Betriebshaftpflicht Entrümpelung

Betriebshaftpflichtversicherung Entrümpelungsbetriebe

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für Entrümpelungsbetriebe keine gesetzliche Pflichtversicherung. Trotzdem sollten Sie nicht in Erwägung ziehen, ohne eine Betriebshaftpflicht ans Werk zu gehen.

Ist eine Betriebshaftpflichtversicherung für Entrümpelungsbetriebe sinnvoll?

Betriebshaftpflichtversicherung Entrümpelungsbetrieb

Schäden können immer passieren: Das wissen Sie als Inhaber eines Entrümpelungsbetriebes ganz genau. Wenn Sie eine Wohnung räumen, hat sich schnell eine Schrankwand in den Dachbalken verfangen und die Decke beschädigt.

Wenn Sie gerufen werden, besteht ohnehin meist Zeitdruck: Schließlich soll das leerstehende Objekt bald wieder einsatzbereit sein und neu vermietet werden. Auch bei sehr sorgfältigem Vorgehen kann einem Mitarbeiter ein Fehler unterlaufen.

Als seriöses Unternehmen möchten Sie dem Kunden den Schaden ersetzen, ohne selbst darauf sitzenzubleiben. Möglich ist das mit einer Betriebshaftpflichtversicherung für Entrümpelungsbetriebe.

Die Haftpflichtversicherung garantiert Ihnen zudem Wettbewerbsfähigkeit, denn schließlich fragen Kunden gezielt nach einer solchen Versicherung und Ihre Konkurrenz wirbt damit. Sie ist deshalb überaus wichtig für Sie.

Was leistet eine Betriebshaftpflichtversicherung für Entrümpelungsbetriebe?

Die Betriebshaftpflichtversicherung für Ihren Entrümpelungsbetrieb prüft zunächst die Haftungsfrage und klärt für Sie, ob Sie überhaupt für den Schaden verantwortlich sind.

Ist das nicht der Fall, funktioniert sie wie eine passive Rechtsschutzversicherung und wehrt die Forderung rechtlich für Sie ab. Hat Ihr Betrieb den Schaden zu verantworten, zahlt sie Schadenersatz bis zur Höhe der versicherten Deckungssumme.

Die Betriebshaftpflicht Entrümpelungsbetrieb kommt für folgende Schäden auf:

  • Sachschäden
  • Personenschäden
  • Vermögensschäden, die aus einem Sach- oder Personenschaden entstehen

Vor allem Personenschäden können schwerwiegende Konsequenzen haben: Fällt Ihnen beispielsweise eine Tischplatte vom Balkon und verletzt einen Passanten schwer, kann das hohe Rentenzahlungen nach sich ziehen.

Ohne Betriebshaftpflicht müssen Sie sich nicht nur mit der Schuld auseinandersetzen, das Unglück kann Sie auch Ihre berufliche Existenz kosten.

Neben Schäden, die bei der Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit entstehen, deckt die Betriebshaftpflichtversicherung auch Schäden, die sich auf Ihrem Betriebsgelände ereignen: Verletzt sich ein Kunde in Ihren Geschäftsräumen, erhält er Schadenersatz von der Versicherung.

Auch Mietsachschäden können und sollten Sie im Haftpflichtvertrag absichern, sofern Ihnen das Betriebsgelände nicht gehört.

In Ihrem Beruf entsorgen Sie gegebenenfalls auch Sondermüll. Falls Sie diesen Müll zwischenlagern oder auch nur kurzfristig auf die Straße stellen und dabei z.B. gefährliche Substanzen ins Erdreich sickern können, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Ihre Betriebshaftpflicht eine Umweltschadenhaftpflicht einschließt!

Was kostet eine Entrümpelungs-Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Kosten einer Betriebshaftpflicht für Entrümpelungsbetriebe sind unterschiedlich. Wichtige Faktoren bei der Kalkulation der Prämie sind

  • Ihr Jahresumsatz
  • Anzahl der Mitarbeiter
  • gewünschte Deckungssumme
  • Selbstbeteiligung
  • Vertragsdauer

Mit einer hohen Selbstbeteiligung können Sie die Prämie senken, ebenso, wenn Sie einen Mehrjahresvertrag abschließen. Die Selbstbeteiligung sollten Sie im Schadensfall allerdings auch zahlen können!

Deckungssumme

Meist bieten die Versicherer mehrere Deckungssummen zur Auswahl, so z.B. 3 Mio., 5 Mio. oder 10 Mio. Euro. Da die Kosten hierfür sich oft nicht stark unterscheiden, ist es sinnvoll, eine hohe Summe zu wählen.

Preisbeispiel: Bei einem Anbieter zahlen Sie bei einem Umsatz von 250.000 Euro und fünf angestellten Mitarbeitern z.B. 60 Euro im Monat, wenn Sie eine einjährige Vertragslaufzeit, 250 Euro Selbstbeteiligung und 10 Mio. Euro Deckungssumme wählen.

Betriebshaftpflichtversicherungen für Entrümbetriebe im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung für Entrümpelungsbetriebe zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Betriebshaftpflicht-Vergleich Entrümpelungsbetrieb [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Zusammenfassung

Ist eine Betriebshaftpflichtversicherung für Entrümpelungsbetriebe sinnvoll? Die Betriebshaftpflicht für Entrümpelungsbetriebe ist absolut sinnvoll! Schäden können immer passieren, außerdem ist die Versicherung in Ihrer Branche sowohl wichtig als auch gefragt.

Was leistet eine Betriebshaftpflichtversicherung für Entrümpelungsbetriebe? Die Betriebshaftpflicht Entrümpelungsbetrieb klärt für Sie die Haftungsfrage und haftet bei Personen-, Sach- und (unechten) Vermögensschäden, die durch Ihren Betrieb entstanden sind. Auch eine Umweltschadenhaftpflicht sollte Bestandteil der Versicherung sein!

Was kostet eine Betriebshaftpflichtversicherung für Entrümpelungsbetriebe? Die Kosten sind von mehreren Faktoren wie Jahresumsatz und gewünschter Deckungssumme abhängig. Da eine Versicherung mit hoher Deckungssumme aber nicht viel teurer ist, sollten Sie ruhig die höhere Summe wählen.