Krankenhauszusatzversicherung sinnvoll

Lohnt sich eine Krankenhauszusatzversicherung?

Der Erwerb einer Krankenhauszusatzversicherung mag auf den ersten Blick wie unnötiger Luxus erscheinen. Da Patienten im Krankenhaus vor allem Ruhe und gute Pflege benötigen, ist diese Zusatzversicherung jedoch durchaus sinnvoll.

Wie wichtig der Abschluss einer privaten Krankenhauszusatzversicherung ist, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Sinnvoll ist er jedoch in jedem Fall – denn die Unterschiede zwischen Kassen- und Privatpatienten treten im Krankenhaus besonders deutlich zutage.

Gerade hier benötigt der Patient besonders viel Ruhe, gerade hier benötigt er gute Betreuung, wenn eine komplizierte Krankheit bekämpft wird oder ein Eingriff bevorsteht.

Kassenpatienten müssen sich jedoch mit einem Aufenthalt im Mehrbettzimmer und der Begutachtung durch wechselnde Ärzte begnügen. Das bedeutet oftmals Hektik und Stress für den Rekonvaleszenten – insbesondere dann, wenn die Zimmernachbarn viel Besuch bekommen oder nachts schnarchen.

Privatpatienten werden in Zimmern untergebracht, in denen maximal ein weiterer Zimmergenosse liegt, und erhalten eine Behandlung durch Chefärzte.

Mithilfe einer Krankenhauszusatzversicherung können auch gesetzlich Versicherte in den Genuss einer solchen Unterbringung und Behandlung kommen. Viele Versicherer leisten sogar noch mehr und tragen beispielsweise die Mehrkosten, sollte der Versicherte ein teureres Krankenhaus als das von der gesetzlichen Krankenversicherung vorgeschriebene aufsuchen wollen. Teils werden auch ambulante Operationen mit Chefarztbehandlung im Krankenhaus und weitere Extras bezahlt.

Chefarztbehandlung nur mit Krankenhauszusatzversicherung

Ob man als Mitglied der gesetzlichen Krankenkasse im Krankenhaus wie ein Privatpatient behandelt werden möchte, hängt von den eigenen Ansprüchen ab. Inzwischen gibt es auch Versicherungen, die nur den Aufenthalt im Ein- oder Zweibettzimmer absichern. Diese Versicherungen sehen meist keine Gesundheitsprüfung vor, leisten dafür aber relativ wenig.

Personen, die lediglich die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer absichern möchten, raten Experten, die notwendige Zuzahlung im Krankenhaus selbst zu leisten: Im Jahr 2018 betrug der Zuschlag für ein Einbettzimmer in deutschen Krankenhäusern je nach Bundesland zwischen rund 68 Euro und 121 Euro pro Tag.

Ein Chefarzthonorar aus eigener Tasche zu bezahlen ist wiederum nicht ratsam – es ist schlicht zu teuer. Wer sich bei schweren Erkrankungen lieber von Chefärzten behandeln lassen will, sollte also auf die Krankenhauszusatzversicherung setzen. Bei Krankenhausaufenthalten, die kurz bevorstehen, gilt eine neu abgeschlossene Krankenhauszusatzversicherung übrigens nicht.

Tarife mit Altersrückstellungen sind die besseren

Eine Krankenhauszusatzversicherung lohnt sich für den Versicherten natürlich vor allem dann, wenn er gute Leistungen zu einem günstigen Preis bekommt. Tarife mit vorteilhaften Konditionen gibt es bereits für weniger als 20 Euro im Monat – in der Regel aber nur dann, wenn der Versicherungsnehmer ein Zweibettzimmer akzeptiert und vor allem, wenn der Vertrag keine Altersrückstellungen vorsieht.

Günstige Verträge mit Altersrückstellungen kosten ab etwa 30 Euro aufwärts und sollten erste Wahl sein, da ihre Beiträge über die Jahre weitgehend gleich bleiben, während Policen ohne Rückstellungen mit der Zeit sehr viel kostspieliger werden können.

Es ist jedoch wichtig, dass eine dauerhafte Zahlungsfähigkeit besteht; ansonsten kann die Versicherung bei Eintreten eines Versicherungsfalles unter Umständen den notwendigen Schutz verweigern.

Versicherungswillige, die zu Beginn der Versicherung noch wenig Geld übrig haben, aber wissen, dass sie später mehr verdienen werden, können daher auch die Variante ohne Rückstellungen wählen. Sie sollten sich allerdings vor Augen halten, dass die Beiträge von Verträgen ohne Altersrückstellungen je nach Versicherer und Tarif um das bis zu Sechsfache steigen können.

Krankenhauszusatzversicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Krankenhauszusatzversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich  ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Vergleich der Krankenhauszusatz­versicherungen [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden