Haftpflichtversicherung Berufsbetreuer

Vemögensschadenhaftpflichtversicherungen für Berufsbetreuer

Als Berufsbetreuer unterstützen Sie Menschen, die sich in privaten und finanziellen Notsituationen befinden, und übernehmen damit viel Verantwortung. Wer ist für Sie da, wenn Sie dabei einen Fehler machen? Die Vermögensschadenhaftpflicht für Berufsbetreuer!

Haftpflichtversicherung Berufsbetreuer
Haftpflichtversicherung für Berufsbetreuer

Die Aufgaben eines Berufsbetreuers sind überaus umfassend und anspruchsvoll. Sie unterstützen und beraten betreuungsbedürftige Personen in finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten, helfen ihnen, wichtige Anträge zu stellen und Verträge zu schließen. Allerdings sind Ihre Haftungsrisiken als Berufsbetreuer immens!

Sie müssen sich versäumte Fristen, unterlassene oder fehlerhafte Antragsstellungen oder die falsche Berechnung von Abfindungen als Fehler anrechnen lassen. Sie haften nicht nur für Ihre eigenen Fehler, sondern auch für die Ihrer Mitarbeiter in voller Höhe, notfalls mit Ihrem Privatvermögen.

Der Abschluss einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist für Berufsbetreuer die Voraussetzung um überhaupt zur Berufsausübung zugelassen zu werden. Die Frage ist also nicht, ob Sie eine Vermögensschadenhaftpflicht brauchen, sondern wo Sie die beste finden. Lesen Sie daher hier alles, was Sie zum Thema Vermögensschadenhaftpflicht für Berufsbetreuer wissen müssen. Wir sagen Ihnen, welche Leistungen Sie erwarten können und wie Sie den richtigen Versicherer für sich finden.

Haftpflichtversicherungen für Berufsbetreuer im Vergleich

Um Ihnen die Recherche nach einer guten und günstigen Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Berufsbetreuer zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Haftpflicht-Vergleich für Berufsbetreuer [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Berufsbetreuer: Leistungen

Leistungen: Versichert sind ausschließlich Vermögensschäden, keine Personen- oder Sachschäden. Wenn Sie durch fehlerhafte Beratung oder falsches bzw. unterlassenes Handeln einen Schaden am Vermögen eines Betreuten verursachen, dann prüft die Vermögensschadenhaftpflicht für Berufsbetreuer, ob Sie tatsächlich dafür haftbar zu machen sind.

Werden Forderungen zu Unrecht gestellt, wehrt der VSH-Versicherer diese für Sie ab. Kommt es zur Klage, vertritt er Sie vor Gericht und übernimmt die dabei anfallenden Prozesskosten. Besteht eine gesetzliche Haftungsverpflichtung ihrerseits, dann begleicht der Versicherer die Forderungen bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssummen. Von Ihnen angestellte Mitarbeiter sind, je nach Anzahl, beitragsfrei mitversicherbar. Für selbstständige Honorarkräfte wird in der Regel ein Beitragsaufschlag verlangt.

Versicherte Risiken: Risiken, die durch die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Berufsbetreuer abgedeckt sind, sind zum Beispiel Vermögensschäden, die durch unterlassene Antragsstellung (z.B.  Rentenanträge), durch versäumte Rechtsbehelfs- und Antragsfristen, durch das Verjährenlassen von Forderungen, die versäumte oder verspätete Kündigung von Dauerschuldverhältnissen oder das Nichteinholen von Genehmigungen des Vormundschaftsgerichtes entstehen.

Wichtig ist, dass Sie bei Vertragsabschluss den Umfang Ihrer beruflichen Tätigkeit genau angeben, da nicht angegebene berufliche Leistungen auch nicht versichert sind. Einige Versicherer bieten die Möglichkeit, auch Eigenschäden mitzuversichern. Das sind Schäden, die Ihnen (keinem Dritten) durch das Versäumnis eines Mitarbeiters entstehen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Rückdeckung: Der Versicherer haftet i.d.R. für alle Schäden, die ab Vertragsschluss entstehen. Wird jetzt ein Fehler offenbar, der bereits ein Jahr vor Vertragsabschluss entstanden ist, dann muss der Versicherer hierfür nicht zahlen, sofern keine Rückdeckung vereinbart wurde. Die Rückdeckung gilt für den von Ihnen bestimmten Zeitraum für alle Schäden, die zum Zeitpunkt der Antragstellung noch nicht bekannt waren, und kann eine sinnvolle Deckungserweiterung sein.

Berufsbetreuer-Haftpflicht: Wie hoch ist der Versicherungsbeitrag?

Die Kosten einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Berufsbetreuer hängen von verschiedenen Punkten ab. Für die Berechnung der Beiträge ist zum Beispiel wichtig, wie viele Menschen von Ihnen betreut werden.

Auch die Anzahl der mitzuversichernden Mitarbeiter, die Höhe der von Ihnen gewünschten Deckungssummen und etwaige Deckungserweiterungen haben einen Einfluss auf die zu zahlenden Beiträge. Die Wahl des richtigen Versicherers ist jedoch der wichtigste Faktor, denn Preise und Leistungen variieren von Versicherer zu Versicherer sehr stark.

Berufshaftpflichtversicherung Krankenpflege

Berufshaftpflicht Krankenpflege

Selbständige Krankenpfleger stellen mittlerweile die größte Berufsgruppe im deutschen Gesundheitswesen dar und der Bedarf an Krankenpflegern wächst weiter. Viele Versicherungen haben reagiert und bieten spezielle Berufshaftpflichtversicherungen für die Krankenpflege an. Weiterlesen

Gewerbeversicherung Service