Berufsunfähigkeitsversicherungen mit Arbeitsunfähigkeitsklausel

Viele BU-Versicherer bieten Verträge mit AU-Klauseln an

Immer mehr Versicherungsgesellschaften nehmen in die Berufsunfähigkeitsversicherung eine Arbeitsunfähigkeitsklausel auf und reagieren damit auf die steigende Nachfrage am Markt. Wir sagen Ihnen, was die Berufsunfähigkeitsversicherung mit AU-Klausel leistet.

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden seit Jahren stark nachgefragt und die Versicherer machen sich hier gegenseitig große Konkurrenz. An den Leistungsdetails der Tarife wird immer wieder gearbeitet, um den Schutz für den Versicherungsnehmer noch besser zu machen und damit Neukunden zu werben.

Für die Versicherungsnehmer und -interessenten ist das natürlich eine hervorragende Ausgangslage, denn sie können aus einem großen und sich ständig verbessernden Angebot wählen. Allerdings kommt es bei der Berufsunfähigkeitsversicherungen immer auf die Details an und was auf den ersten Blick gut aussieht, kann bei genauerem Hinsehen nicht immer halten, was es verspricht.

Damit Sie gut informiert sind, sagen wir Ihnen hier, welche Versicherer eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit AU-Klausel anbieten, was diese zu bedeuten hat und worauf Sie im Einzelnen bei der Berufsunfähigkeitsversicherung mit Arbeitsunfähigkeitsklausel achten müssen.

Was besagt die Arbeitsunfähigkeitsklausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Arbeitsunfähigkeitsklausel zur Berufsunfähigkeitsversicherung regelt, dass auch bei länger andauernder Krankschreibung, die nicht zwangsläufig zu einer Berufsunfähigkeit führt, eine BU-Rente gezahlt wird. Das heißt, dass zum Beispiel auch bei langwierigen Heilungsprozessen, wie etwa nach einem Bänderriss, Rentenzahlungen geleistet werden, obwohl klar ist, dass die berufliche Tätigkeit danach wieder aufgenommen werden kann.

Den BU-Versicherungen mit AU-Klausel ist gemein, dass sie erst leisten, wenn die Arbeitsunfähigkeit sechs Monate vorliegt. Es ist abhängig von der genauen Vertragsgestaltung, ob dann auch rückwirkend geleistet wird, oder nur für die Zukunft.

Zudem unterscheiden sich die Versicherer in der Dauer der Leistungen. Einige wenige Anbieter leisten unbegrenzt, solange die Arbeitsunfähigkeit vorliegt, die allermeisten haben die Leistungen allerdings auf einen Zeitraum zwischen 12 und 36 Monaten beschränkt. Geleistet wird in der Regel analog zur Berufsunfähigkeitsversicherung ab einer Arbeitsunfähigkeit von 50%.

Ob die volle BU-Rente ausgezahlt wird, oder nur ein anteiliger Betrag variiert ebenfalls von Versicherer zu Versicherer. Ein weiterer wichtiger Unterschied liegt in der Art, wie der Nachweis der Arbeitsunfähigkeit erbracht werden muss.

Einigen Versicherern reicht ein „gelber Schein“, also die Krankschreibung des Arztes; andere behalten sich eine eigenständige Prüfung vor. Bei einigen Versicherern wird die Beantragung der Leistungen wegen einer anhaltenden Arbeitsunfähigkeit zudem an einen Antrag auf BU- Leistungen gekoppelt. Das macht den Leistungsantrag erheblich komplizierter. Auch hierauf sollten Sie bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit AU-Klausel achten.

BU-Anbieter mit einer Arbeitsunfähigkeitsklausel

Derzeit sind uns 18 Anbieter bekannt, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit AU-Klausel anbieten. Dabei ist die AU-Klausel nicht in allen Fällen obligatorischer Bestandteil der Versicherung, sondern muss oftmals gesondert und gegen Aufpreis in den Vertrag aufgenommen werden.

In der Berufsunfähigkeitsversicherung eingeschlossen oder als Zusatzbaustein wählbar sind Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit derzeit bei folgenden Versicherern: Allianz, Alte Leipziger, Basler, Condor, Continentale, die Bayerische, DPV, Generali, Gothaer, HDI, InterRisk, LV 1871, Nürnberger, Stuttgarter, Swiss Life, VKB, Volkswohl Bund, Zurich. Da sich in kürzester Zeit immer mehr Versicherer entschieden haben die AU-Klausel in ihre Versicherungsbedingungen aufzunehmen und nicht auszuschließen ist, dass weitere Anbieter folgen, wird bei dieser Auflistung kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.

Den für Sie richtigen Anbieter mit den für Sie besten Bestimmungen zur AU-Klausel in der Berufsunfähigkeitsversicherung finden Sie nur durch einen Vergleich der Tarife. Den bieten wir Ihnen natürlich gerne kostenlos und unverbindlich an.

Berufsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich

Prüfen Sie jetzt Ihr Sparpotenzial und vergleichen Sie unverbindlich
30 Berufsunfähigkeitsversicherungen und über 750 BU Tarife.

Sparpotenzial jetzt prüfen

Berufsunfähigkeit