensberater, Beamte und Behördenangestellte, Immobilienmakler, Gutachter und Sachverständige, Insolvenzverwalter, Haus- und Grundstücksverwalter sowie Gläubigerausschüsse. Angestellte Mitarbeiter werden mitversichert.

Alte Leipziger Vermögensschadenhaftpflicht: Tarif und Details

Die Vermögensschadenhaftpflicht der Alten Leipziger: Versichert sind Verstöße, die in Ausübung der beruflichen Tätigkeit passieren und bei einem Dritten (Sozien untereinander sind ausgenommen) einen Vermögensschaden verursachen, für den aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts ein Schadensersatzanspruch besteht.

Der Tarif ist zum einen dafür da den Versicherungsnehmer von seiner Schadensersatzpflicht freizustellen, sobald diese als festgestellt gilt, und zum anderen wehrt die Vermögensschadenhaftpflicht unberechtigte Forderungen ab und das auch vor Gericht. Es besteht dadurch also auch passiver Rechtsschutz.

So wird nicht nur eine unrechtmäßige Zahlung, sondern auch eine Rufschädigungen vermieden. Denn nicht immer werden Forderungen zu Recht erhoben. Die Vermögensschadenhaftpflicht der Alten Leipziger bietet zudem eine unbegrenzte Rückwärtsdeckung. Das heißt, dass Verstöße, die vor Abschluss der Versicherung begangen wurden, aber bisher dem Versicherungsnehmer und seinen Sozien nicht bekannt waren und für die erst innerhalb der Versicherungszeit ein Schadensersatzanspruch geltend gemacht wurde, mitversichert sind.

Die Versicherungssumme ist zweifach maximiert, dass heißt, dass sie bei mehreren Schadenfällen im Versicherungsjahr zweimal zur Verfügung steht (hier gibt es allerdings Ausnahmen).

Die Aufzählung der Leistungen des hier dargestellten Tarifs ist nicht vollständig; zudem kann in den besonderen Bedingungen für verschiedene Berufsgruppen hiervon Abweichendes gelten.

Alte Leipziger: Die Vermögensschadenhaftpflicht in der Übersicht

Damit Sie die wichtigsten Merkmale der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung der Alten Leipziger noch einmal auf einen Blick sehen können, haben wir eine Übersicht erstellt:

Tarif Vermögensschadenhaftpflicht
Produkttyp Berufshaftpflichtversicherung
gegen Vermögensschäden
Versicherungsumfang
  • Prüfung der Haftpflichtfrage
  • Übernahme berechtigter Ansprüche
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche
Haftung gem. AGG NEIN
Selbstbehalt Mindestens 50 Euro, höchstens 1% der Versicherungssumme; auf Nachfrage kann unter Umständen ein höherer Selbstbehalt vereinbart werden
Nachmeldefrist 2 Jahre
Rückwärtsversicherung ohne Beitragszuschlag mitversichert

Für andere Berufe kann in den besonderen Bedingungen von den hier gemachten Angaben Abweichendes geregelt sein. Es handelt sich vorstehend nicht um eine vollständige Darstellung der angebotenen Leistungen.

Anbieter von Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen im Vergleich

Um Ihnen einen guten Überblick über Kosten und Leistungen der verschiedenen Anbieter zu ermöglichen, bieten wir Ihnen einen Vergleich der Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Vermögensschadenhaftpflicht-Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden