Zahnzusatzversicherung Stiftung Warentest

Zahnzusatzversicherungen im Test

Der Test der Zahnzusatzversicherungen von Stiftung Warentest / Finanztest zeigt, dass die Zahnzusatzversicherung eine wichtige und sinnvolle private Zusatzversicherung ist. Denn gerade im Bereich Zahnersatz können die Kosten schnell explodieren und in die Tausende gehen.

Wohl dem, der rechtzeitig eine private Zahnzusatzversicherung abgeschlossen hat, denn die gesetzlichen Krankenkassen zahlen nur etwa die Hälfte und sparen am Material. Die Finanzierung von hochwertigem Zahnersatz können Sie von den Gesetzlichen also nicht erwarten. Aus diesem Grund haben sich schon über elf Millionen Versicherte für eine Zahnzusatzversicherung entschieden.

Der Test der Zahnzusatzversicherungen von Stiftung Warentest zeigt weiterhin, dass Sie vor einem Abschluss unbedingt die Zahnzusatz-Tarife der verschiedenen Anbieter vergleichen müssen – nur drei Zahnzusatz-Tarife haben sehr gute Bewertungen erhalten. Der Test offenbarte, dass zum einen viele Tarife die Leistungsversprechen nicht einhalten und zum anderen die Beiträge stark abweichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zahnzusatzversicherungen im Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Zufriedenheitsgarantie

Über 1,8 Millionen Besucher haben bereits die Informationen und Versicherungsvergleiche von online-vergleich-versicherung.de genutzt. Der Vergleich zeigt Ihnen die persönlichen Sparpotenziale. Vergleichen Sie - im schlimmsten Fall erfahren Sie, dass Sie bereits optimal versichert sind bzw. sich für eine gute und günstige Versicherung entschieden haben.

Zufriedenheitsgarantie: Wir garantieren Ihnen, dass alle Vergleiche kostenfrei, unverbindlich und von hoher Qualität sind. Sind Sie mit einem Vergleich unzufrieden, so erstellen wir Ihnen einen zweiten Vergleich - selbstverständlich ebenso kostenfrei.

Zahnarztbehandlungen werden teuer

Die neue Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) sorgt bei Kassenpatienten für Unmut. Die Tarifänderung sieht durchschnittliche Honorarerhöhungen von sechs Prozent vor. Die Bundesregierung geht davon aus, dass die Zahnärzte mit erheblichen Mehreinnahmen rechnen dürfen. Weiter »