Condor Berufsunfähigkeitsversicherung

BU-Anbieter: Condor Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Condor hat mit den Tarifen SBU Comfort und dem Tarif Einsteiger-SBU eine leistungsstarke Berufsunfähigkeitsversicherung im Angebot, die wir hier näher für Sie betrachten wollen. Außerdem sagen wir Ihnen, wie die Tarife in Test abgeschnitten haben. 

Die beiden BU-Tarife der Condor unterscheiden sich nicht in den Leistungen, sondern nur in der Gestaltung einiger Eckpunkte.

Die Einsteiger-SBU ist dabei für Auszubildende, Studenten und Berufseinsteiger gedacht und soll ihnen mit geringeren Beiträgen den Einstieg in eine Berufsunfähigkeitsversicherung erleichtern.

Der Tarif wird mit abgekürzter Versicherungsdauer angeboten, d.h. zunächst wird man damit nur für eine Zeit zwischen 2 und 10 Jahren versichert.

Durch die kurze Risikozeit kann der Beitrag gering gehalten werden. Danach muss bzw. kann ein Anschlussvertrag abgeschlossen werden, was ohne erneute Gesundheitsprüfung, aber mit Risikoprüfung passiert.

Der Einsteigertarif kann maximal bis zum 37. Lebensjahr laufen, eine verkürzte Versicherungsdauer ist in diesem Tarif nicht möglich. In der SBU-Comfort besteht diese Beschränkung dagegen nicht.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Condor ist auch für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst geeignet, da es eine Dienstunfähigkeitsklausel gibt. Eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung bietet die Condor derzeit nicht an.

Condor Berufsunfähigkeitsversicherung: Tarif

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Condor: Die Tarife SBU Comfort und Einsteiger-SBU (C80 und C81) bieten Ihnen eine monatliche Rente in vereinbarter Höhe für den Fall einer vorliegenden Berufsunfähigkeit.

Die Höhe der maximalen Rente ist dabei abhängig vom Einkommen; hier gelten für Beamte andere Regelungen als für Angestellte und Selbständige. Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Condor bietet auch für den Fall einer dauerhaften Arbeitsunfähigkeit (ab 6 Monate) Leistungen an. Diese werden vergleichsweise lange gezahlt: Die meisten Anbieter limitieren diese Zahlungen auf eine Dauer von 12 oder 24 Monaten, die Condor zahlt für 36 Monate.

Allerdings muss in jedem Fall im Zuge der Antragstellung auch ein Antrag auf Berufsunfähigkeit gestellt werden. Für Beiträge und Renten im Leistungsfall kann eine Dynamik vereinbart werden. Zusätzlich zur Nachversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung nach bestimmten Ereignissen, bietet die Condor eine Nachversicherung nach dem 6. und 11. Versicherungsjahr an.

Damit können Sie die Rentenhöhe leicht an veränderte Lebensverhältnisse anpassen. Die Erhöhung kann max. 500 Euro monatliche Rente betragen und darf nicht mehr als die Verdoppelung der bisherigen Rente bewirken.

Die Condor Berufsunfähigkeitsversicherung im Überblick

Damit Sie einen guten Überblick über die wichtigsten Eckdaten der SBU-Comfort und der Einsteiger-SBU der Condor bekommen, haben wir Ihnen diese in der folgenden Übersicht dargestellt.

Tarif SBU Comfort (C 80) und Einsteiger-SBU (C81)
Verzicht auf abstrakte Verweisung JA
Verzicht auf konkrete Verweisung bei mehr als 20% Einkommenseinbuße
Prognosezeitraum 6 Monate
BU-Grad ab 50% BU-Grad, 100% Rente; unter 50% keine Leistung 
Rückwirkende Leistungen JA
Nachversicherungsgarantie eingeschlossen;
ereignisunabhängig im 6. und 11. Versicherungsjahr möglich ; ereignisabhängig innerhalb von sechs Monaten u.a. bei Heirat, Scheidung, Geburt, Adoption oder Abschluss einer Berufsausbildung möglich.
Wiedereingliederungshilfe möglich, eine Jahresrente, bis 9.000 EUR
Dynamik im Leistungsfall möglich bei C80 zwischen 1 und 5%
Beitragsdynamik ja; zwischen 2 und 5 % bei regelmäßiger Beitragszahlung wählbar
Karenzzeit möglich in C80, zwischen 6 und 36 Monaten
Beitragsfreistellung/-pause möglich
AU-Klausel enthalten, Leistungen für max. 18 Monate

BU Anbieter-Vergleich

Welche Berufsunfähigkeitsversicherungen sind gut und günstig? Vergleichen Sie jetzt kostenfrei die BU-Anbieter und prüfen Sie Ihr Sparpotenzial. Die Dateneingabe dauert ca. eine Minute und ist unverbindlich.

BU Vergleich: Prüfen Sie Ihr Sparpotenzial [kostenfrei]

Datenschutz-Garantie: Sie nutzen eine sichere SSL-Daten-Verschlüsselung. Keine Werbung. Kein Spam.

Leider wurde das Formular nicht geladen: Klicken Sie bitte hier, um das Formular neu zu laden

Die Condor Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Im Test der Stiftung Warentest (Finanztest-Ausgabe 08/2015) ist die Condor unter den vier besten Versicherern gelandet. Mit der Note „sehr gut“ wurden die guten Versicherungsbedingungen und das faire Antragsverfahren der Condor honoriert. Auch im Preisvergleich kann die Condor gut mithalten.

Das Analysehaus Franke und Bornberg hat die Condor und den Tarif SBU Comfort im jüngsten Rating (01/2017) mit der Note „hervorragend“ (FFF) bewertet. Die Condor kann also im Bereich Berufsunfähigkeitsschutz locker mit den besten Versicherern mithalten und bietet ihren Kunden gute Sonderleistungen, darunter z.B. die integrierte Infektionsklausel, die z.B. bei behördlichem Tätigkeitsverbot für Human- und Zahnmediziner greift, die wählbaren Kapitalhilfen und die AU-Klausel.