Arag Krankenhauszusatzversicherung

Anbieter Krankenhauszusatzversicherung: Arag

Für wen sind die beiden Arag-Krankenhauszusatztarife geeignet? Verschaffen Sie sich nachfolgend einen Überblick über die Leistungen.

Privatpatient dank Zusatzversicherung? Mit den Krankenhauszusatztarifen der Arag ist die Chefarztbehandlung im Krankenhaus garantiert!

Dabei leistet der Versicherer teils über die Höchstsätze der GOÄ hinaus. Weiterhin profitieren Arag-Versicherte durch Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und genießen weitere Annehmlichkeiten.

Mehr zu den Krankenhauszusatztarifen der Arag erfahren Sie hier.

Arag Krankenhauszusatzversicherung Tarif 261

Der Krankenhauszusatztarif 261 der Arag beinhaltet folgende Leistungen:

  • Übernahme wahlärztlicher Leistungen (auch bei vor- und nachstationärer Behandlung), in Absprache mit dem Versicherer auch über die Höchstsätze der GOÄ hinaus
  • Übernahme der Mehrkosten für Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer
  • freie Krankenhauswahl
  • Krankenhaustagegeld, falls wahlärztliche Leistungen (26 Euro) und/oder Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer (16 Euro) nicht in Anspruch genommen werden
  • Übernahme wahlärztlicher/belegärztlicher Leistungen bei ambulanten Operationen im Krankenhaus

Vor- und Nachteile des Arag Tarifs 261

Ein Vorteil des Tarifs 261 der Arag ist die Kostenübernahme wahlärztlicher und belegärztlicher Leistungen auch bei ambulanten Operationen. Auch die Übernahme von Leistungen, die die Höchstsätze der GOÄ übersteigen, stellt ein großes Plus von 261 dar – hier muss die Kostenübernahme allerdings zuvor mit dem Versicherer geklärt werden.

Arag Krankenhauszusatzversicherung Tarif 262

Der Krankenhauszusatztarif 262 der Arag enthält die Leistungen:

  • Übernahme wahlärztlicher Leistungen (auch bei vor- und nachstationärer Behandlung), in Absprache mit dem Versicherer auch über die Höchstsätze der GOÄ hinaus
  • Übernahme der Mehrkosten für Unterbringung im Zweibettzimmer
  • freie Krankenhauswahl
  • Krankenhaustagegeld, falls wahlärztliche Leistungen (26 Euro) und/oder Unterbringung im Zweibettzimmer (16 Euro) nicht in Anspruch genommen werden
  • Übernahme wahlärztlicher/belegärztlicher Leistungen bei ambulanten Operationen im Krankenhaus

Vor- und Nachteile des Arag Tarifs 262

Die Leistungen des Tarifs 262 gleichen denen von 261 – einziger Unterschied ist hier, dass in jedem Fall eine Unterbringung im Zweibettzimmer erfolgt. Wer Tarif 262 abschließt, aber nicht auf das Einbettzimmer verzichten möchte, muss den Aufpreis dafür selbst tragen.

Krankenhauszusatzversicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Krankenhauszusatzversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Vergleich der Krankenhauszusatz­versicherungen [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden