Betriebshaftpflicht notwendig?

Wer benötigt eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist die wohl elementarste aller Gewerbeversicherungen, ihr Abschluss einfach unverzichtbar. Welchen speziellen Haftungsrisiken einige Branchen ausgesetzt sind und warum auch alle anderen Gewerbetreibenden nicht ohne Betriebshaftpflichtversicherung tätig werden sollten, lesen Sie hier.

Betriebshaftpflicht notwendig
Wer benötigt eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist unverzichtbar, um das Überleben eines Betriebs auf Dauer sicherzustellen. Im Falle einer Schadensersatzforderung Dritter gegen den Betrieb kann sich die Forderung auf Summen belaufen, die selbst ein liquider Betrieb nicht mehr leisten kann.

Personenschäden ziehen oft Schmerzensgeldforderungen und Verdienstausfälle nach sich, dauerhafte Schäden können sogar zu lebenslangen Zahlungsverpflichtungen führen. Als Unternehmer sind Sie für viele Risiken, die das Betreiben Ihres Gewerbes beinhaltet, haftbar zu machen.

Den meisten ist der Umfang dieser Verantwortlichkeit gar nicht bewusst. Falls der Betrieb im Schadensfall die geforderten Mittel nicht aufbringen kann, können Sie als Inhaber mit Ihrem Privatvermögen sogar in unbegrenzter Höhe haften! Sie stehen dabei nicht nur für Ihre eigenen Fehler gerade, sondern auch für die Ihrer Mitarbeiter. Ob spezifische Haftungsrisiken einzelner Branchen, oder allgemein geltende Haftungsverpflichtungen, die mit dem Betreiben eines jeden Gewerbes zusammenhängen, die Betriebshaftpflichtversicherung schützt Sie und Ihr Vermögen.

Für wen ist eine Betriebshaftpflichtversicherung sinnvoll?

Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist schlichtweg für jeden Betrieb sinnvoll. Ganz egal, ob Sie im Gaststättengewerbe sind oder einen Maurerbetrieb leiten, Dachdeckerarbeiten ausführen oder eine Kindertagesstätte führen: Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist eine sinnvolle und auch notwendige Investition in die Zukunft des Betriebs und zur Sicherung der eigenen Existenz.

Schon die kleinsten Versäumnisse im Alltag können zu horrenden Forderungen gegen den Betrieb führen. Im schlimmsten Fall bedeuten diese dann das betriebliche Aus. Als Betriebsinhaber tragen Sie Verantwortung für Ihre Kunden und Geschäftspartner, aber auch für Angestellte und Mitarbeiter des Betriebs; nicht zu vergessen: auch für sich selbst und Ihre Familie.

Betriebshaftpflichtversicherung: Branchen mit speziellen Haftungsrisiken

Die Versicherer haben den besonderen Versicherungsbedarf einiger Branchen erkannt und die Betriebshaftpflichtversicherung an die Bedürfnisse spezifischer Versicherungsnehmer angepasst. Universal-Betriebshaftpflichtversicherungen sind längst Vergangenheit. Ob für Tattoostudios oder Kindergärten, ob im Einzelhandel oder im Gaststätten- und Hotelgewerbe, für Speditionen oder Fitnessstudios – der Versicherungsschutz in der Betriebshaftpflichtversicherung ist von den Versicherungsgesellschaften oftmals durch entscheidende Deckungserweiterungen verbessert worden.

So gibt es zum Beispiel Verträge mit eingeschlossener Produkthaftpflichtversicherung für den Einzelhandel, solche mit erweiterter Umweltschadenhaftpflicht für Industriebetriebe, die Mitversicherung von Kundenhabe im Gaststättengewerbe und und und. Der Umfang des Versicherungsschutzes hat sich damit erheblich erweitert und die Betriebshaftpflichtversicherung ist somit für Gewerbetreibende noch attraktiver geworden.

Betriebshaftpflichtversicherungen Vergleich

Betriebshaftpflichtversicherungen im Vergleich

Prüfen Sie jetzt Ihr Sparpotenzial und vergleichen Sie unverbindlich die
Versicherungsbeiträge von über 20 Betriebshaftpflichtversicherungen.

Sparpotenzial jetzt prüfen

Betriebshaftpflicht

Betriebshaftpflicht Service

Versicherungsvergleich