Cyber Versicherung AIG

Anbieter von Cyber Versicherungen: AIG

Der Tarif CyberEdge der AIG (American International Group) versichert Unternehmen mit Umsätzen bis zu 10 Millionen Euro gegen Cyber-Risiken.


Anbieter Cyber Risk Versicherungen: AIG

Der Versicherer AIG ist einer der größten Versicherer weltweit und versichert in den USA bereits seit 1999 Cyber-Risiken. Auch auf dem europäischen Markt bietet er seit einigen Jahren Cyber Versicherungen an.

Der Tarif CyberEdge von AIG, der sich an kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland richtet, versichert sowohl Dritt- als auch Eigenschäden, die durch Internetattacken entstehen, und deckt in diesem Rahmen zahlreiche Schadensszenarien ab.

Optional können auch zusätzliche Leistungen wie etwa Kreditkarten-Monitoring, Cyber-Erpressung oder Goodwill-Aktionen in den Versicherungsvertrag eingeschlossen werden. CyberEdge eignet sich für Unternehmen aus fast allen Branchen bis zu einem Jahresumsatz von 10 Millionen Euro und ermöglicht Deckungssummen von bis zu 2,5 Millionen Euro. Mehr zur Cyber Versicherung der AIG erfahren Sie im Folgenden.

Die Leistungen des Tarifs CyberEdge

Der Tarif CyberEdge von AIG beinhaltet in erster Linie die Deckung von Dritt- und Eigenschäden. Zu Drittschäden zählen solche, die dritten Parteien aufgrund einer Informationssicherheitsverletzung (Datenschutzverletzung, Datensicherheitsverletzung oder Netzwerksicherheitsverletzung) beim versicherten Unternehmen entstanden sind. Versicherungsschutz besteht auch dann, wenn der Schaden erst durch eine zu spät oder nicht angezeigte Datenschutzverletzung hervorgerufen wird.

Wird der Datenschutz nicht unmittelbar bei dem versicherten Unternehmen, sondern bei einem Auftragsdatenverarbeiter verletzt, so ist auch dieser Fall versichert. Optional kann in die Cyber Versicherung der AIG eine Multimedia-Haftpflichtversicherung integriert werden, wodurch Kunden zugleich Versicherungsschutz bei Ansprüchen wegen Persönlichkeitsrechtsverletzungen, Urheberrechts- und Markenrechtsverletzungen oder daraus resultierender Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht erhalten.

Die Deckung von Eigenschäden des Versicherten umfasst die Rechtsberatung des Versicherten, IT-Dienstleistungen zur Minderung der negativen Folgen einer Informationssicherheitsverletzung sowie die Erstellung und Durchführung einer PR-Strategie zur Abwendung einer Rufschädigung. Desweiteren sind auch solche Kosten gedeckt, die bei einer Datenschutzverletzung durch Informationspflichten generiert werden.

Bei Datenschutzverletzungen übernimmt der Versicherer außerdem Kosten für Schadenfeststellung und für die Wiederherstellung von Daten. Optional können im Bereich Eigenschadendeckung Kreditkarten-Monitoring, Goodwill-Aktionen und Fehlbedienung mitversichert werden: Bei der Anwahl des Monitoring zahlt der Versicherer im Falle einer Datenschutzverletzung die Überwachung eines möglichen Kreditkartenmissbrauchs und die Benachrichtigung betroffener Personen, während der Baustein Goodwill-Aktionen die Kosten von Gutscheinen, Rabatten oder Preisnachlässen übernimmt, die infolge einer Datenschutzverletzung gewährt werden.

Der Tarifbaustein Fehlbedienung sichert gegen Informationssicherheitsverletzungen durch unsachgemäße Bedienung eigener Mitarbeiter ab. Zusätzlich können Unternehmen den Fall einer Betriebsunterbrechung in den Vertrag aufnehmen: Ist die Betriebsunterbrechung durch eine Informationssicherheitsverletzung verursacht, zahlt die AIG sowohl die fortlaufenden Betriebskosten als auch entgangene Gewinne. Zugleich kann Versicherungsschutz bei Betriebsunterbrechung durch die unvorhergesehene Nichtverfügbarkeit einer Datencloud vereinbart werden.

Cybererpressungen können ebenfalls versichert werden: Wird der Versicherte mit einer Netzwerksicherheitsverletzung bedroht, finanziert der Versicherer nicht nur einen Krisenberater, sondern zudem auch zu zahlende Erpressungsgelder. Die CyberEdge-Versicherung der AIG greift bereits dann, wenn noch kein Versicherungsfall festgestellt wurde, aber hinreichend Anhaltspunkte für ein Vorliegen einer Informationssicherheitsverletzung bestehen: Hier finanziert die Cyber Versicherung auch Auslagen, Honorare und Aufwendungen zur Feststellung, ob und welche Informationssicherheitsverletzung vorliegt.

Diese Leistung wird nicht auf die Versicherungssumme angerechnet. Bei strafrechtlichen Ermittlungsverfahren oder Ordnungswidrigkeitenverfahren trägt der Tarif CyberEdge die Kosten der Verteidigung des versicherten Unternehmens; ebenso sind Bußgelder (z.B. PCI-Bußgelder) mitversichert. CyberEdge versichert kleine und mittelständische Unternehmen aus nahezu allen Branchen.

Was kostet die Cyber Versicherung der AIG?

Die Kosten der Cyber Versicherung des Versicherers AIG richten sich nach mehreren Faktoren: So spielen die Branche, in der das zu versichernde Unternehmen angesiedelt ist, sowie die bestehenden IT-Sicherheitsvorkehrungen eine Rolle bei der Prämienermittlung. Zudem sind die gewünschte Deckungssumme und der Jahresumsatz preisbestimmend.

CyberEdge versichert Unternehmen mit Jahresumsätzen bis 10 Milionen Euro mit maximal 2,5 Millionen Euro Deckung, so dass die Prämien ganz individuell ausfallen. Neben AIG versichert auch eine Reihe weiterer Versicherungsgesellschaften Cyberrisiken, wobei Preise und Leistungen jener Tarife abweichen können. Wer sich für den Abschluss einer Cyber Versicherung interessiert, sollte zunächst einen umfassenden Versicherungsvergleich durchführen und sich danach für den passenden Tarif entscheiden.

Cyber Versicherungen im Anbietervergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Cyber Versicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Cyber-Versicherungsvergleich an. Die Unterschiede von Anbieter zu Anbieter sind erheblich – prüfen Sie Ihr Sparpotenzial. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Cyber Versicherungen im Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Gewerbeversicherung Service

Kostenfreier Rückrufservice

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Lassen Sie sich einfach von unseren Experten zurückrufen.

Rückruf Service