Leistungssteigerungen Krankenvollversicherung

Unisex führte nicht nur zu Beitragserhöhungen

Anfang des Jahres 2013 ist ein neues Versicherungskonzept auf den Markt gekommen – die Unisex Versicherung. Seit langer Zeit kämpfen Frauen um die Gleichberechtigung mit den Männern. Sei es bei den Gehältern, beim Friseur oder bei den Versicherungen. Frauen fühlen sich ungerecht behandelt. Nun gibt es die Unisex-Tarife auf dem Markt.

Unisex Tafel
Leistungssteigerung durch Gleichstellung

Da Frauen im Durchschnitt länger leben als Männer, müssen sie bei einer Risikolebensversicherung (bzw. Todesfallversicherung) künftig tiefer in die Tasche greifen, sparen aber bei der KFZ-Versicherung.

Allerdings wurden die Tarife nicht durchschnittsgemäß angeglichen, denn obwohl statistisch gesehen Männer mehr Autounfälle bauen als Frauen, zahlen diese nicht mehr Geld für eine KFZ-Versicherung, sondern die Versicherung wurde insgesamt teurer.

Auch die Beiträge der Krankenvollversicherung wurden angehoben und zwar um 25 Prozent. Diese 25 Prozent erklären sich aber nicht nur durch das Angleichen der Tarife auf beide Geschlechter. 10 bis 15 Prozent Erhöhung wurden von der Angleichung beeinflusst, die weiteren 10 bis 15 Prozent lassen sich durch die Aktualisierung der Rechnungsgrundlage, die Einführung von Verbandsempfehlungen und durch die Rechnungszinsabsenkung erklären. In allen drei Leistungskategorien (Basis, Standard und Premium) ist das der Fall. Aber das ist nicht das Einzige, was sich geändert hat. Versicherungsvergleiche zeigen jetzt, dass sich durch die erhöhten Beiträge auch die Leistungen verbessert haben.

Leistungssteigerungen der PKV Tarife

Die Leistungsverbesserungen fallen unterschiedlich bei den drei Versicherungsmöglichkeiten aus. Während beim Basistarif das Leistungsniveau insgesamt erhöht wurde, wurde beim Standardtarif nicht nur das Leistungsniveau insgesamt gesteigert, sondern die Leistungen bei den ambulanten Transporten, bei der Ergotherapie und der Logopädie wurden auch erhöht. Beim dritten Tarif, dem Premiumtarif, wurde die Kostenübernahme bei Hospizkosten verbessert, Kuren werden mehr gefördert und die häusliche Behandlungspflege bekommt nun auch mehr Unterstützung zugesprochen.

Profitieren Sie von der Leistungssteigerungen der Krankenvollversicherung

Über 1.400 PKV Tarife. Prüfen Sie jetzt Ihr Sparpotenzial.

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Weitere Informationen zu den Unisex Tarifen

Günstige Todesfallversicherung für Männer

Günstige Todesfallversicherung

Ab dem 21. Dezember 2012 gehen in der Versicherungsbranche die neuen Unisex-Tarife an den Start. Während Frauen dann weniger für ihre private Krankenversicherung zahlen müssen, können Männer an eine günstige Todesfallversicherung kommen. Weiterlesen

Versicherungen im Vergleich

Versicherungsvergleich

PKV Ratgeber Inhaltsübersicht

PKV Ratgeber