LVM Zusatzversicherung

Zusatzversicherungen im Überblick: LVM

Gegründet als Spezialist für landwirtschaftliche Versicherungen hat die LVM heute, nach 120 Jahren Versicherungsgeschäft, auch in den anderen Versicherunsgbereichen ein großes Angebot und viel Erfahrung. Wir beleuchten für Sie die Zusatzversicherungen der LVM genauer.

Zusatzversicherungen zur Krankenversicherung sind längst kein Luxus mehr, den sich nur Vielverdiener leisten, sondern eine notwendige Investition in die eigene Gesundheit geworden.

Die LVM bietet verschiedenste Zusatzversicherungen an, die je nach Bedarf des Versicherungsnehmers miteinander kombiniert werden können. Auch eine Paket-Lösung ist möglich. Wer sich heutzutage nicht zusatzversichert, ist häufig durch Zuzahlungen belastet.

Die gesetzliche Krankenversicherungen übernimmt in vielen Bereichen nur noch einen Teil der Kosten und die Versicherten bleiben auf dem Rest sitzen.

Damit nicht jeder Heilpraktiker- oder Optikerbesuch für Sie zur finanziellen Herausforderung wird und somit unter Umständen zweimal überdacht werden muss, sollten Sie sich ein genaueres Bild von den Zusatzversicherungen der LVM machen und gegebenenfalls Ihren Krankenversicherungsschutz damit sinnvoll erweitern. Worauf Sie dabei besonders Wert legen, können nur Sie selbst entscheiden.

Durch das umfangreiche Angebot, können Sie ganz nach Bedarf den Versicherungsschutz wählen, der zu Ihnen passt. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Zusatzversicherungen der LVM und deren Leistungen vor. Eine vollumfängliche und rechtlich verbindliche Darstellung der Leistungen kann aber immer nur den jeweils gültigen Versicherungsbedingungen bei Abschluss entnommen werden.

Ambulante Zusatzversicherung der LVM

Die LVM bietet drei verschiedene Bausteine an, die flexibel kombiniert die ambulante Zusatzversicherung Ihrer Wahl ergeben. Die Bausteine sind LVM-Check, LVM-Natur und LVM-A&O. LVM-Check ist dabei eine Zusatzabsicherung für Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen. Sie leistet 100% der Aufwendungen, bis zu 600 Euro in zwei aufeinander folgenden Kalenderjahren.

Geleistet wird unter anderem für Krebsfrüherkennungsuntersuchungen wie Hautkrebsscreenings, Sonographie oder PSA-Tests. Zudem werden Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche übernommen, darunter etwa die Schielvorsorge und der Audiocheck. Außerdem übernommen werden Schutzimpfungen, auch reisebedingte, Schwangerschaftsvorsorge und allgemeine Vorsorgeuntersuchungen, wie Schlaganfallfrüherkennung oder Glaukomuntersuchungen.

Der Baustein LVM-Natur ist für all diejenigen gedacht, die nicht nur auf die klassische Schulmedizin setzen, sondern auch alternativmedizinische Angebote wahrnehmen möchten. Kosten für Heilpraktikerleistungen und naturheilkundliche Behandlungen durch Ärzte werden von der LVM mit dieser Zusatzabsicherung bis zu 80% übernommen, ebenso die Kosten für verschriebene Arznei- und Verbandmittel. Die Leistungsgrenzen sind in den ersten Jahren gestaffelt und steigen auf ein Maximum von 1000 Euro pro Jahr ab dem 4. Versicherungsjahr an.

Die LVM-A&O leistet für Sehhilfen 80% der Kosten, maximal 400 Euro in drei aufeinander folgenden Jahren. Zudem leistet der Baustein für Hörgeräte bis zu 100% der verbleibenden Kosten, maximal 800 Euro je Hörgerät. Lasik- und Lasek-Behandlungen oder andere Augenlaseroperationen werden ebenfalls bezuschusst. Hier gilt ebenfalls eine gestaffelte Leistung: beginnend mit maximal 400 Euro im ersten und zweiten Versicherungsjahr zusammen, 800 Euro im ersten bis 3. Versicherungsjahr insgesamt, werden ab dem 4. Versicherungsjahr 1000 Euro für eine Behandlungsmaßnahme übernommen. Insgesamt können zwei Behandlungsmaßnahmen erstattet werden.

