Krankenhauszusatzversicherung Familie

Gibt es einen Krankenhaus-Tarif für Familien?

Eine Krankenhauszusatzversicherung bietet Schutz für die ganze Familie. Den einen Vertrag für alle, die reine „Familienkrankenhausversicherung“, gibt es hier allerdings nicht.

Die Krankenhauszusatzversicherung ist oft eine sinnvolle Versicherung: Dank ihr kann man Krankenhaus und Arzt wählen und sich nach einer Operation in aller Ruhe im Ein- oder Zweibettzimmer erholen.

Wer Familie hat, möchte diesen Schutz nicht nur für sich in Anspruch nehmen, sondern auch den Ehepartner oder die Kinder damit versorgt wissen. Den einen Familientarif für alle gibt es hier allerdings nicht.

Während z.B. die Unfallversicherung auch Policen für ganze Familien anbietet, sind solche Verträge in der Krankenhauszusatzversicherung nicht vorgesehen.

Einige Krankenkassen, die mit privaten Versicherern kooperieren, vermitteln zwar auch Familienversicherten Krankenhauszusatztarife, doch werden sie in einem eigenen Vertrag versichert.

Außerdem gewähren die Privatversicherer keinen Familienrabatt. Einen Vorteil gibt es dennoch: Wenn die Krankenhauszusatzversicherung aufgrund der Kooperation mit dem Krankenversicherer einen Nachlass auf den Beitrag gibt, erhält auch der Mitversicherte diesen Nachlass.

Krankenkassen kooperieren mit Privatversicherern

Wer eine private Krankenhauszusatzversicherung für sich und seine Familie abschließen möchte, kann also erst einmal bei seiner Krankenkasse nach Zusatztarifen fragen. Vermittelt die Kasse einen solchen Tarif, sollte man sich die Versicherungsbedingungen ansehen und überprüfen, ob sie die eigenen Versicherungsbedürfnisse erfüllen.

Ein Vergleich mit den Tarifen anderer Krankenhauszusatzversicherungen ist dabei sinnvoll, denn vielleicht bieten diese mehr. Ist der angebotene Tarif passend, steht dem Abschluss nichts mehr im Wege.

Achtung beim Wechsel der Krankenkasse

Die Krankenkassen haben mit ihren Kooperationspartnern Rahmenvereinbarungen abgeschlossen. Bei einem Wechsel der gesetzlichen Krankenkasse kann der Krankenhauszusatzvertrag wegbrechen, wenn die neue Kasse nicht dieselbe Vereinbarung mit dem Zusatzversicherer getroffen hat.

Abschluss der Krankenhauszusatzversicherung bei unterschiedlichen Versicherern

Falls Ihnen von der Krankenkasse angebotene Krankenhauszusatzversicherung nicht gefällt oder Ihnen das Risiko beim Kassenwechsel zu groß ist, bleibt Ihnen noch die Möglichkeit, für die Familie Verträge bei den Versicherern Ihrer Wahl abzuschließen.

Das ist tendenziell teurer als ein Abschluss über die Krankenkasse, hat aber auch Vorteile:

  • Interessenten können aus einer Vielzahl angebotener Versicherer und Tarife auswählen, während Krankenkassen meist nur einen Tarif vermitteln
  • Jedes Familienmitglied ist anders. Aufgrund der vielen Versicherungsmöglichkeiten können individuelle Merkmale stärker berücksichtigt werden

Der Abschluss von Krankenhauszusatzversicherungen für die Familie bei mehreren Versicherern kann somit durchaus sinnvoll sein.

Krankenhauszusatzversicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Krankenhauszusatzversicherung für die Familie zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Vergleich der Krankenhauszusatz­versicherungen [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden