PKV Beamter

Lohnt sich die PKV für Beamte?

Für Beamte gilt nicht die gesetzliche Versicherungspflicht. Sie können frei entscheiden, ob sie privat versichert sein möchten oder einen freiwilligen gesetzlichen Versicherungsschutz bevorzugen. Ein gesetz-liches Versicherungsverhältnis ist für Beamte in der Regel jedoch nicht lukrativ, da sich die Höhe der Prämie einer gesetzlichen Kasse nur nach dem Einkommen richtet und dadurch der besonderen Situation von Beamten nicht gerecht wird.

Auf Grund des Beamtenversorgungsgesetzes des Bundes und der Länder haben Beamte im Krankheitsfall Anspruch auf Zuschüsse zur Deckung der Krankheitskosten (sogenannte Beihilfe). Je nach Bundesland beträgt die Höhe der Beihilfe 30-80%. Weil sie beihilfeberechtigt sind, erhalten Beamte keinen Arbeitgeberzuschuss. Von gut verdienenden Beamten verlangen gesetzliche Versicherer den Maximalbeitrag gemäß der Beitragsbemessungsgrenze.

Für eine private Versicherungspolice spielt das Einkommen des Beamten hingegen keine Rolle. Maßgeblich sind hier Faktoren wie Alter, Gesundheitszustand oder Geschlecht des Versicherten. Ferner halten private Krankenversicherungen für Beamte spezielle Versicherungsmodelle bereit, welche die Beihilfe berücksichtigen und einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz offerieren.

Eine solche Ergänzungsversicherung deckt nur den Versorgungsanteil ab, der durch die Beihilfe nicht erfasst wird. Demgegenüber muss ein Beamter, der Mitglied einer gesetzlichen Kasse ist, einen 100%-Schutz versichern, obwohl er nur einen 20-70%igen Schutz benötigt. Zu der höheren finanziellen Belastung kommt der Nachteil hinzu, dass gesetzliche Kassen ein schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen.

Infolgedessen muss ein Beamter mehr zahlen, bekommt aber einen eingeschränkteren Versorgungsservice und macht somit ein schlechtes Geschäft.

KV Vergleich für Beamte

GKV oder PKV? Welche Versicherungform eignet sich für Beamte?
Vergleichen Sie jetzt kostenfrei und prüfen Sie Ihr Sparpotenzial.

Krankenversicherungen für Beamte im Vergleich

Rürup Rente

Verwandte Themen im Bereich Private Krankenversicherungen

Soweit zur PKV für Beamte. Folgende Fragen und Antworten könnten Sie außerdem interessieren:
FAQ PKV: Personengruppen, Wartezeit, Bemessungsgrenze, Beamte und PKV im Ausland
Private Krankenversicherung Abschluss: Wer kann eine private Krankenversicherung abschließen?
PKV Wartezeit: Was muss man über Wartezeiten bei der PKV wissen?
PKV Bemessungsgrenze: Was versteht man unter der Beitragsbemessungsgrenze?
PKV Arbeitgeberanteil: Muss der Arbeitgeber bei der PKV einen Arbeitgeberanteil zahlen?
PKV Beamte: Lohnt sich die PKV für Beamte?
PKV Ausland: Können auch Ausländer Mitglied in der PKV werden?