Betriebshaftpflichtversicherung Pflegedienst

Pflegedienste benötigen eine Betriebshaftpflichtversicherung

2,5 Millionen Menschen in Deutschland sind derzeit pflegebedürftig – und es werden immer mehr. Auch die Zahl der Pflegekräfte wächst. Doch, wer kümmert sich eigentlich um den Pflegedienst, wenn mal etwas schief läuft? Eine Betriebshaftpflichtversicherung für Pflegedienste und selbständige Altenpfleger sichert Pflegekräfte im Schadensfall ab.

Betriebshaftpflicht Pflegedienst
Betriebshaftpflicht: Wichtig für einen Pflegedienst!

Die Pflege alter und kranker Menschen bringt eine große Verantwortung mit sich. Die ambulanten Pflegedienste, selbstständige Krankenpfleger bzw. Krankenschwestern und selbständige Altenpfleger sind täglich vor Ort im Einsatz.

Aber, beim Patienten zuhause tätig zu werden, birgt immer auch Risiken. Selbst bei noch so gewissenhafter Arbeit können Fehler nie ganz ausgeschlossen werden.

Eine fehlerhafte Wundversorgung, Schmerzen nach dem Legen eines dauerhaften Blasenkatheders – der medizinische Alltag besteht leider nicht nur aus Erfolgen.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie als Pflegedienstleister gegen etwaige Ansprüche von Patienten versichert sind. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist für jeden Pflegedienst unerlässlich. Auch das allgemeine Risiko, das ein Betrieb jeden Tag mit sich bringt, ist durch eine Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt.

Lesen Sie hier alles Wichtige zu Leistungen, versicherten Risiken und Kosten und vergleichen Sie danach die verschiedenen Anbieter.

Betriebshaftpflichtversicherungen für Pflegedienste im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung für Pflegedienste zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen an. So können Sie für sich die interessantesten Angebote herausfiltern. 

Betriebshaftpflicht-Vergleich Pflegedienst [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Betriebshaftpflichtversicherung Pflegedienst: Leistungen

Die Betriebshaftpflichtversicherung prüft für Sie im Schadensfall die Haftungsfrage. Sollten Dritte tatsächlich durch Ihr Verschulden zu Schaden gekommen sein, befriedigt die Betriebshaftpflichtversicherung Pflegedienst für Sie die Ansprüche bis zur Höhe der vereinbarten Deckungssummen.

Unberechtigte Forderungen werden abgewehrt. Kommt es dabei zu einem Gerichtsverfahren, vertritt der Versicherer Sie vor Gericht und übernimmt sämtliche anfallenden Kosten, wie Gerichtsgebühren und Anwaltskosten (passiver Rechtsschutz). Versichert sind Sie selbst als Betriebsinhaber und Ihre angestellten Mitarbeiter, für die Sie ebenfalls haften.

Versicherte Risiken einer Beriebshaftpflichtversicherung für Pflegedienste

Versichert sind Personen- und Sachschäden, sowie Vermögensschäden, die infolge eines der vorgenannten Schäden entstehen können (z.B. Verdienstausfall). Spezielle berufliche Risiken eines Pflegedienstes, die in der Regel mitversichert sind, sind:

  • Messungen des Blutdrucks und Blutzuckers
  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Anlegen von Kompressionsverbänden
  • Packungen und Heilbäder, Heilmassagen, Atemtherapie u.ä.
  • Massagen
  • Heil-, Kranken- und Sport-Gymnastik
  • Ansprüche aus Schäden durch Bestrahlungen
  • Salben, Tropfen und Spülungen
  • Legen und Wechseln eines Blasendauerkatheters
  • Darmspülungen und Einläufe
  • Medikamente richten und verabreichen

Spezielle fachpflegerische Tätigkeiten, wie

  • Versorgung von Patienten mit Port/ Parenterale Ernährung
  • Versorgung von Patienten mit Ernährungssonden
  • Versorgung von Patienten mit spezieller Schmerztherapie

Hilfe bei der Grundpflege, zum Beispiel:

  • Hilfe und Unterstützung bei der Körperpflege
  • Hilfe und Unterstützung beim An- und Auskleiden
  • Hilfe bei Bewegungsübungen
  • Anleitung von Angehörigen in verschiedene pflegerische Maßnahmen

Dies ist keine abschließende Aufzählung, sondern nur beispielhaft. Die genauen Bedingungen können Sie Ihrem Versicherungsvertrag entnehmen.

Betriebshaftpflichtversicherung Pflegedienst: Prämienhöhe

Die Prämienhöhe einer Betriebshaftpflichtversicherung für Pflegedienste ist abhängig von der Art und Größe des Betriebes, der Anzahl der mitzuversichernden Mitarbeiter, der Höhe der Deckungssummen und vereinbarten Selbstbehalte, gewünschten Deckungserweiterungen und natürlich dem Anbieter.

Da die Versicherungsprämien und Leistungen einer Betriebshaftpflichtversicherung für Pflegedienste von Versicherungsgesellschaft zu Versicherungs- gesellschaft völlig unterschiedlich ausfallen können, lohnt sich hier der Vergleich!

Nutzen Sie unverbindlich unseren Vergleich der Betriebshaftpflichtversicherungen für Pflegedienste, um einen Überblick über Leistungen und Prämienhöhe der einzelnen Anbieter zu bekommen.

Gewerbeversicherung News

Gewerbeversicherung News Archiv

Gewerbeversicherung News

Finden Sie hier aktuelle Informationen zur gewerblichen Sachversicherung. Wer benötigt eine Berufshaftpflichtversicherung? Was ist der Unterschied zwischen einer Maschinenversicherung und einer Inventarversicherung? Im News Archiv erfahren Sie mehr. Gewerbeversicherung News