Stationäre Zusatzversicherung der LVM

In der stationären Zusatzversicherung der LVM, genannt Krankenhauszusatzversicherung, sind Sie dann gut aufgehoben, wenn Sie sich bei einem stationären Aufenthalt in einem Krankenhaus oder einer Klinik dieselbe Behandlung wünschen, die ein Privatpatient bekommt. Mit der Krankenhauszusatzversicherung haben Sie freie Krankenhauswahl, werden auf Wunsch vom Chefarzt behandelt und werden je nach Tarifwahl im Ein- oder Zweibettzimmer untergebracht.

Bei Verzicht auf die privatärztliche Behandlung und/oder die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer, zahlt die stationäre Zusatzversicherung der LVM ein Ersatz bis zu 70 Euro für Erwachsene und bis zu 45 Euro für Kinder bis 20 Jahre. Für junge Leute bietet die LVM einen Tarif mit zunächst reduzierten Beiträgen an. In dieser Zeit werden keine Altersrückstellungen gebildet. Dies ist maximal bis zum 51. Lebensjahr möglich und unterliegt im Detail den hierfür geltenden Versicherungsbedingungen.

Fehlende Altersrückstellungen führen dazu, dass der Beitrag im Alter stark ansteigt.

Krankentagegeld- und Krankenhaustagegeldversicherung der LVM

Die Krankentagegeldversicherung sorgt im Falle einer länger dauernden Krankheit dafür, dass die dann entstehende Versorgungslücke geschlossen wird. Arbeitnehmer sind zunächst noch sechs Wochen lang durch die Lohnfortzahlung gut abgesichert, danach wird es aber schnell eng. Bei Krankengeldbezug fällt schnell mal ein Viertel des bisherigen Einkommens weg. Wer zuvor schon schauen musste wie er über die Runden kommt, hat spätestens jetzt ein echtes Problem – zusätzlich zum schwierigen Gesundheitszustand.

Selbständige, die ganz alleine auf sich selbst gestellt sind, haben es noch schwerer: Lohnfortzhalung? Gibt es nicht. Ab Tag 1 der Krankheit entgeht ihnen somit Einkommen. Da die meisten mit unregelmäßigen Einkünften kalkulieren müssen, können sie das noch eine Zeit lang brücken, aber dann wird es ernsthaft kritisch. Eine Krankentagegeldversicherung ist daher für Selbständige noch viel wichtiger als für Arbeitnehmer.

Das Krankentagegeld kann in der Höhe nach eigenem Wunsch festgelegt werden, darf aber zusammen mit dem Krankengeld und anderen Ersatzleistungen das bisherige Durchschnittsnettoeinkommen nicht überschreiten. Die Karenzzeiten können nach Absprache mit dem Versicherer festgelegt werden, bei Arbeitnehmern gilt eine reguläre Karenzzeit von 42 Tagen, weil solange die Lohnfortzahlung greift.

Die Krankenhaustagegeldversicherung ist eine Absicherung für den Fall eines stationären Krankenhausaufenthalts. Dabei fallen oft unerwartet viele Kosten an: die 10-Euro-Zuzahlung, regelmäßige Kantinenbesuche und Zeitschriftenkäufe, Kosten für den Haustiersitter, Park- und Fahrkosten des Ehepartners, der täglich zu Besuch kommt, W-LAN-Kosten und vieles mehr.

Das summiert sich schnell. Die Krankenhaustagegeldversicherung der LVM ist dafür da, all diese Kosten abzufangen und Ihnen einen Krankenhausaufenthalt damit so stress- und sorgenfrei wie möglich zu machen. Das Krankenhaustagegeld können Sie in der Höhe in Absprache mit dem Versicherer festlegen. Für Versicherte unter 21 Jahren gilt ein Maximalsatz von 50 Euro. Beträgt die zu zahlende Eigenleistung mehr, kann der Höchstsatz an die Höhe dieser angepasst werden.

Zahnzusatzversicherung der LVM

Die LVM bietet für Kinder und Erwachsene zwei Zahnzusatztarife zur Auswahl an: Dental und Dental-Plus. Sie entscheiden also selbst, wie viel Zuzahlung die Zahnzusatzversicherung leistet und bestimmen damit natürlich auch die Beiträge mit. Beide Tarife zahlen 100% der Zahnbehandlungskosten (GKV-Zuschuss inklusive), also zum Beispiel für Wurzel- und Parodontosebehandlungen.

