Abschleppdienstversicherung

Versicherungen für Abschleppdienste

Als Inhaber eines Abschleppdiensts ist Ihre berufliche Existenz immer wieder von verschiedenen Risiken bedroht. Lesen Sie hier welche Abschleppdienstversicherungen Sie brauchen, um optimal abgesichert zu sein.

Versicherungen für Abschleppdienste
Wichtig: Betriebshaftpflicht- / Hakenlastversicherung

Abschleppdienste gehen bei ihrer betrieblichen Tätigkeit täglich mit dem Eigentum anderer um. Naturgemäß haben sie dadurch ein erhöhtes Haftungsrisiko. Denn: Was passiert, wenn beim Abschleppen eines Fahrzeugs ein Schaden entsteht? Oder wenn während der Abschleppfahrt ein Unfall passiert?

Das sind Risiken, die in Ihrer Branche zu den allgemeinen Betriebsrisiken, denen sich jeder Unternehmer gegenüber sieht, noch hinzukommen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich als Betreiber eines Abschleppdiensts mit den wichtigsten Versicherungen für  Abschleppdienste beschäftigen.

Im Schadenfall ohne ausreichenden Schutz dazustehen, kostet Sie im schlimmsten Fall Ihre betriebliche Existenz. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welchen Schutz Sie wirklich brauchen, geben wir Ihnen im Folgenden einen Überblick über die verschiedenen Versicherungen für Abschleppdienste und deren Funktionen.

Abschleppdienstversicherung: Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist auch für Abschleppdienste die wohl elementarste aller Versicherungen. Sie als Betriebsinhaber haften bei Schäden Dritter in voller Höhe – auch mit Ihrem Privatvermögen. Ein Haftpflichtschaden kann das sofortige Aus eines Betriebes bedeuten, denn ganz schnell kommen – auch bei auf den ersten Blick geringen Schäden – enorme Schadenssummen zusammen. Sei es, dass sich jemand auf Ihrem Betriebsgelände verletzt, weil Sie bei Glatteis nur unzureichend gestreut haben oder dass ein Auto, das auf Ihrem Hof verwahrt wird Öl verliert, welches ins Grundwasser gelangt – Sie sind der Verantwortliche für alles was in einem Betrieb schief gehen kann.

Die Beispiele für Schäden, für die Sie in Haftung genommen werden können, sind zahllos. Eine Betriebshaftpflichtversicherung prüft für Sie die Rechtmäßigkeit von Forderungen Dritter gegen Sie und wehrt zu Unrecht geltend gemachte Ansprüche ab. Kommt es zur Klage, vertritt der Versicherer Sie vor Gericht und übernimmt die dabei anfallenden Kosten. In Fällen, in denen Sie zur Haftung verpflichtet sind, übernimmt die Betriebshaftpflichtversicherung für Abschleppdienste die Kosten für Personen- und Sachschäden. Vermögensschäden sind in der Regel nur dann versichert, wenn sie aus einem Personen- oder Sachschaden entstanden sind.

Betriebshaftpflichtversicherungen für Abschleppdienste im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Betriebshaftpflichtversicherung für Abschleppdienste zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Betriebshaftpflicht-Vergleich Abschleppdienst [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Abschleppdienstversicherung: Hakenlastversicherung

Neben der Betriebshaftpflichtversicherung benötigen Abschleppdienste auch unbedingt eine sogenannte Hakenlastversicherung. Durch den Abschleppvorgang an sich entsteht ein besonderes Haftungsrisiko, dem mit der Hakenlastversicherung Rechnung getragen werden soll. Versichert ist dabei das Bergen und Abschleppen, das heißt das Auf-, Ab-, Um- und Beladen von Fahrzeugen. 

Weitere Versicherungen für Abschleppdienste

Achtung: Achten Sie immer darauf, ob auch das Abschleppen und Bergen aufgrund behördlicher Anordnung im Versicherungsvertrag eingeschlossen ist, denn einige Versicherer schließen dies vom Versicherungsschutz aus. Auch bei der Hakenlastversicherung umfasst der Versicherungsschutz zunächst die Prüfung Ihrer Haftungsverpflichtung und die Übernahme der dabei anfallenden Kosten, sowie die Abwehr unbegründeter Forderungen. Rechtmäßige Ansprüche werden vom Versicherer befriedigt. In der Regel lässt sich im Rahmen der Hakenlastversicherung auch das kurzfristige Verwahren der Fahrzeuge auf dem Betriebsgelände mitversichern.

Abschleppdienstversicherung: Inventarversicherung

Je nach Größe Ihres Betriebs sollten Sie sich auch Gedanken über eine Absicherung Ihres Inventars machen. Sie haben Ihr Büro mit teuren Computern und Mobiliar ausgestattet, aber beispielsweise ein Brand durch einen nicht ausgeschalteten Wasserkocher kann das alles in Minuten zerstören. Dann heißt es von vorne anfangen. Wer dann nicht ein paar zehntausend Euro in der Schublade liegen hat, steht vor der Schließung seines Betriebs

Daher sollte man sein angeschafftes Inventar mit einer Inventar-, auch Inhaltsversicherung genannt, für Abschleppdienste schützen. Sie tritt ein, wenn im Betrieb Schäden am Betriebsinhalt durch Feuer, Blitzschlag, Hagel, Überschwemmung, Einbruchdiebstahl, Vandalismus oder Leitungswasser entstanden sind.

Gewerbeversicherung Optimierung

Gewerbeversicherung Optimierung

Schon wieder ein neuer Tarif für die Berufs- oder Betriebshaftpflicht? Lohnt es sich, die alten Versicherungsunterlagen herauszuholen? Unsere Antwort: Es lohnt sich! Hin und wieder sollten Sie die bestehenden Versicherungen überprüfen und optimieren. Weiterlesen

Gewerbeversicherung Service