Betriebshaftpflicht Raumausstatter

Betriebshaftpflichtversicherung für Raumausstatter

Nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch eine hohes Maß an ästhetischem Verständnis und Phantasie – das sind die Voraussetzungen, um den Beruf des Raumausstatters nicht nur ausüben, sondern auch ausfüllen zu können. Damit Sie sich auf Ihren Beruf konzentrieren können und sich nicht um Haftungsfragen den Kopf zerbrechen müssen, sollten Sie unbedingt eine Betriebshaftpflichtversicherung für Raumausstatter abschließen.

Betriebshaftpflicht Raumausstatter
Benötigen Raumausstatter eine Betriebshaftpflicht?

Die Arbeit eines Raumausstatters ist kreativ und vielseitig. Wanddekorationen anbringen, Möbel neu polstern und bespannen, Bodenbeläge auswählen und verlegen.

Doch bei jeder Tätigkeit in fremden Wohn- oder Geschäftsräumen, tragen Sie auch ein nicht zu unterschätzendes Risiko: Eine teure Vase umgeworfen, Farbe auf dem teuren Teppich ausgelaufen, der Kunde stürzt über mitgebrachtes Werkzeug. Da braucht man nicht lange nach möglichen Schadensbeispielen zu suchen.

Als gewerblicher Raumausstatter oder Dekorateur sollten Sie in jedem Falle eine Betriebshaftpflichtversicherung abschließen, um zu verhindern, dass solch banale Ereignisse Ihren Geldbeutel strapazieren. Heil- und Behandlungskosten, Wiederbeschaffungskosten, Verdienstausfallgelder, schnell kommen da große Summen zusammen, die auch ein gut laufender Betrieb nicht mehr aus der „Portokasse“ zahlen kann. Auch die Fehler Ihrer Angestellten müssen Sie letztlich vertreten. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist da Pflicht! Lesen Sie daher hier alles über Kosten, Leistungen und versicherte Risiken der Betriebshaftpflichtversicherung für Raumausstatter und Dekorateure.

Betriebshaftpflichtversicherung Raumausstatter Versicherungsvergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung für Raumausstatter zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen an. So können Sie für sich die interessantesten Angebote herausfiltern.

Betriebshaftpflicht-Vergleich Raumausstatter [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Betriebshaftpflicht für Raumausstatter: Leistungen und versichertes Risiko

Versichert ist die gesetzliche Pflicht zur Haftung Dritten gegenüber. Die Betriebshaftpflichtversicherung prüft für Sie im Schadenfall die Schuldfrage. Unberechtigte Forderungen wehrt Sie ab. Dabei bietet Sie Ihnen passiven Rechtsschutz: Entstehende Anwalts- und Gerichtskosten werden übernommen und der Versicherer vertritt Sie vor Gericht. Forderungen, die Ihnen zu Recht zur Last gelegt werden, übernimmt der Versicherer bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssummen. Je nach Größe des Raumausstatter-Betriebs wählen Sie eine Deckungssumme in angemessener Höhe.

Versichert sind Personen- und Sachschäden, sowie Vermögensschäden, die die Folge aus einer der beiden vorgenannten Schadensarten sind. Wichtig ist, dass Sie darauf achten, dass auch Bearbeitungsschäden mitversichert sind. Das ist nicht bei allen Haftpflichtversicherungen standardmäßig der Fall. Für jede Betriebshaftpflichtversicherung gilt der Grundsatz der Spezialität, d.h. Nur was explizit im Versicherungsvertrag als versichertes Risiko festgehalten wird, ist im Schadensfalle auch abgedeckt. Die grundsätzlichen Risiken, die in ihrem Versicherungsvertrag festgehalten sind, sind bei den meisten Versicherern die gleichen. Spezielle Lösungen für Ihre Branche (Raumausstatter) enthalten dann auch schon maßgeschneiderte Deckungserweiterungen. Sie sollten unbedingt prüfen, dass alle von Ihnen ausgeübten Tätigkeiten im Vertrag festgehalten werden, um spätere Haftungsausschlüsse vermeiden zu können.

Betriebshaftpflichtversicherung für Raumausstatter: Kosten

Die Kosten einer Betriebshaftpflichtversicherung für Raumausstatter müssen immer individuell ermittelt werden. Das spezielle Risiko Ihres Betriebes spielt ebenso eine Rolle, wie die Anzahl der von Ihnen beschäftigten mitversicherten Angestellten und Vertreter, die Höhe Ihres Umsatzes, bzw. die Höhe der Bruttojahresgehälter, vereinbarte Deckungssummen und Selbstbehalte, eventuelle Deckungserweiterungen uvm. Ein Pauschalpreis kann da nicht genannt werden. Wichtig ist, dass Sie sich Angebote von mehreren Versicherern einholen, um einen Preis- und Leistungsvergleich durchführen zu können.

Nutzen Sie  den kostenfreien und unverbindlichen Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen für Raumausstatter. So erhalten Sie einen guten Überblick über die Versicherer und ihr Angebot und können so entscheiden, welcher Tarif überhaupt in Frage kommt.

Wichtig: Tragen Sie im Formular zur Erfassung Ihrer Vergleichsanfrage bei Branche „Raumausstatter“ ein. So können die Versicherer mit geeigneten Versicherungskonzepten bevorzugt werden.

Gewerbeversicherung News

Gewerbeversicherung News Archiv

Gewerbeversicherung News

Finden Sie hier aktuelle Informationen zur gewerblichen Sachversicherung. Wer benötigt eine Berufshaftpflichtversicherung? Was ist der Unterschied zwischen einer Maschinenversicherung und einer Inventarversicherung? Im News Archiv erfahren Sie mehr. Gewerbeversicherung News

Gewerbeversicherung Service