Für Kronen, Brücken und Prothesen übernimmt der Tarif Dental 40% der Kosten, der Tarif Dental Plus 70% der Kosten. Für Implantate, Kunsstoff-Füllungen und Inlays gilt dasselbe, ebenso für funktionsanalythische und -therapeutische Maßnahmen. Zahnprophylaktische Maßnahmen, wie eine professionelle Zahnreinigung, werden in beiden Tarifen mit 150 Euro jährlich bezuschusst.

In den ersten vier Jahren gelten Höchstgrenzen, ab dem 5. Versicherungsjahr entfallen diese. Für Kinder werden die K-Dental-Tarife K-Dental und K-Dental-Plus angeboten. Im Tarif K-Dental werden 100% der Zahnbehandlungskosten, 80% der kieferorthopädischen Leistungen und 20% der Zahnerstazkosten übernommen, im Tarif K-Dental-Plus sind die Erstattungen für Zahnbehandlung und Kiferorthopädie dieselben, aber die Übernahme von Zahnersatzkosten erhöht sich auf 35%.

Weitere Zusatzversicherungen der LVM

Speziell für Kinder bietet die LVM ein Zusatzversicherungs-Paket an, in dem umfassende Leistungen wählbar sind. Gewählt werden kann die Ersattung von Heilpraktikerleistungen, Aufwendungen für Sehhilfen und Zahnersatz. Wird der Tarif K-Dental zusätzlich abgeschlossen, können die beiden Ersattungssätze kombiniert werden.

Zusätzlich sorgt der Abschluss der Krankenhauszusatzversicherung dafür, dass auch ihr Kind wie ein Privatpatient behandelt wird, wenn es in einem Krankenhaus stationär aufgenommen wird. Ein Krankenhaustagegeld von 25 Euro lässt sich ebenfalls vereinbaren. Für alle genannten Tarife gelten die in den Bedingungen festgehaltenen Höchstgrenzen.

Für Erwachsene gibt es ein ähnliches Leistungspaket unter dem Namen EG-Komfort. Auch hier werden Kosten für Zahnersatz, Brillen und Kontaktlinsen sowie Heilpraktikerleistungen innerhalb der vereinbarten Höchstgrenzen erstattet.

Zusätzlich zu den oben genannten Zusatzversicherungen bietet die LVM überdies noch eine Auslandsreisekrankenversicherung an. Diese kann sowohl von gesetzlich als auch von privat Versicherten abgeschlossen werden. Sie gilt weltweit für eine Reisedauer von maximal sechs Wochen.

Bei längerdauernden Reisen kann mit der LVM auch ein darüber hinausgehender Schutz vereinbart werden. Die Auslandsreisekrankenversicherung erstattet unter anderem die Kosten für freie Arztwahl im Reiseland, für stationäre und ambulante Behandlungen, für medizinisch notwendige Rücktransporte (einschl. einer Begleitperson), für schmerzstillende Zahnbehandlungen und Füllungen sowie provisorischen Zahnersatz und für Arznei- und Verbandmittel.

Zahnzusatzersicherungen im Vergleich

Um Ihnen die Suche nach einer guten und günstigen Zahnzusatzversicherung zu erleichtern, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Versicherungsvergleich an. Der Vergleich ist eine kostenfreie Serviceleistung.

Zahnzusatzversicherungen im Vergleich [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Zufriedenheitsgarantie

Nutzer
Alle 6 Min. wird ein Vergleich angefordert.

Über zwei Millionen Besucher haben bereits die Informationen und Versicherungsvergleiche von online-vergleich-versicherung.de genutzt. In vielen Fällen zeigt der Vergleich zwischen den verschiedenen Versicherungen und deren Tarifen ein erhebliches Sparpotenzial. Fordern Sie mit dem obigen Online-Formular einen Vergleich an und prüfen Sie Ihr individuelles Sparpotenzial.

Zufriedenheitsgarantie: Wir garantieren Ihnen, dass alle Vergleiche kostenfrei, unverbindlich und von hoher Qualität sind. Sind Sie mit einem Vergleich unzufrieden, so erstellen wir Ihnen einen zweiten Vergleich - selbstverständlich ebenso kostenfrei.