Betriebshaftpflichtversicherung Pferdewirt / Pferdebetrieb / Pferdezucht

Haftpflichtversicherungen für Pferdewirte / Pferdebetriebe

Als Pferdewirt bzw Betreiber eines Pferdebetriebs haben Sie Ihr Leben der Haltung und Versorgung von Pferden gewidmet. Oft sind Sie als Reitlehrer oder Bereiter tätig, trainieren Rennpferde und vermarkten Pferde. All diese Tätigkeiten bringen ein hohes Haftungsrisiko mit sich, die eine Betriebshaftpflichtversicherung für Pferdebetriebe notwendig macht.

Haftpflichtversicherung Pferdewirt
Haftpflichtversicherung Pferdewirt / Reitlehrer

Im Rahmen Ihrer Ausbildung können Sie als Pferdewirt ganz bewusst Schwerpunkte setzen: Egal, ob Sie sich für die klassische Reitausbildung, Pferdehaltung und Service, Pferdezucht, Spezialreitweisen oder Pferderennen entscheiden, es ergeben sich durch die Tierhaltung besondere Haftungsrisiken für Sie.

Unterrichten Sie selbst Reitschüler oder haben angestellte Reitlehrer, erhöht sich dieses Risiko nochmal deutlich. Schnell ist was passiert: Ein unglücklicher Sturz einer Reitschülerin, der mit gebrochenen Knochen und Ansprüchen an Sie wegen Fahrlässigkeit bei der Unterrichtserteilung einhergeht. Krankheitskosten und Schmerzensgelder summieren sich dann schnell auf Zehntausende.

Beispiele lassen sich viele finden und selbst bei allergrößter Sorgfalt sind Sie vor Schäden solcher und ähnlicher Art nicht gefeit. Da Sie bei der Vielfalt Ihrer Tätigkeiten einen Versicherungsschutz brauchen, der weit über den einer normalen Betriebshaftpflichtversicherung hinaus geht, sollten Sie sich nach Kombiangeboten umsehen. Lesen Sie daher im Folgenden alles Wissenswerte über die Haftpflichtversicherungen für Pferdewirte bzw. Betriebshaftpflichtversicherungen für Pferdebetriebe und was sie leisten.

Betriebshaftpflichtversicherungen für Pferdewirte / Pferdebetriebe  im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung für selbständige Pferdewirte bzw. Pferdebetriebe zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Betriebshaftpflicht-Vergleich für Pferdebetriebe [gratis]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Betriebshaftpflichtversicherungen für Pferdebetriebe

Wenn Sie einen Pferdebetrieb führen, dann bringt das gewisse Haftungsverpflichtungen mit sich. Beispielsweise, weil Sie als Mieter oder Pächter für Beschädigungen an von Ihnen gemietetem oder gepachtetem Eigentum herangezogen werden können. Auch bspw. die Bauherrenhaftung, Flur- und Weideschäden und Umwelthaftpflichtschäden sollten in einer Betriebshaftpflichtversicherung für Pferdebetriebe mit eingeschlossen sein.

Versicherungen für Pferdebetriebe

Einige Versicherer versichern auch das Tierhüterhaftpflichtrisiko, das Sie tragen, wenn Sie fremde Pferde in Ihre Obhut aufnehmen. Von der Betriebshaftpflichtversicherung werden Personen- und Sachschäden übernommen, die mit dem Pferdebetrieb in Verbindung stehen. Vermögensschäden werden nur beglichen, wenn Sie die Folge eines Personen- oder Sachschadens sind. Wenn z.B. Verdienstausfallgelder nach einer schwerwiegenden Verletzung eines Dritten zu zahlen sind. Die Betriebshaftpflichtversicherung klärt für Sie die Haftungsfrage und weist unbegründete Forderungen zurück.

Reitlehrerversicherung – die Haftpflichtversicherung für Reitlehrer

Egal, ob Sie selbst Reitunterricht erteilen, oder angestellte Reitlehrer beschäftigen: Diese Tätigkeit sollte dringend mit einer Haftpflichtversicherung für Reitlehrer abgesichert werden. Gerade Anfänger, die das Reiten noch nicht beherrschen, können sich durch falsches Verhalten oder Unachtsamkeit schwere Verletzungen zuziehen. Die Schuld wird dabei gerne beim Reitlehrer gesucht und ihm unterstellt seinen Sorgfaltspflichten nicht ausreichend nachgekommen zu sein.

Ob zu Recht oder Unrecht spielt letztlich keine Rolle. Sie brauchen einen ausreichenden Versicherungsschutz. Sei es um die unberechtigten Forderungen abzuweisen, oder um legitime Forderungen zu befriedigen. Die Reitlehrerversicherung kommt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden auf, die mit der Tätigkeit als Reitlehrer im Zusammenhang stehen.

Reitlehrerversicherung Vergleich

Reitlehrerversicherung

Reitlehrer mit oder ohne Ausbildungsnachweis sollten Sie sich unbedingt gegen etwaige Schäden absichern. Mit einer Haftpflichtversicherung für Reitlehrer, der sogenannten Reitlehrerversicherung ist dies problemlos möglich. Weiterlesen

Tierhalterhaftpflichtversicherung

Richtet ein Pferd, dessen Halter Sie sind, einen Schaden an, so werden Sie haftbar gemacht. D.h. entläuft Ihnen beispielsweise eines Ihrer Pferde und beschädigt auf dem Hof geparkte Autos von Besuchern oder Mitarbeitern, so müssen Sie für entstandene Sach- und etwaige Personenschäden aufkommen.

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung, auch Pferdehaftpflichtversicherung genannt, schützt Sie vor Kosten, die durch Ihre Pferde entstehen. Auch Tunierteilnahmen und Ausritte sollten im Versicherungsschutz beitragsfrei inkludiert sein. Diese Schäden werden in der Regel von der Betriebshaftpflichtversicherung ausgeschlossen, fragen Sie Ihren Versicherer nach den genauen Bestimmungen.

Gewerbeversicherung Service