Berufsunfähigkeit Architekt

Berufsunfähigkeitsversicherungen für Architekten

Das Berufsufsunfähigkeitsrisiko für Architekten wird von den meisten Versicherungen in die Risikogruppe 1 eingestuft. Architekten und Innenarchitekten können entsprechend günstige BU Tarife abschließen.

Statistisch betrachtet wird jeder elfte Architekt vor dem Erreichen der Altersrente berufsunfähig. Im Verhältnis zur durchschnittlichen Berufsunfähigkeitsquote aller Berufe kommen Architekten zwar ganz gut weg, trotz allem bleibt das Risiko jedoch bestehen.

Mit einer berufsspezifischen Berufsunfähigkeitsversicherung, die für die Berufsgruppen der Architekten und Innenarchitekten besonders geeignet ist, können Sie das finanzielle Risiko Berufsunfähigkeit minimieren.

Die Vielfalt der Versicherungstarife und Leistungen der einzelnen Berufsunfähigkeitsanbieter ist groß. Viele Versicherer bieten die gleichen Leistungen zu unterschiedlichen Tarifen an.

Wie kommt es zu Beitragsunterschieden von bis zu 40 Prozent? Das liegt vor allem an der nicht einheitlichen Risikobewertung des Berufs – jede Versicherung nutzt eine eigene Risiko-Gruppierung der Berufe.

BU Vergleich für Architekten

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Berufsunfähigkeitsversicherung für Architekten bzw. Innenarchitekten zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der BU Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

BU Vergleich Architekten / Innenarchitekten [kostenfrei]

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

BU Infothek Architekt

Wie hoch ist das Risiko einer Berufsunfähigkeit für Architekten?

Architekten tragen zum Glück kein hohes Risiko für eine Berufsunfähigkeit: Normalerweise werden sie von Versicherern in die günstigste Risikoklasse 1 eingeordnet. Das bedeutet: Gute Versicherbarkeit und niedrige Beiträge.

Wieso ist die BU-Versicherung so wichtig?

Architekten haben ein relativ geringes Risiko, berufsunfähig zu werden. Dennoch ist der Abschluss einer BU sinnvoll: Häufig ist die Versicherung das einzige, was im Fall der Fälle vor dem finanziellen Aus rettet. Die Versicherung zahlt außerdem nicht nur bei berufsbedingter Berufsunfähigkeit, sondern z.B. auch bei Berufsunfähigkeit durch einen Freizeitunfall.

Was kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Architekten?

Die BU für Architekten ist relativ günstig: So zahlt ein 30-jähriger Architekt, der 2.000 Euro BU-Rente bis zum 67. Lebensjahr absichern möchte, unter Umständen nur knapp 60 Euro pro Monat. Je nach Anbieter kann die Prämie aber auch doppelt so hoch ausfallen – siehe BU Anbieter-Vergleich.

Berufsunfähigkeitsrelevantes Arbeitsumfeld von Architekten

BU Risikogruppe Architekt

Grafik: BU-Risikostufe 1
1 = niedriges Risiko; 6 = hohes Risiko

Architekt: Die Aufgabenbereiche von Architekten liegen in der Planung von Bauwerken und städtebaulichen Anlagen (technisch und wirtschaftlich). Tätigkeit: Beratung und Betreuung des Bauherren, Bauplanung und Überwachung der Bauausführung.

Arbeitsplatz: Die Arbeitsplätze sind vielseitig, allen voran aber arbeiten Architekten in Architektur- und Konstruktionsbüros, der Bauindustrie, in Immobilienunternehmen und Bauämtern.

Innenarchitekt: Die Aufgabenbereiche von Innenarchitekten liegen in der Gestaltung, technischen und wirtschaftlichen Planung von Innenräumen, Neu- und Umbauten. Tätigkeit: Design von Einrichtungsgegenständen, Beratung und Betreuung des Bauherren, Bauplanung und Überwachung der Bauausführung.

Arbeitsplatz: Innenarchitekten haben ein breites Betätigungsfeld. Sie arbeiten vorrangig in Architekten- und Ingenieurbüros. Weitere Einsatzgebiete sind: Industrie- und Möbeldesign, Raumausstattern u.v.a.

Beschäftigungsverhältnis: im Vergleich zu anderen Berufsgruppen sind viele Architekten selbständig oder in kleineren Unternehmen bis zu zehn Mitarbeitern angestellt. Vor allem für selbständige Architekten ist der Schutz vor Berufsunfähigkeit wichtig.

Sind Sie Architekt, aber Ihr tägliches Arbeitsumfeld weicht von dem beschriebenen Tätigkeitsprofil erheblich ab, so kontaktieren Sie den Versicherer, damit eine neue Risikoeinstufung vorgenommen wird.

Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten Unfallversicherung Beitragsrückgewähr

Obwohl die Berufsunfähigkeitsversicherung neben der privaten Haftpflicht die wichtigste Risikoversicherung ist, so stellt oftmals die Höhe der Kosten für die Berufsunfähigkeitsversicherung eine Abschlußhürde dar. Welche Faktoren beeinflussen die Kosten? Weiter »