Berufshaftpflicht Bauingenieur

Berufshaftpflichtversicherungen für Bauingenieure

Bauingenieure betreuen vom privaten Eigenheim bis zur viel befahrenen Brücke alle möglichen Projekte. Die Verantwortung, die sie bei der Bauleitung tragen, ist riesig; das Haftungsrisiko auch. Eine Berufshaftpflichtversicherung ist für Bauingenieure unverzichtbar.

Berufshaftpflicht Bauingenieur
Pflichtversicherung: Bauingenieur-Berufshaftpflicht

Bauingenieure erledigen vielfältige Aufgaben: Von der Planung eines Bauprojekts und der Beratung des Bauherren, bis zur Ausführung und Überwachung des Bauvorhabens, er ist für alles zuständig. In dem oftmals langen und intensiven Bauprozess kann dabei einiges schiefgehen und das ist nicht immer die Schuld des Bauingenieurs. Die Planung und Ausführung eines Bauprojektes hängt von vielen Menschen ab, da ist die kalkulierte Zeit oder Bausumme schnell überschritten.

Ein Fehler in der Ausführungsplanung kann ungeahnte Mehrkosten zur Folge habe. Schon kleine Fehlplanungen können dazu führen, dass ein Gebäudeteil wieder abgerissen und neu aufgebaut werden muss. Damit in einem solchen Fall nicht gleich die eigene Existenz auf dem Spiel steht, sollten Sie sich unbedingt ausreichend versichern.

Die Berufshaftpflichtversicherung für Bauingenieure sichert Sie als Bauingenieur gegen Forderungen Dritter ab. So können Sie sich – egal was passiert – mit Ihrer Arbeit auseinandersetzen und den Rest Ihre Versicherung erledigen lassen. Zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung sind Bauingenieure wegen des hohen Risikos auch standesrechtlich verpflichtet.

Berufshaftpflichtversicherungen Bauingenieur: Versicherungsvergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Berufshaftpflichtversicherung für Bauingenieure zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an.

Berufshaftpflicht-Vergleich für Bauingenieure [gratis]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Berufshaftpflichtversicherung Bauingenieur: Leistungen

Die Berufshaftpflichtversicherung für Bauingenieure prüft für Sie den Haftungsanspruch Dritter auf seine Rechtmäßigkeit. Erfolgen die Forderungen zu Recht, übernimmt der Versicherer den Schaden bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssummen. Unrechtmäßige Forderungen werden von der Versicherungsgesellschaft abgewehrt.

Versicherungen für Bauingenieure

Kommt es dabei zur Klage, vertritt Sie der Versicherer vor Gericht und übernimmt alle dabei anfallenden Kosten, wie Anwalts- und Gerichtsgebühren. Beim Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung müssen Sie im Versicherungsvertrag eine genaue Beschreibung der von Ihnen ausgeübten Tätigkeit festhalten, um umfassenden Versicherungsschutz zu haben. Denn bei der Berufshaftpflichtversicherung sind nur Tätigkeiten versichert, die explizit im Vertrag festgehalten werden oder daraus ableitbar sind.

Versicherte Risiken: Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus der Tätigkeit als Bauingenieur. Versicherte Risiken sind in der Regel:

  • Verstöße gegen anerkannte Regeln der Technik
  • fehlerhafte Planung oder Konstruktion
  • das Nicht-Weiterleiten von geänderten Plänen oder Zeichnungen
  • Beratungsfehler aller Art

Termin- und Kostenüberschreitungen werden von einigen Versicherern eingeschlossen, von anderen wiederum explizit ausgeschlossen. Hier sollten Sie die Versicherungsbedingungen genau lesen und Ihren Anbieter bei Unklarheiten ansprechen. Erst im Schadensfall Kenntnis von bestehenden Ausschlüssen zu erlangen, ist ein Alptraum für jeden Versicherungsnehmer. 

Kosten einer Berufshaftpflichtversicherung für Bauingenieure

Die Kosten einer Berufshaftpflichtversicherung hängen immer von verschiedenen Faktoren ab: z.B. der Höhe des Umsatzes des Versicherungsnehmers, der Anzahl der mitzuversichernden Mitarbeiter und der Höhe der vereinbarten Deckungssummen. Kostenbeeinflussend sind zudem die Höhe der vereinbarten Selbstbehalte und die gewünschten Deckungserweiterungen. Eine Pauschalaussage zu den Kosten kann somit nicht gemacht werden. Ein weiterer entscheidender Punkt ist natürlich der Anbieter und sein Preis-Leistungsverhältnis. Hier unterscheiden sich die Versicherungsgesellschaften nämlich stark.

Haftpflichtversicherungen für Großbaustellen

Großbaustelle

Die Baustelle am Leipziger City-Tunnel wird statt der geplanten 570 Millionen voraussichtlich 960 Millionen Euro kosten. Grund dafür ist vor allem Vandalismus. Lesen Sie, welche Risiken eine solche Großbaustelle noch birgt und welche Haftpflichtversicherungen wichtig sind. Weiterlesen