fbpc

Risiko Betriebsunterbrechung

Betriebsunterbrechung = Betriebs-Aus?

Was passiert, wenn Ihre Produktion still steht? Wer bezahlt den Produktionsausfall? Wie lange können Sie sich einen Stillstand leisten? Was Unternehmer am meisten fürchten, wenn es um ihren Betrieb geht und wie begründet diese Angst tatsächlich ist, lesen Sie hier.

Betriebsunterbrechungsversicherung
Steht die Produktion still, wird es schnell teuer!

Eine aktuelle Studie der Allianz-Versicherung hat ergeben, dass Unternehmer am meisten die finanziellen Folgen einer unvorhersehbaren Lieferketten- bzw. Betriebsunter-brechung fürchten.

Katastrophen wie die Flut in Thailand oder Fukushima haben in den letzten Jahren gezeigt, dass es zu völlig unerwarteten Ertragsausfällen kommen kann. Nicht nur in den betroffenen Gebieten, sondern auch andernorts, wenn man beispielsweise auf Zulieferer aus dem Ausland angewiesen ist.

Gerade die weit verbreitete Just-in-time-Produktion und der damit einhergehend geringe Toleranz-Zeitraum für Ausfälle erhöht das Risiko hoher Umsatzeinbußen im Falle fehlender oder mangelhafter Zulieferung. Die Fixkosten des Unternehmens laufen aber einfach weiter, unabhängig davon, ob weiter produziert wird oder nicht. Selbst ein gut laufender Betrieb kann eine solche Ausfallzeit ohne eine entsprechende Rückstellung oder Betriebsunterbrechungsversicherung nicht lange finanzieren.

Betriebsunterbrechungsversicherung – Risikominimierung für Ihr Unternehmen

Mit einer Betriebsbrechungsversicherung können Unternehmen das Risiko eines Ausfalls auf die Schultern einer Spezialversicherung umverteilen. Wenn durch entstandene Sachschäden, bspw. aufgrund einer Überschwemmung o.ä., eine Betriebsunterbrechung eintritt, übernimmt der Versicherer die Kosten für Mieten und Löhne, Zinsen etc. und zahlt Ihnen den nicht erwirtschafteten Betriebsgewinn.

Es gibt verschiedene Arten der Betriebsbrechungsversicherung, angepasst nach Branche und Bedarf:

  • Klein-Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Mittlere Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Groß-Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Bau-Unterbrechungsversicherung
  • Montage-Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Elektronik-Betriebsunterbrechungsversicherung
  • Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung

Die Zahl der Anbieter dieser Versicherungsform steigt stetig und damit auch das Angebot. Welche Variante der Betriebsunterbrechungsversicherung am besten auf Ihre Bedürfnisse passt, ist von Branche zu Branche unterschiedlich. Im Falle einer Betriebsunterbrechungsversicherung  können Sie keine Versicherung von der Stange bekommen – eine ausführliche Beratung ist dringend zu empfehlen.

Gewerbeversicherung News

Versicherungen für Existenzgründer

Versicherung Existenzgründer

Existenzgründer haben zu Beginn der Gründung alle Hände voll zu tun und denken oft nur ungern an die Betriebsrisiken. Die Absicherung des Unternehmens gehört jedoch zu den wichtigsten Aufgaben eines Gründers. Viele Versicherer bieten spezielle Gründer-Tarife an. Weiterlesen

Service Versicherungsvergleich