Münchener Verein Zusatzversicherung

Zusatzversicherungen im Überblick: Münchener Verein

Der Münchener Verein bietet seinen Kunden eine große Varianz an Zusatzversicherungen an, die der Versicherungsnehmer ganz nach seinen Wünschen gestalten kann. Was die Zusatzversicherungen des Münchener Vereins im Einzelnen leisten, lesen Sie hier.

Der Münchener Verein bietet in allen Bereichen der Zusatzversicherung zur Krankenversicherung Schutz an, der individuell auf die Bedürfnisse des Versicherungsnehmers zugeschnitten werden kann.

Besonders im Bereich der ambulanten Zusatzversicherung ist die Auswahl des Münchener Vereins groß. Wer also über den Abschluss einer Zusatzversicherung nachdenkt, um für seine Gesunheit vorzusorgen, ist beim Münchener Verein in guten Händen.

Jeder von uns legt, wenn es um die eigene Gesundheit geht, Wert auf verschiedene Dinge: Der Eine möchte zum Heilpraktiker gehen können, ohne auf die Zuzahlungen zu achten, der Andere legt besonders Wert auf hohe Erstattungen für Sehhilfen, ein Dritter wünscht sich vor allem finanzielle Unterstützung bei Zahnersatz und Zahnbehandlung.

Dabei müssen auch die Versicherungsbeiträge bezahlbar bleiben, weshalb ein hundertprozentiger Schutz in allen Bereichen häufig nicht zu erreichen ist. Wichtig ist, dass Sie individuelle Schwerpunkte bei Ihrem Versicherungsschutz setzen können, um im Krankheitsfall bestens versorgt zu sein.

Damit Sie einen Überblick über die Zusatzversicherungen des Münchener Vereins bekommen, stellen wir Ihnen diese und deren Leistungen im Folgenden genauer vor. Bitte beachten Sie, dass letztlich nur die bei Abschluss vereinbarten Versicherungsbedingungen Gültigkeit haben.

Ambulante Zusatzversicherung des Münchener Vereins

Als Kunde des Münchener Vereins haben Sie eine Auswahl an fünf Gesundheitsbausteinen, die Sie im Rahmen der ambulanten Zusatzversicherung miteinander kombinieren können, wie Sie es wünschen. Zusätzlich werden Ihnen Paketlösungen angeboten, innerhalb derer die Gesundheitsbausteine bereits sinnvoll zusammengestellt wurden, je nach angenommenem Schwerpunkt unterschiedlich.

Die fünf angebotenen Bausteine des Münchener Vereins sind: Aktiv & Vielfältig, Vorsorge & Prävention, Sehhilfen & Hilfsmittel, Naturmedizin & Heilende Hände sowie Krebs-Soforthilfe. Der Gesundheitsbaustein Aktiv & Vielfältig enthält unter anderem Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen (nach gesetzlich eingeführten Programmen, einmal pro Versicherungsjahr), Mehrkosten, die durch die Wahl eines anderen Krankenhauses entstehen und von der gesetzliche Krankenversicherung nicht übernommen werden, Auslandsreisekrankenschutz und Leistungen für Zahnersatz in Höhe von 20 %, max. 500 Euro pro Jahr.

Der Baustein Vorsorge & Prävention enthält Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen aller Art: Krebs-, Schwangerschafts- und Krankheitsvorsorge sind ebenso enthalten wie Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche, Schutzimpfungen und Präventionmaßnahmen, wozu z.B. auch Stressbewältigung und Raucherentwöhnung zählen. Es gelten dabei die in den Versicherungsbedingungen geregelten Höchstbeträge.

Der Gesundheitsbaustein Sehhilfen & Hilfsmittel leistet für Sehhilfen wie Brillen und Kontaktlinsen (bis 400 Euro in zwei Kalenderjahren), Lasik- und Lasek-Operationen und andere Eingriffe zur Behebung von Fehlsichtigkeit (maximal 800 Euro pro Auge, nach 5 Jahren erneuter Anspruch), für Hilfsmittel wie Hörgeräte, Perücken und Kunstglieder (maximal 800 Euro für zwei Kalenderjahre).

Mit dem Baustein Naturmedizin & Heilende Hände leistet der Münchener Verein u.a. für Heilpraktikerleistungen, Homöopathie, Chiropraktik, Elektro- und Eigenbluttherapie, ostheopathische Behandlungen und einiges mehr. Es kann zwischen 2 Tarifen mit unterschiedlicher Erstattungshöhe gewählt werden, entweder 500 oder 1000 Euro maximal pro Jahr. In den ersten beiden Jahren ist die Leistungshöhe zusätzlich gestaffelt.

