Berufsunfähigkeit Risiko

Was geschieht bei der Risikoprüfung?

Vor dem Abschluss des Versicherungsvertrags prüft die Versicherung, ob sie das zu übernehmende Risiko versichern kann. Im Rahmen einer Berufsunfähigkeitsversicherung werden im Zulassungsverfahren zahlreiche Risikofaktoren des Antragstellers unter die Lupe genommen.

Berufsunfähigkeit: Risiko Beruf

Zum einen wird das Berufsrisiko geprüft. Bei dieser Prüfung ist der Grad der körperlichen Beanspruchung und der psychischen Belastung relevant, welcher der Interessent an seinem Arbeitsplatz ausgesetzt ist. Einige Berufe (zum Beispiel Schauspieler, Dirigenten oder Detektive) unterliegen einem derart hohen Berufsunfähigkeitsrisiko, dass es keinen oder nur wenige Versicherer gibt, die einen BU Tarif anbieten. Auf jeden Fall ist in diesen Berufen mit deutlichen Risikoaufschlägen zu rechnen.

Berufsunfähigkeit: Risiko Gesundheitszustand und Lebensumstände

Zum anderen wird der Versicherte selbst hinsichtlich seines Gesundheitszustandes, seiner Lebensumstände und seiner Vorlieben durchleuchtet. Haben Sie beispielsweise ein riskantes Hobby wie Klettern oder Fallschirmspringen, müssen Sie mit erhöhten Beiträgen rechnen. Wenn Sie sich allerdings erst während der Vertragslaufzeit ein solches Hobby zulegen, ist keine Nachmeldung bei Ihrem Versicherer erforderlich.

Da Sie aber in jedem Fall davon ausgehen müssen, dass Ihre Versicherung im Leistungsfall genau die Vorgeschichte überprüfen wird, sollten Sie bei der Antragstellung unbedingt bei der Wahrheit bleiben. Unter Umständen wird Ihnen unterstellt, dass Sie die Ausübung eines risikobehafteten Hobbys schon vor Abschluss der Versicherung geplant haben.

Verwandte Themen: Berufsunfähigkeitsversicherung und Unfallversicherung

Folgende Fragen und Antworten könnten Sie außerdem interessieren:

FAQ BU: Gliedertaxe, Krankentagegeld, Nachmeldung und Anspruch BU Rente
Unfallversicherung Gliedertaxe: Was ist die so genannte "Gliedertaxe"?
Hinzuverdienstgrenze Erwerbsminderungsrente: Wie viel Geld darf ich hinzuverdienen?
Berufsunfähigkeit Krankheit: Was geschieht, wenn sich mein Gesundheitszustand verbessert?
Berufsunfähigkeit Krankentagegeld: Worauf ist bei gleichzeitigem Abschluss einer Krankentage-
geldversicherung und einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu achten?
Berufsunfähigkeit Nachmeldung: Wann ist eine Nachmeldung erforderlich?
Berufsunfähigkeitsrente Anspruch: Welche Folgen haben Fortbildungs- und Umschulungsmaßnahmen?