Eimalbeitragsversicherung

Neue Einmalbeitragsversicherung der Provinzial Nordwest

Die Provinzial Nordwest Lebensversicherung AG eine neue Einmalbeitragsversicherung auf den Markt gebracht, die sich „GenerationenDepot“ nennt und speziell auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten wurde.

Seniorenpaar
Einmalbeitragsversicherung – optimal für Senioren!

Die Einmalbeitragsversicherung „GenerationenDepot“ ist im Prinzip eine Kapitallebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung, die sich als flexibles Anlageprodukt versteht: Gegen einmalige Zahlung eines Betrages, der zwischen 15.000 Euro und 1 Mio. Euro liegen kann, können Kunden einen solchen Vertrag abschließen.

Die Möglichkeit des Vertragsabschlusses besteht für Personen, die mindestens 40 und höchstens 79 Jahre alt sind. Die Laufzeit ist unbegrenzt. Während der Vertragslaufzeit ist es dem Sparer erlaubt, ein- oder mehrmals Vermögen aus dem Spartopf zu entnehmen und für eigene Zwecke zu verwenden.

Dabei sind sowohl Teilentnahmen als auch eine Entnahme des Gesamtkapitals möglich. Ebenso kann zugezahlt werden: Dies ist bis zu einer Höhe von 50.000 Euro pro Jahr denkbar. Der Vertrag wird mit garantiert mit 1,25 Prozent verzinst; der Garantiezins gilt auch für spätere Einzahlungen. Zudem erhalten die Kunden eine jährliche Überschussbeteiligung.

Modalitäten der Einmalbeitragsversicherung

Innerhalb der Laufzeit wird die neue Einmalbeitragsversicherung nicht besteuert; bei Entnahmen fällt allerdings Abgeltungssteuer auf den anteiligen Ertrag an. Der Name des im Todesfall Begünstigten kann jederzeit geändert werden, so dass der Vertrag etwa auf ein neugeborenes Enkelkind umgeschrieben werden kann.

Verstirbt der Versicherungsnehmer in den ersten drei Jahren der Vertragslaufzeit, wird der eingezahlte Einmalbetrag ausgezahlt; beim Tod des Versicherungsnehmers nach dem dritten Jahr erhält der Begünstigte das Vertragsguthaben zuzüglich 1 Prozent des Beitrages und zuzüglich der zu jenem Zeitpunkt fälligen Überschüsse. Die Todesfallleistung ist von der Einkommensteuer ausgeschlossen und fällt, sofern ein Bezugsberechtigter im Vertrag angegeben ist, auch nicht in die Erbmasse.

Sofortrenten im Vergleich

Prüfen Sie jetzt die Möglichkeiten der Sofortrente und vergleichen
Sie unverbindlich die Anbieter von über 20 Sofortrenten.

Sofortrente vergleichen

Sofortrente

Was ist eine Einmalbeitragsversicherung?

„Einmalbeitragsversicherung“ bedeutet schlicht, dass die Zahlung zur Versicherung nicht in Form von regelmäßigen Beiträgen erfolgt, sondern auf einen Schlag geleistet wird. Dies ist auch bei der neuen Einmalbeitragsversicherung der Provinzial Nordwest der Fall.

Die Einmalbeitragsversicherung ist mithin keine eigene Versicherungsform, sondern kann bei verschiedenen Arten von Versicherungen wie z.B. bei einer privaten Rentenversicherung angewandt werden. Der Beitrag zur Einmalbeitragsversicherung wird bei Vertragsabschluss eingezahlt; im Falle einer Rentenversicherung käme der Versicherungsnehmer dann sofort in den Genuss von Rentenleistungen.

Weitere Informationen zur Lebensversicherung

Lebensversicherung Zweitmarkt: Verkaufen oder behalten? Lebensversicherung Zweitmarkt: Lebensversicherungsverkauf

Der Rückkaufwert einer Lebensversicherung ist gerade in den ersten Jahren der Laufzeit sehr niedrig. Um dem Kunden einen kleinen Vorteil zu verschaffen, gibt es den Zweitmarkt für Lebensversicherungen - dort können Versicherte ihre laufenden Verträge verkaufen. Weiterlesen