Der Gesundheitsbaustein Krebs-Soforthilfe bietet eine Einmalleistung in Folge der Neubildung eines bösartiges Tumors. Sie können selbst wählen, wie hoch diese ausfallen soll. Erhöht werden kann in 500 Euro-Schritten bis zu einem Maximalbetrag von 10.000 Euro. Mit der Einmalzahlung können krankheitsbedingte Mehrkosten aufgefangen werden. Das Geld steht Ihnen dabei zur freien Verfügung.

Stationäre Zusatzversicherung des Münchener Vereins

Bei der stationären Zusatzversicherung des Münchener Vereins hat der Kunde die Wahl zwischen den Tarifen Clinic Care Komfort und Clinik Care Premium. Warum aber überhaupt eine stationäre Zusatzversicherung abschließen? Bei einem Krankenhausaufenthalt übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nur die Kosten für eine Unterbringung im Mehrbettzimmer und Sie werden von den gerade diensthabenden, wechselnden Ärzten betreut.

Wer sich bei einer stationären Unterbringung eine bessere medizinische Betreuung durch den Chefarzt und eine Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer wünscht, kann dies mit dem Abschluss einer stationären Zusatzversicherung absichern. Sie erhalten damit im Krankenhaus zudem eine Behandlung als Privatpatient.

Beide Tarife enthalten auch die Erstattung ambulanter Operationen, die im Krankenhaus durchgeführt werden, den Ersatz von Kosten für Vor- und Nachsorgeuntersuchungen im Krankenhaus und bieten eine Ersatzkrankentagegeld ein, wenn auf Wahlleistungen verzichtet wird. Diese fallen im Tarif Clinic Care Premium bei Verzicht auf die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer deutlich höher aus als im Komfort-Tarif.

Der Verzicht auf privatärztliche Behandlung führt in beiden Tarifen zum gleichen Ersatzkrankenhaustagegeld. Im Premium-Tairf profitieren Sie zusätzlich von freier Arzt- und Krankenhauswahlmöglichkeit und vom Verzicht auf Wartezeiten.

Krankentage- und Krankenhaustagegeldversicherung des Münchener Vereins

Der Münchener Verein bietet eine Krankentagegeldversicherung an, die zur Einkommenssicherung im Falle einer länger andauernden Arbeitsunfähigkeit aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit gedacht ist. Das Krankentagegeld kann grundsätzlich in der Höhe frei gewählt werden, allerdings kann das Krankentagegeld zusammengenommen mit anderen Ersatzleistungen nicht mehr als das bisherige Nettoeinkommen betragen.

Bei der Berechnung wird hierzu der Durchschnittswert des Einkommens der letzten 12 Monate herangezogen. Das Krankentagegeld ist ab 5 Euro aufwärts (1-Euro-Sprünge sind möglich) und ist bis zu einem Tagegeld von 20 Euro ohne Gesundheitsprüfung abschließbar. Mit Gesundheitsprüfung kann ein Krankentagegeld von bis zu 180 Euro vereinbart werden.

Während Arbeitnehmer in der Regel eine Karenzzeit von 42 Tage haben, da solange der Lohn durch den Arbeitgeber weiter gezahlt wird, können Selbständige auch kürzere Karenzzeiten vereinbaren. Neben dem Krankentagegeld gibt es auch ein Krankenhaustagegeld des Münchener Vereins, das oftmals in Verbindung mit einer stationären Zusatzversicherung abgeschlossen wird.

Mit dem Krankenhaustagegeld können Sie bei einem stationären Aufenthalt zusätzlich anfallende Kosten abdecken. Dazu können nicht nur Kosten für Zeitschiften, Bücher und Bistro-Besuche gehören, sondern auch die Eigenleistung von 10 Euro pro Tag im Krankenhaus, zusätzlich anfallende Kosten für eine Haushaltshilfe, einen Hundesitter, oder aber eine Unterstützung für die Fahrt- und Parkkosten, die dem Ehepartner und den Angehörigen bei regelmäßigen Besuchen anfallen.

Das Krankenhaustagegeld kann in gewünschter Höhe abgeschlossen werden und steht dem Versicherungsnehmer zur freien Verfügung.

Zahnzusatzversicherung des Münchener Vereins

Die Zahnzusatzversicherung des Münchener Vereins kann genau wie die ambulante Zusatzversicherung wahlweise nach dem Baukastenprinzip selbst zusammengestellt werden, oder in Form eines Pakets, in dem bereits verschiedene Bausteine miteinander kombiniert sind, abgeschlossen werden. Die einzeln und in Kombination wählbaren Bausteine sind Prophylaxe, Zahnbehandlung, Zahnersatz und professionelle Prothesenreinigung.

