Aktueller Beruf

BU Check 4: Der aktuell ausgeübte Beruf sollte versichert sein

Aktueller Beruf
Nur der aktuell ausgeübte Beruf sollte relevant sein.

Wichtig ist, dass immer Ihr aktueller Beruf (zuletzt ausgeübter Beruf), d.h. der Beruf, den Sie beim Eintritt der Berufsunfähigkeit ausüben, versichert ist.

Es ist völlig unerheblich, welchen Beruf Sie beim Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung ausgeübt haben. Achten Sie darauf, dass sich der Versicherer in den Versicherungsbedingungen explizit auf den aktuellen Beruf bezieht.

Fehlt der Bezug auf den aktuellen Beruf, so kann der Versicherer auch die Berufsunfähigkeit hinsichtlich der vorhergehenden Berufe prüfen.

Diese Prüfmöglichkeit senkt die Wahrscheinlichkeit, dass die Berufsunfähigkeit anerkannt wird. Besonders kundenfreundliche BU Tarife berücksichtigen bei der Berufsunfähigkeitsprüfung auch dann Ihren zuletzt ausgeübten Beruf, wenn Sie aktuell gar nicht berufstätig sind, wie zum Beispiel im Rahmen einer Elternzeit. Bis zu drei arbeitsferne Jahre werden von einigen BU Tarifen akzeptiert. Das ist sehr gut.

BU Check aktueller Beruf

BU Check 4: Beziehen sich die Versicherungsbedingungen nur auf den aktuellen Beruf?

(  ) JA

(  ) NEIN

Weiter zu BU Check 8: Berufsunfähigkeit Nachprüfung

BU Check 5: Anzeigepflicht Berufswechsel und Hobby

Eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung verzichtet weitestgehend auf Anzeigepflichten des Versicherungs- nehmers. Insbesondere sollte ein Versicherer darauf verzichten, dass Sie selbständig einen Berufswechsel und/oder ein neues Hobby (z.B. Fallschirmspringen) mit erhöhtem Gefahrenpotenzial anzeigen müssen.

BU Check Anzeigepflicht Berufswechsel und Hobby

BU Check 5: Verzichtet der Versicherer auf eine Anzeige des Berufswechsels?

(  ) JA

(  ) NEIN

Weiter zu BU Check 8: Berufsunfähigkeit Nachprüfung

BU Check 6: Anzeigefrist Berufswechsel

Nicht alle Versicherer verzichten auf die Anzeigepflicht eines Berufswechsels (siehe 5), unterscheiden sich aber in der Länge und der Handhabe der Anzeigefristen. Die verspätete Anzeige eines Berufswechsels sollte nicht zum Ausschluss einer rückwirkenden Leistung führen. Die Versicherung sollte auch bei versäumter Anzeigefrist rückwirkend bis zu drei Jahre eine BU Rente zahlen. 

BU Check Anzeigefrist Berufswechsel

BU Check 6: Sind Anzeigefristen zu berücksichtigen?

(  ) Anzeigefrist: JA

(  ) Anzeigefrist: NEIN


(  ) Anzeigefrist versäumt: JA – rückwirkende Leistung möglich

(  ) Anzeigefrist versäumt: NEIN – keine rückwirkende Leistung möglich

Weiter zu BU Check 8: Berufsunfähigkeit Nachprüfung

BU Check 7: Berufsklausel

Bietet die Versicherung eine berufsspezifische Berufsklausel (z.B. Anwalt, Arzt, Apotheker etc.) an? Wenn ja, dann ist das gut, sofern Ihr Beruf einer definierten Berufsgruppe zugeordnet werden kann. Die Berufsklausel erschwert es den Versicherungen, Sie auf einen anderen Beruf zu verweisen. Am besten verzichtet die Versicherung bereits im Vorfeld auf eine abstrakte Verweisung (siehe 2), aber sollte dies nicht der Fall sein, so sind Sie besser gestellt, wenn die Versicherungen eine Berufsklausel in den Bedingungen stehen haben.

Besonderheit: Bei einer Berufsklausel ist bei einem Berufswechsel nicht wie sonst üblich der zuletzt ausgeübte Beruf relevant, sondern der Beruf, der in der Berufsklausel festgehalten wurde.

Wichtig: Die Berufsklausel sollte explizit den Begriff „Lebensstellung“ beinhalten und im Rahmen des Berufs auf Spezifikationen eingehen.

BU Check Berufsklausel

BU Check 7: Bietet die Versicherung eine Berufsklausel an?

(  ) JA

(  ) NEIN

Weiter zu BU Check 8: Berufsunfähigkeit Nachprüfung

Berufsunfähigkeitsversicherungen im Vergleich

Prüfen Sie jetzt Ihr Sparpotenzial und vergleichen Sie unverbindlich
30 Berufsunfähigkeitsversicherungen und über 750 BU Tarife.

Sparpotenzial jetzt prüfen

Berufsunfähigkeit

BU SERVICE

BU Check / BU Checkliste
BU Check

Check 1: Berufsunfähigkeitsgrad
Check 2: Abstrakte Verweisung
Check 3: Konkrete Verweisung
Check 4: Aktueller Beruf
Check 5: Berufswechsel
Check 6: Frist Berufswechsel
Check 7: Berufsklausel
Check 8: BU Nachprüfung
Check 9: Falschangaben
Check 10: Gesundheitsfragen 1
Check 11: Gesundheitsfragen 2
Check 12: BU Prognosezeitraum
Check 13: Arztanordnungsklausel
Check 14: Nachversicherung
Check 15: BU Anerkennung
Check 16: Rückwirkende Rente
Check 17: BU Meldefrist
Check 18: Beitragsstundung
Check 19: Autom. Stundung
Check 20: Zinslose Stundung
Check 21: Rückzahlungsverzicht
Check 22: BU und Pflegefall
Check 23: Geltungsbereich
Check 24: Leistungsausschlüsse
Check 25: Umorganisation Ang.
Check 26: Umorganisation Selb.
Check 27: BU Vertrag Beitrag
Check 28: Beitragsdynamik
Check 29: Beitragsdynamik Flex.
Check 30: Zahlungsprobleme
Check 31: Versicherungsdauer
Check 32: Wiedereingliederung