Altersvorsorgeprodukte ohne Garantiezins

Altersvorsorgeprodukte ohne Garantiezins sind auf dem Vormarsch

Seit Jahren bringt das niedrige Zinsniveau die Anbieter von Lebens- und Rentenversicherungen in arge Bedrängnis. Neue Altersvorsorgeprodukte ohne Garantiezins sollen die Kunden locken. Auch die Zurich hat ein neues Produkt vorgestellt.

Mitte der 90er-Jahre konnten die Versicherer ihren Kunden noch einen Zins von 4 Prozent versprechen, seither ging es allerdings stetig bergab. Für das Jahr 2018 hat das Finanzministerium entschieden den Garantiezins, auch Höchstrechnungszins genannt, auf 0,9 Prozent stabil zu halten. Ein historischer Tiefstand!

Lebens- und Rentenversicherer sind an diesen Wert gebunden, denn mit ihm soll vermieden werden, dass in Zeiten schlechter Zinsen die Rückstellungen der Versicherer nicht mehr ausreichen, um die Garantien einzuhalten.

Der Garantiezins wird dabei nicht auf alle Beiträge gezahlt, sondern auf das Kapital nach Abzug der Verwaltungskosten, Abschlussgebühren und den Kosten für Todesfallleistung. Das heißt umgerechnet, dass im Schnitt gerade einmal 0,42% an Wertzuwachs stattfindet.

Auch die noch dazu kommenden Überschussbeteiligungen werden Jahr für Jahr geringer. Diese Entwicklungen hatten in den letzten Jahren natürlich immense Auswirkungen auf das Neugeschäft der Lebens- und Rentenversicherer. Neue Renten- und Lebensversicherungen ohne Garantiezins sollen den Investitionsspielraum für rentable Fondsanlagen vergrößern und damit das Geschäft ankurbeln.

Zurich bietet neue Fondspolice

Nachdem große Versicherer, wie Axa, Allianz und Ergo, schon seit einiger Zeit neue Lösungsansätze verfolgen, bringt nun auch die Zurich Versicherung ein neues Altersvorsorgeprodukt auf den Markt. Unter der Bezeichnung Vario Invest werden eine Basisrente (VarioInvest BasisRente), eine Riesterrente (VarioInvest FörderRente) und eine klassische Rentenversicherung (VarioInvest Rente) angeboten. 45% sollen dabei in Unternehmensanleihen fließen und 55% in Aktienfonds und Staatsanleihen. Mit der sogenannten Lock-In-Funktion sollen Erträge während der Laufzeit gesichert werden können.

Neben guter Rendite und individuellen Garantien verspricht Zurich auch eine flexible Gestaltung der Beiträge, die Möglichkeit von Zuzahlungen und Entnahmen sowie die Möglichkeit von Beitragspausen. Zudem besteht für den Kunden die Wahl, ob er eine lebenslange Rentenzahlung oder eine (Teil-)Kapitalzahlung möchte. In den Varianten BasisRente und Rente besteht mindestens Teilkapitalschutz in Höhe von 80% der Beiträge, in der FörderRente eine 100%ige Beitragssicherung nach den gesetzlichen Vorgaben. Die Investmentstrategie wird dabei von Zurich festgelegt und börsentäglich überprüft.

Vor- und Nachteile der neuen Policen

Eine klassische Renten- oder Lebensversicherung abzuschließen, ist beim derzeitigen Zinsniveau nicht ratsam. Die neuen Produkte bieten Chancen auf höhere Renditen, aber zunächst keine echten Garantien! Die Versicherer hadern seit Jahren damit, dass sie erwirtschaften müssen, was sie in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten an Zinsen versprochen haben.

Die neuen Altersvorsorgeprodukte verlagern das Risiko dagegen größtenteils zum Kunden. Bei der Zurich Versicherung besteht mit der Lock-In-Funktion die Möglichkeit Erträge zu sichern, ob und wie weit dabei aber die eingezahlten Beiträge garantiert erreicht oder überschritten werden, ist von der Marktlage abhängig. Wie erfolgreich die Anlagestrategie der Zurich sein wird und wie rentabel das Produkt ist, wird sich noch zeigen. Wer Altverträge mit hohem Garantiezins von 2,5% und mehr hat, sollte nicht auf einen der neuen Tarife umsteigen! Wie sagt man: Der Spatz in der Hand ist besser als die Taube auf dem Dach. 

Vorab Angebote vergleichen

Wenn Sie bisher noch nichts für Ihre Altersvorsorge getan haben und durch die neuesten Entwicklungen am Markt verunsichert sind, dann sollten Sie vor Abschluss einer Rentenversicherung unbedingt zunächst die Angebote prüfen und entscheiden, welche die richtige Absicherung für Sie ist.

Das hängt natürlich auch davon ab, wie hoch Ihr Sicherheitsbedürfnis ist. Um Ihnen diese Wahl zu erleichtern bieten wir Ihnen gerne unseren kostenlosen und unverbindlichen Vergleich der Rentenversicherungen an. So finden Sie den Tarif, der Ihnen einen ruhigen Lebensabend sichert.

Altersvorsorge-Produkte im Vergleich

Prüfen Sie jetzt, welches Altersvorsorge-Produkt für Sie geeignet ist und
welcher Anbieter Ihnen die höchste Förderung bzw. Rendite bietet.

Altersvorsorge-Vergleich

Altersvorsorge
Für wen lohnt sich die Rürup Rente? Selbständige! Rürup Rente für Selbständige | Förderung & Förderquote

Während die Riester Rente Selbständige von den staatlichen Zulagen ausschließt, greift die Förderung der Rürup Rente vor allem bei dieser Personengruppe. Ab 2025 können Selbständige Rürupeinzahlungen in Höhe des vollen Höchstbetrages von der Steuer absetzen. Weiterlesen