Beim Baustein Zahnersatz haben Sie noch einmal die Wahl zwischen vier verschiedenen Ersattungsvarianten: Sie können entweder 75 oder 90% des Rechnungsbetrags für privatzahnärztliche Leistungen (GKV-Leistungen inklusive) als Erstattung wählen oder aber vereinbaren, dass der Zuschuss der GKV für kassenärztliche Leistungen verdoppelt oder verdreifacht wird.

Der Baustein Prophylaxe enthält eine Erstattung von 100%, bis 170 Euro pro Jahr, für Maßnahmen wie die Versiegelung gesunder Zähne, die Behandlung überempflindlicher Zähne oder die professionelle Zahnreinigung. Der Baustein Zahnbehandlung bietet 100% Erstattung für hochwertige Füllungen und Inlays oder für Parodontose- und Wurzelbehandlungen und Aufbissschienen. Sie können auch beides zusammen wählen.

Für Prothesenträger werden im Baustein Prothesenreinigung 90% der anfallenden Kosten für eine Prothesenreinigung (bis 100 Euro) pro Jahr erstattet. In den Paketlösungen Kinder, Kompakt, Premium und Komfort werden die Bausteine in unterschiedlicher Art und Umfang miteinander kombiniert.

Weitere Zusatzversicherungen des Münchener Vereins

Der Münchener Verein bietet neben den bereits vorgestellten Zusatzversicherungen auch eine Krebszusatzversicherung an. Mit zwei unterschiedlichen Tarifen (Tarif 172 und 176) besteht die Möglichkeit nicht nur Präventionsmaßnahmen zur Früherkennung von Krebs in Anspruch zu nehmen, sondern -wie auch als Baustein in der ambulanten Zusatzversicherung möglich- eine Soforthilfe in Form einer Einmalzahlung bei Neubildung eine Tumors zu erhalten.

Beide Tarife können miteinander kombiniert werden. Im Vorsorgetarif werden allgemeine Krebsvorsorgeuntersuchungen ebenso erstattet, wie solche speziell für Männer (z.B. Test zur Frühererkennung eines Prostata-Karzinoms) als auch für Frauen (z.B. Mammografie). Zudem wird für Präventionsmaßnahmen wie Stressbewältigungs- und Entspannungskurse, Raucherentwöhnung und Ernährungsberatung geleistet.

Maximal werden 1000 Euro in zwei aufeinanderfolgenden Jahren ersetzt, im ersten und zweiten Jahr werden zunächst maximal 250, dann 500 Euro vom Münchener Verein erstattet. Ab dem dritten Jahr greift nur noch der allgemeine Erstattungshöchstbetrag.

Für Reisen bis zu 70 Tagen bietet der Münchener Verein überdies eine Reisekrankenversicherung an, die sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien abgeschlossen werden kann. Eine Reisekrankeversicherung ist besonders dann wichtig, wenn Sie sich außerhalb von Euorpa aufhalten, aber auch bei innereuropäischen Reisen erstattet die GKV oftmals nicht alle Krankheitskosten.

Die Reisekrankenversicherung des Münchener Vereins kommt unter anderem für ambulante ärztliche Leistungen, verordnete Arznei- und Verbandsmittel, für medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport nach Deutschland (auch für eine Begleitperson), für provisorischen Zahnersatz und vieles mehr auf. Die Auslandsreisekrankenversicherung ist meist schon für einen geringen Beitrag zu haben und sollte daher in Ihrer Versicherungssammlung nicht fehlen.

Zahnzusatzersicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Zahnzusatzversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Zahnzusatzversicherungen im Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Zufriedenheitsgarantie

Nutzer
Alle 6 Min. wird ein Vergleich angefordert.

Über zwei Millionen Besucher haben bereits die Informationen und Versicherungsvergleiche von online-vergleich-versicherung.de genutzt. In vielen Fällen zeigt der Vergleich zwischen den verschiedenen Versicherungen und deren Tarifen ein erhebliches Sparpotenzial. Fordern Sie mit dem obigen Online-Formular einen Vergleich an und prüfen Sie Ihr individuelles Sparpotenzial.

Zufriedenheitsgarantie: Wir garantieren Ihnen, dass alle Vergleiche kostenfrei, unverbindlich und von hoher Qualität sind. Sind Sie mit einem Vergleich unzufrieden, so erstellen wir Ihnen einen zweiten Vergleich - selbstverständlich ebenso kostenfrei.