Betriebshaftpflicht Nagelstudio

Betriebshaftpflichtversicherungen für Nagelstudios / -designer

Auch das Betreiben eines Nagelstudios birgt Risiken, die abgesichert sein wollen. Lesen Sie hier al­les Wichtige zum Thema Betriebshaftpflichtversicherung für Nagelstudios bzw. selbständige Nageldesigner.

Betriebshaftpflicht Nagelstudio
Wichtig: Betriebshaftpflichtversicherung Nagelstudio

Als selbständige Nageldesigner/in auf eigene Rechnung und nur für den eigenen Geldbeutel zu arbeiten – das wünschen sich viele. Aber die Betriebseröffnung eines Nagelstudios bzw. eines entsprechenden mobilen Service bringt ein großes Stück Verantwortung mit sich.

Als Unternehmer/in können Sie für alles uneingeschränkt haftbar gemacht werden, was im Betrieb schief läuft. Haben Sie angestelltes Personal, müssen Sie auch für die Angestellten „den Kopf hinhalten“.

Fehler passieren einfach. Der tägliche Umgang mit Kundschaft bringt auch tägliche Unwägbarkeiten mit sich: Eine abstehende Teppichkante, über die der Kunde stürzt, kann der Anfang vom Ende eines Betriebes sein, der nicht oder nicht ausreichend versichert ist. Eine Betriebshaftpflichtversicherung für Ihr Nagelstudio steht Ihnen im Schadensfall zur Seite.

Betriebshaftpflichtversicherungen für Nagelstudios und Nageldesigner im Vergleich

Die Kosten einer Betriebshaftpflichtversicherung für Nagelstudios hängen von Ihren individuellen Be­dürfnissen ab. Die Prämienhöhe wird durch folgende Faktoren bestimmt: Höhe der Deckungssumme, ver­einbarter Selbstbehalt, versicherte Leistungen, Anzahl der Mitarbeiter und etwaige Mitversicherungen (z.B. Privathaftpflichtversicherung o.ä.). Gerade aufgrund des unterschiedlichen Leistungs sollten Sie sich viel Zeit bei der Wahl des Versicherers lassen und genau auf die jeweiligen Vertragsbestimmungen achten, um Haftungsausschlüsse im Schadensfall zu vermeiden.

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung für Ihr Nagelstudio zu erleichtern, bieten wir Ihnen den nachfolgenden (unverbindlichen) Versicherungsvergleich an.

Betriebshaftpflicht-Vergleich Nagelstudio [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Leistungen und versicherte Risiken der Betriebshaftpflichtversicherungen für Nagelstudios

Die Betriebshaftpflichtversicherung prüft für Sie bzw. Ihr Nagelstudio, ob geltend gemachte Schadensersatzforderungen Dritter rechtmäßig erhoben werden. Unrechtmäßige Forderungen wehrt die Betriebshaftpflicht für Sie ab.

Wird der Anspruch zu Recht erhoben, übernimmt die Haftpflichtversicherung die Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssummen. Grundsätzlich werden von einer Betriebshaftpflichtversi­cherung nur Sach- und Personenschäden beglichen. Verschütten Sie z.B. Nagellackentferner und landet dieser auf dem teuren Kleid der Kundin, dann liegt ein Sachschaden vor. Die Forderung der Kundin, die Rechnung der Reinigung zu begleichen, ist ein Vermögensschaden der Kundin (die in Vorlage getreten ist), der aus dem Sachschaden vorher erwachsen ist.

Allerdings gibt es Versicherer, die für Nagelstudios bzw. selbständige Nageldesigner kombinierte Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherungen anbieten, bei denen auch die sogenannten „echten“ Vermögensschäden abgedeckt sind.

Betriebshaftpflicht Nagelstudio: Versicherte Risiken

Versichert sind Sie als Versicherungsnehmer sowie Ihre angestellten Mitarbeiter. Falls Sie eine mobile Nagelpflege betreiben, sollten Sie darauf achten, dass dies im Versicherungsvertrag festgehalten wird.

Versichert sind nur die Risiken, die aus den von Ihnen angegebenen Tätigkeiten erwachsen, das heißt, Sie müssen bei Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung für Nagelstudios alle von Ihnen ausge­führten Tätigkeiten auch angeben, damit es nicht später zu Haftungsausschlüssen kommen kann. Die speziellen Versicherungskonzepte für Nageldesigner enthalten bereits eine Liste der gängigen Tätigkeiten, die Sie im Rahmen Ihres individuellen Anspruches auf sich selbst anpassen müssen.

Gewerbeversicherung Service