Berufshaftpflicht Heilerziehungspfleger

Berufshaftpflichtversicherungen für Heilerziehungspfleger

Als Heilerziehungspfleger helfen Sie Menschen mit Behinderung, ihren Alltag zu bewältigen. Das erfordert jeden Tag viel Geduld, Kraft und Aufmerksamkeit. Aber was, wenn Ihnen bei der Arbeit ein Fehler unterläuft? Die Berufshaftpflichtversicherung für Heilerziehungspfleger sichert Sie ab.

Berufshaftpflicht Heilerziehungspfleger
Berufshaftpflichtversicherung – wichtig für
selbständig tätige Heilerziehungspfleger

Menschen, die als Heilerziehungspfleger arbeiten, haben es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Menschen zu helfen. Trotzdem bleibt es nicht aus, dass man im Berufsalltag jemandem ungewollt einen Schaden zufügt.

Das kann von kleineren Sachschäden, z.B. dem heruntergeworfenen Bild in der Wohnung des Patienten, bis zum großen Personenschaden alles sein. Sie übernehmen täglich große Verantwortung für das körperliche und seelische Wohl Ihrer Patienten und sind für Fehler grundsätzlich persönlich haftbar.

Eine einzige Fehlentscheidung kann in Ihrem Beruf große Folgen haben. Sorgen Sie dafür, dass nicht auch noch Ihre berufliche und private Existenz gefährdet ist. Was eine Berufshaftpflichtversicherung für Heilerziehungspfleger leistet, welche Risiken damit versichert werden können und wie Sie den besten Versicherer für Ihre Bedürfnisse finden können, lesen Sie im Folgenden.

Berufshaftpflichtversicherungen für Heilerziehungspfleger im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Berufshaftpflichtversicherung für Heilerziehungspfleger zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Berufshaftpflicht-Vergleich Heilerziehungspfleger [gratis]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Berufshaftpflichtversicherung Heilerziehungspfleger: Leistungen

Wenn Sie als Heilerziehungspfleger selbständig tätig sind und oftmals Hausbesuche durchführen, passiert es schnell, dass Sie versehentlich etwas umwerfen und kaputt machten. Dabei entstehende Sachschäden sind meist kein größeres finanzielles Problem. Aber was, wenn Sie einen von Ihnen betreuten Patienten gefährden, weil Sie vergessen haben die Balkontür zu schließen, bevor Sie gegangen sind? Ein dann eintretender Schaden am Betreuten kann Sie beruflich und finanziell Kopf und Kragen kosten.

Wenn ein Schaden eintritt, ist es wichtig zunächst zu klären, wer dafür haftet. Gerade in Heilberufen ist die Schuldfrage nicht immer einfach zu klären. Der Versicherer wehrt Forderungen, die zu Unrecht gegen Sie vorgebracht werden, ab. Kommt es zur Klage, dann vertritt die Versicherungsgesellschaft Sie auch vor Gericht und kommt für die anfallenden Kosten wie Anwaltshonorare und Gerichtsgebühren auf.

Wird festgestellt, dass Sie den Schaden zu verantworten haben, dann übernimmt die Berufshaftpflichtversicherung für Heilerziehungspfleger die entstandenen Kosten für Sie. Die Zahlungen sind begrenzt auf die Höhe der vereinbarten Deckungssummen.

Versicherte Risiken: Versichert sind Personen- Sach- und Vermögensschäden, die im Rahmen von Behandlungen und Tätigkeiten, die einem Heilerziehungspfleger aufgrund seiner Aus- und Fortbildungen auszuführen erlaubt sind, entstehen. Auch Erste-Hilfe-Leistungen sind abgesichert; gerade wenn man mit kranken Menschen arbeitet, ist das ein wichtiger Punkt.

Wichtig ist es, dass Sie bei Abschluss des Versicherungsvertrags Ihre Arbeit genau beschreiben. Die Versicherer legen dem Vertrag in der Regel einen Tätigkeitskatalog zugrunde. Diesen sollten Sie unbedingt erweitern, wenn er Ihrem persönlichen Berufsbild nicht umfassend entspricht. Nur so können Sie verhindern, dass es im Schadensfall zu einem Leistungsausschluss kommt.

Von Ihnen angestellte Mitarbeiter können in der Regel ohne Aufschlag mitversichert werden. Wenn Sie in eigenen Räumen tätig werden, gilt das auch für Verwaltungs- und Reinigungspersonal. Bestellen Sie vorübergehend einen Vertreter, so ist dieser ebenfalls versichert. Außerdem sind Schäden aus der Verwendung von medizinischen Geräten versichert, ebenso Mietsachschäden, Dozententätigkeiten und Schulungen, Schlüsselverluste und ein erweiterter Strafrechtsschutz. Der genaue Umfang der Leistungen ist vom Versicherer abhängig.

Berufshaftpflicht Heilerziehungspfleger: Kosten

Die Kosten einer Berufshaftpflichtversicherung für Heilerziehungspfleger ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Zum einen spielt die Höhe Ihrer Umsätze eine entscheidende Rolle. Zum anderen beeinflussen die Anzahl der mitzuversichernden Angestellten sowie die Höhe der gewünschten Deckungssummen den Preis.

Sie können mit einer hohen Selbstbeteiligung und jährlicher Zahlweise meist positiven Einfluss auf die tatsächliche Prämie nehmen. Dabei sollten Sie aber dringend darauf achten, keinen Kompromiss zu machen, der im Schadensfall für Sie nicht tragbar ist.

Gewerbeversicherung News

Gewerbeversicherung News Archiv

Gewerbeversicherung News

Finden Sie hier aktuelle Informationen zur gewerblichen Sachversicherung. Wer benötigt eine Berufshaftpflichtversicherung? Was ist der Unterschied zwischen einer Maschinenversicherung und einer Inventarversicherung? Im News Archiv erfahren Sie mehr. Gewerbeversicherung News

Gewerbeversicherung Service