Betriebshaftpflicht Tennisschule

Betriebshaftpflicht Tennisschule / Berufshaftpflicht Tennislehrer

Fast 6 Millionen Menschen spielen in Deutschland selbst Tennis. Tennisschulen und Tennislehrern sind gut besucht. Um Ihre Existenz nicht zu gefährden, sollten Sie aber eine Betriebshaftpflichtversicherung oder Berufshaftpflichtversicherung abschließen.

Tennisschule / Tennistrainer
Betriebshaftpflicht – für Tennisschulen ein Muss!

Als Tennislehrer hat man einiges zu tun: Erklären, zeigen, Gruppen beaufsichtigen. Ist viel los, vergisst man schon mal was: Der Trainer übersieht beim Aufräumen einen herumliegenden Ball; ein Tennisschüler tritt darauf, knickt um und erleidet einen Bänderabriss. Die Eltern des Jungen bestehen auf einer Schadensersatzleistung.

Was nun? Wenn die Eltern beweisen können, dass der Tennislehrer seine Sorgfaltspflichten vernachlässigt hat, kann er in Regress genommen werden und muss die Leistung, sofern kein Versicherungsschutz besteht, aus eigener Tasche begleichen.

Dasselbe kann dem Betreiber einer Tennisschule im Falle einer Pflichtverletzung passieren. Hier hilft eine Berufshaftpflichtversicherung für Tennislehrer bzw. eine Betriebshaftpflichtversicherung für Tennisschulen.

Ob Betriebshaftpflicht für die Tennisschule oder Berufshaftpflicht für den Tennislehrer: Bevor Sie einen Vertrag unterschreiben, sollten Sie die Tarife am Markt gründlich vergleichen, um so das beste Angebot herauszufiltern.

Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherungen für Tennistrainer und Tennisschulen

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung für Tennischulen bzw. Berufshaftpflichtversicherung für Tennistrainer zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Vergleich für Tennistrainer / Tennisschschulen [gratis]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Tennisversicherungen: Leistungen

Tennisschulen benötigen eine Betriebshaftpflichtversicherung, die umfassenden Schutz für die Betriebsstätte bietet: Geschieht etwas, rutscht ein Schüler beispielsweise auf nassem Boden aus, obwohl er das richtige Schuhwerk trägt, kommt die Versicherung für den entstandenen Personenschaden auf. Bei Sachschäden und Vermögensschäden, die sich infolge eines Personen- oder Sachschadens ereignen, springt die Betriebshaftpflichtversicherung für Tennisschulen ebenfalls ein. Der Versicherungsschutz erstreckt sich im Normalfall auch auf die Mitarbeiter.

Selbständig tätige Tennislehrer, die an einer Tennisschule arbeiten, sollten sich unbedingt erkundigen, ob dort bereits eine Betriebshaftpflichtversicherung besteht, die sie selbst mit einschließt – denn dies ist nicht immer der Fall. Im Zweifelsfall sollte eine Berufshaftpflichtversicherung für Tennistrainer abgeschlossen werden, die ebenfalls Personen-, Sach- und Vermögensschäden abdeckt. Gerade wenn Tennistrainer nicht nur für einen Betrieb arbeiten oder die Übungsstätte selbst angemietet haben, sollten sie eine eigene Berufshaftpflichtversicherung für Tennislehrer besitzen. Dies gilt auch, wenn die Tätigkeit als Tennislehrer „nur“ nebengewerblich ausgeübt wird.

Tennisversicherungen: Kosten

Die Kosten einer Betriebshaftpflicht für Tennisschulen oder Berufshaftpflicht für Tennislehrer fallen ganz unterschiedlich aus: Sie variieren beispielsweise, wenn der Kunde den Einschluss einer bestimmten Leistung wünscht, die im Vertrag ursprünglich nicht vorgesehen ist. So können etwa Umweltschäden in die Haftpflicht integriert werden. Zudem hängt die Höhe der Versicherungsprämie davon ab, welche Deckungssumme gewünscht ist (z.B. 3, 5 oder 10 Millionen Euro), ob und wie viele Mitarbeiter beschäftigt sind und wie hoch der Jahresumsatz des Versicherungsnehmers ist.

Betriebshaftpflichtversicherungen für Tennisschulen und Berufshaftpflichtversicherungen für Tennislehrer sind oft schon zu günstigen Preisen zu haben – ein Grund mehr, nicht auf die wertvolle Absicherung zu verzichten. Da die Angebote der Versicherer jedoch unterschiedlich ausfallen, lohnt es sich, vor Vertragsabschluss einen Vergleich der verschiedenen Versicherer und ihrer Tarife durchzuführen.

Weitere und konkretere Informationen zu den Kosten können Sie dem obigen Haftpflichtvergleich für Tennisschulen bzw. Tennistrainer entnehmen.

Gewerbeversicherung News

Gewerbeversicherung News Archiv

Gewerbeversicherung News

Finden Sie hier aktuelle Informationen zur gewerblichen Sachversicherung. Wer benötigt eine Berufshaftpflichtversicherung? Was ist der Unterschied zwischen einer Maschinenversicherung und einer Inventarversicherung? Im News Archiv erfahren Sie mehr. Gewerbeversicherung News

Gewerbeversicherung Service