Gesundheitsfragen Pflegeversicherung

Pflege Check 4: Einfache und eindeutige Gesundheitsfragen

Gesundheitsfragen Pflegeversicherung
Gesundheitsfragen sollten einfach und eindeutig sein

Die Gesundheitsfragen der Pflegeversicherung sollten für den Versicherten klar formuliert und übersichtlich gestaltet sein, so dass dieser keine Probleme mit der Beantwortung verschachtelter Phrasen hat, die der Versicherer im Pflegefall gegen dessen Wohl einsetzen kann.

Denn im schlimmsten Fall können falsche oder unzureichende beantwortete Gesundheitsfragen in der Gesundheitsprüfung die Leistungsverweigerung oder gar die Kündigung durch den Versicherer bedeuten.

Aufgrund unzureichend oder falsch beantworteter Gesundheitsfragen im Antrag der Pflegeversicherung kommt es zwar nur selten zu Kündigungen, aber um einen Risikozuschlag kommt der Versicherte nicht herum. Einfache Pflegeversicherung Gesundheitsfragen fragen meist gezielt nach bestimmten Krankheiten oder eventuellen Behandlungen, so dass, wie etwa bei generellen Fragestellungen, kein Detail vergessen werden könnte.

Wenn Sie sich bei der Beantwortung der Gesundheitsfragen der Pflegeversicherung nicht sicher sind, so meiden Sie das Risiko und kontaktieren Sie vor dem Abschluss einen Pflege- bzw einen Versicherungsspezialisten.

Pflege Check: Klare und verständliche Formulierung der Pflegeversicherung-Gesundheitsfragen

Pflege Check 4: Gesundheitsfragen der Pflegeversicherung

( ) JA. Die Gesundheitsfragen sind einfach und eindeutig zu beantworten.

( ) NEIN. Die Gesundheitsfragen sind kompliziert und werfen neue Fragen auf.

Weiter zu Pflege Check 5: Sofortleistungen im Pflegefall

Pflegeversicherungen im Vergleich

Prüfen Sie jetzt Ihr Sparpotenzial und vergleichen Sie unverbindlich
24 Pflegeversicherungen und über 140 Pflege-Tarife.

Sparpotenzial jetzt prüfen

Pflegeversicherung

Pflegeversicherung SERVICE

Versicherungsvergleich