Berufsunfähigkeit Architekt

Berufsunfähigkeitsversicherungen für Architekten

Das Berufsufsunfähigkeitsrisiko für Architekten wird von den meisten Versicherungen in die Risikogruppe 1 eingestuft. Architekten und Innenarchitekten können entsprechend günstige BU Tarife abschließen.

Berufsunfähigkeit Architekt
Niedriges BU Risiko für Architekten: BU Gruppe 1

Statistisch betrachtet wird jeder elfte Architekt vor dem Erreichen der Altersrente berufsunfähig. Im Verhältnis zur durchschnittlichen Berufsunfähigkeitsquote aller Berufe kommen Architekten zwar ganz gut weg, trotz allem bleibt das Risiko jedoch bestehen.

Mit einer berufsspezifischen Berufsunfähigkeits-versicherung, die für die Berufsgruppen der Architekten und Innenarchitekten besonders geeignet ist, können Sie das finanzielle Risiko Berufsunfähigkeit minimieren.

Die Vielfalt der Versicherungstarife und Leistungen der einzelnen Berufsunfähigkeitsanbieter ist groß. Viele Versicherer bieten die gleichen Leistungen zu unterschiedlichen Tarifen an. Prüfen Sie, wo das Sparpotenzial für Sie am höchsten ist.

BU Vergleich für Architekten

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Berufsunfähigkeitsversicherung für Architekten bzw. Innenarchitekten zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der BU Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

BU Vergleich Architekten / Innenarchitekten [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Berufsunfähigkeitsrelevantes Arbeitsumfeld von Architekten

BU Risikogruppe Architekt

Grafik: BU-Risikostufe 1
1 = niedriges Risiko; 6 = hohes Risiko

Architekt: Die Aufgabenbereiche von Architekten liegen in der Planung von Bauwerken und städtebaulichen Anlagen (technisch und wirtschaftlich). Tätigkeit: Beratung und Betreuung des Bauherren, Bauplanung und Überwachung der Bauausführung.

Arbeitsplatz: Die Arbeitsplätze sind vielseitig, allen voran aber arbeiten Architekten in Architektur- und Konstruktionsbüros, der Bauindustrie, in Immobilienunternehmen und Bauämtern.

Innenarchitekt: Die Aufgabenbereiche von Innenarchitekten liegen in der Gestaltung, technischen und wirtschaftlichen Planung von Innenräumen, Neu- und Umbauten. Tätigkeit: Design von Einrichtungsgegenständen, Beratung und Betreuung des Bauherren, Bauplanung und Überwachung der Bauausführung.

Arbeitsplatz: Innenarchitekten haben ein breites Betätigungsfeld. Sie arbeiten vorrangig in Architekten- und Ingenieurbüros. Weitere Einsatzgebiete sind: Industrie- und Möbeldesign, Raumausstattern u.v.a.

Beschäftigungsverhältnis: im Vergleich zu anderen Berufsgruppen sind viele Architekten selbständig oder in kleineren Unternehmen bis zu zehn Mitarbeitern angestellt. Vor allem für selbständige Architekten ist der Schutz vor Berufsunfähigkeit wichtig.

Sind Sie Architekt, aber Ihr tägliches Arbeitsumfeld weicht von dem beschriebenen Tätigkeitsprofil erheblich ab, so kontaktieren Sie den Versicherer, damit eine neue Risikoeinstufung vorgenommen wird.

Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten

Geldscheine mit Münzen und Taschenrechner

Obwohl die Berufsunfähigkeitsversicherung neben der privaten Haftpflicht die wichtigste Risikoversicherung ist, so stellt oftmals die Höhe der Kosten für die Berufsunfähigkeitsversicherung eine Abschlußhürde dar. Welche Faktoren beeinflussen die Kosten? Weiterlesen

Berufsunfähigkeit Service